Jump to content
tralf

Übersicht Reifenfreigaben für die Z1000 SX (ab 17, ZXT00W)

Recommended Posts

tralf

Ich habe mal alle Reifen für die Z1000 SX / Tourer (2017- , ZXT00W) zusammengesucht. Die PDFs in dem Link enthalten immer alle Reifenmodelle von einem Hersteller.
Diskussionen über die Reifen gibt es hier.
Wer noch nicht weiß, welche Art Reifen es denn nun werden soll, dem sei diese Übersicht ans Herz gelegt. Hier werden alle aktuellen Reifen nach Einsatzgebiet eingeordnet.
Alle Freigaben liegen auch im Downloadbereich des Forums.
 
Dank Euro4 gibt es keine Reifenbindung mehr. Prinzipiell dürfen also alle Reifenpaare gleichen Modells gefahren werden, die in den Dimensionen mit der Angabe in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 übereinstimmen.

 
Typische Reifenmaße / Standard Luftdruck in bar:
:arrow: Vorderreifen: 120/70 ZR 17 M/C (58W) / 2,5
:arrow: Hinterreifen: 190/50 ZR 17 M/C (73W) / 2,9
 
Sollten die Reifen vorne und/oder hinten unterschiedliche Bezeichnungen haben, dann ist die Darstellung so: Vorderreifen X / Hinterreifen Y. Bei abweichenden Reifendimension steht das veränderte Maß so dahinter: [180/55]
 
gallery_1621_1350_7656.jpg ( :arrow:Freigabe als PDF vom Hersteller)

  • Battlax Hypersport S20 (Erstausrüstung)
  • Hypersport S21
  • Sport Touring T31
  • Racing Street RS10

 

gallery_1621_1350_3275.jpg

  • nichts

 

gallery_1621_1350_5288.jpg ( :arrow:Freigabe als PDF vom Hersteller)

  • ContiRoadAttack 3

 

 

gallery_1621_1350_2846.jpg ( :arrow:Freigabe als PDF vom Hersteller)

  • Sportsmart² MAX

 

 

gallery_1621_1350_6944.jpg ( :arrow:Freigabe als PDF vom Hersteller)

  • nichts

 

gallery_1621_1350_941.jpg ( :arrow:Freigabe als PDF vom Hersteller)

  • Power RS
  • Road 5
  • Pilot Road 2
  • Pilot Power (Die Profile Pilot Power und Pilot Power 2CT dürfen kombiniert werden)
  • Pilot Power 2CT (Die Profile Pilot Power und Pilot Power 2CT dürfen kombiniert werden)

 

 

gallery_1621_1350_3905.jpg ( :arrow:Freigabe als PDF vom Hersteller)

  • Angel GT II / Angel GT II A

 

 

Bei Fehlern und/oder Ergänzungen bitte PN an mich oder es hier drunter posten. Ich übernehme das dann hier rein und lösche den Post.



Stand 18.12.2018

Verlauf:

  • 28.04.17: erstellt, Sportsmart² MAX freigegeben
  • 24.05.17: CRA3 freigegeben
  • 01.06.17: Power RS freigegeben
  • 10.07.18: Road 5, PiPo und PiPo 2CT freigegeben
  • 18.12.18: T31 und RS10 freigegeben
  • 20.02.19: Angel GT II freigegeben

 

Danke für die Zuarbeit an: Basso, HKL, Z_quattro

Share this post


Link to post
Share on other sites
Basso

Michelin Power RS ist freigegeben

pdficon_large.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Onkel-Bob

Is ja krass, dass "nur" Sportreifen freigegeben werden, noch nicht ein SportTouring Reifen  :shock:

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Bei den Leuten, die Sporttourer aufziehen lassen ist die Gefahr, dass etwas Unvorhergesehenes mit dem Motorrad passiert wahrscheinlicher geringer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matze222

Hello

Welche Erfahrungen habt ihr mit den verschiedenen Reifen, welcher hat den besten Grip?

Den Battlax Hypersport S20 (Erstbereifung) fand ich ganz gut, aber nach etwa 3.000 km ist er schon zu tauschen (sportliche fahrweise, jedoch gemütlich eingefahren da Neumotorrad)
Jetzt bekomme ich den Sportsmart² MAX.

Hat den schon wer von euch probiert auf der 2017 sx?

Mit besten Grüßen

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
waldo

Da der Originalreifen bei 4500km prakt. schon verschlissen war, wurde gestern im Rahmen der 6000er Insp. der Conti Road3 auf meine 17er SX montiert. Erste Bewährungsprobe hat er schon bestanden. Da die Reifen wenn sie aus der Produktion kommen, wegen dem Trennmittel, auf der Oberfläche sehr glatt sind, muss man die ersten km sehr vorsichtig, den Reifen  einfahren. Beim Road3 ist das nicht der Fall, da das Produktionsverfahren geändert wurde und der Reifen sofort Grip bietet. Bei wolkenbruchartigen Regenfälle fuhr ich gestern nachhause, nicht einmal wurde es kritisch, Grip war vom ersten Meter da. Mal sehen wie der sich nun im trockenen fährt und wie lange er hält. Habe mich noch mit meinem Händler unterhalten, er meinte im Herbst kommen 3-4 neue Modelle für 2018. Die Z900 verkauft sich wie geschnitten Brot, mein Händler hatte 15  Maschinen geordert alle verkauft. Er hätte locker 50 an den Mann bringen können. Jetzt hat er schon 2018er, Z900 Modelle geordert, weil die Nachfrage so groß ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kamill

Von Metzeler und Pirelli kommt auch echt nix... hab mal angefragt.. Nix in Planung. DIe Antwort hat aber auch 3 Wochen gedauert. Naja es gibt ja eh keine Reifenbindung.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Onkel-Bob

..deleted...

Edited by Onkel-Bob

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Is ja krass, dass "nur" Sportreifen freigegeben werden, noch nicht ein SportTouring Reifen  :shock:

Doch, der CRA3 ist mW ein Touringreifen, also ist der Anfang gemacht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Onkel-Bob

Doch, der CRA3 ist mW ein Touringreifen, also ist der Anfang gemacht

...scheint aber gemäß obigem Beitrag wegen Euro4 sowieso egal zu sein......

Share this post


Link to post
Share on other sites
waldo

Lt. meinem Reifenhändler ist es egal, allerdings sollte man doch nur einen Reifen verwenden, der vom Reifenhersteller empfohlen wird. 1. um Schwierigkeiten bei einer Kontrolle zu vermeiden. 2.Gibt es von den Herstellern identische Größen, allerdings mit verschiedenen Kennungen, z.B. haben schwere Tourer eine andere Kennung (Aufbau) als für ein leichtes Nakedbike. Dann kann es zu Problemen kommen, da der Reifen nicht auf Temp. kommt.

Edited by waldo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

1. was hat eine Reifenbindung (wenn vorhanden) oder auch eine Reifenempfehlung mit Euro 4 zu tun bei welcher es um Abgasgrenzwerte geht? :verwirrt:

 

2. wenn ohne Reifenbindung kann bei einer Kontrolle oder HU auch bei montierten Reifen ohne "Empfehlung", sprich Reifenfreigabe des Reifenherstellers nichts passieren sofern die montierten Reifen nach ECE R75 die richtige Größe und passende Betriebskennung aufweisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Willem

vollkommen richtig AlexZ, trotz allem kommt es irgendwann vor das der Reifen gewechselt werden muss, da würde es mich freuen wenn diese Reifen vorher getestet wurden, bei einem Angebot von einem Tourenreifen und der Rest Sportreifen würde ich auch sehr unsicher werden. Bei der 14-16 waren bis vor kurzen sowohl der Power RS als auch der CRA3 nicht ( in diesem Fall) freigegeben. Tendierte zum Power RS da ich ja "sportlich" unterwegs bin. Mein Reifenbild sagt nach 6500km, naja sportlich?, selbst mit der Mindestprofiltiefe die nach ca. 5200 erreicht war in der Mitte, inzwischen Sägezahnbildung an den Flanken( der letzte cm unbenutzt), ja hab etwas mehr Gas gegeben auf den letzten 1000 schräger war ich trotzdem nicht. Ich werde jetzt mal den CRA3 testen, nach dem Werksreifen und seinem Ablaufbild bin ich eher Tourer, ibt hoffentlich in der letzten Septemberwoche noch eine Italientour. Taugt er nicht teste ich den Power RS( als Tourenreifen), taugt er( für mich) wird er weit über 8000 halten.

Bevor Du fragst was ich sagen will, keine Bindung - auch kein Muss. Der nicht Extremfahrer fährt schon recht gut auf seinen Reifen, die auch empfohlen sind

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.