Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Gordi82

Hatte letztens bei Louis nach solch einer Lösung gefragt, kurze Antwort: gibt's nicht. 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Speik
Am 26.6.2017 um 07:13 schrieb kalmi:

Servus Leute, ihr müsst euch leider noch etwas gedulden.

Mein Metaller hat zur Zeit eine Menge um die Ohren, so das es zu einer gewissen Verzögerung kommt.

So bald ich wieder Lieferfähig bin werde ich es hier und bei den bisherigen Interessenten per PN kund tun.

 

Gruß

Kalmi

Hallo ,habe mir für meine Kawasaki z 900 Lenkerspiegel gekauft und wollte fragen ob mir jemand weiter helfen kann da die Spiegelenden zu kurz sind 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dirk

Ich habe Lenkerenden von Highsider und den Lenker etwas nach vorne gedreht, so hab ich keine Probleme das die Spiegel am Tank anstoßen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hardy76

Nun will ich auch mal. Ich habe bereits seit Mai oder Juni die Ende hier liegen bzw. dann am Bike verbaut und seit gestern nun die Lenkerendspiegel. Was soll ich noch groß sagen.....

Paßt alles Perfekt.

 

Vielen lieben Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gordi82
Am 7.8.2018 um 07:14 schrieb Dirk:

Ich habe Lenkerenden von Highsider und den Lenker etwas nach vorne gedreht, so hab ich keine Probleme das die Spiegel am Tank anstoßen. 

Hab ich auch mal probiert, aber das Fahrverhalten wurde unmöglich damit, zumindest bei meiner 14'er Zett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Red5

Moin Leute, wollte hier nur mal ein kurzes Feedback da lassen zu den Lenkerenden von Kalmi, habe diese jetzt auch mit den Highsider Victory Spiegeln an meiner Z900 verbaut. 

 

Die Verarbeitung ist einwandfrei und sehr wertig und die Montage ist auch für mich als Laie absolut machbar. Man muss dabei jedoch beachten dass die Jungs von Kawasaki ihre Werks-Lenkerenden gut verkleben, weshalb man diese mittels Heißluftfön gut erhitzen muss bevor diese abgeschraubt werden können. Die Farbe der Kalmi Lenkerenden könnte tatsächlich etwas dunkler sein, aber das stört nicht weiter. 

 

Bei vollem Lenkereinschlag stoßen die Highsider Victory Spiegel nicht mehr an den Tank (siehe Bild) und man kann mit diesen trotzdem noch nach hinten sehen (dass es bei Spiegeln die nach unten ausgerichtet sind generell mit der Sicht etwas weniger ist sollte klar sein). 

 

Ich kann jedem, der seine Spiegel nach unten haben will, die Lenkerenden nur empfehlen, sieht dann wirklich gut aus. 

 

Vielen Dank nochmal an

@kalmi

für die unkomplizierte Bestellung und Lieferung! 

 

Schönen Gruß und allzeit gute Fahrt! 

 

20180720_171933.thumb.jpg.f1016d2ab9338d5d06fe3f5a8c7ef2b2.jpg

 

20180720_171944.thumb.jpg.613753f79dd379e4545c66228aba5483.jpg

 

20180720_171956.thumb.jpg.9368ea84d061e564ace8e97b046881a1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fabian.boeker

Moin Moin,

 

habe leider diesen Thred erst jetzt gefunden nachdem ich gestern meine neuen HS Lenkerenden und HS Spiegel verbaut habe und feststellen musste das sie anstoßen an den Tank.. Schlimmer noch: ich kann die Spiegel nicht fester zuziehen sodass sie in Ihrer Position bleiben, eher mache ich den Imbus kaputt.. War das bei euch auch so?? Bei 100 Sachen drehen sich die kompletten Spiegel..

 

btw gibt es noch Lenkerenden von dir Kalmi??


Grüße und danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Das selbe problem haatte ich bei den Highsidern auch immer mit dem Wegdrehen und deshalb gibts für mich in sachen spiegel am Lenkerende nur noch Rizoma. Stabilere ausführung und wesentlich wertiger. Mir ging das verstellen imer auf den Sack und dann sind sie in die Tonne geflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fabian.boeker

Hm war früher eigentlich sehr zufrieden mit den Dingern.. Habe sie ja auch gerade erst gekauft. Eine Idee wie ich sie fester bekomme hast du aber net oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JC68

Nur Mut zum anziehen dachte auch erst damit es nicht hebt, nun verdreht man ohne Gewalt nichts mehr. 

Wenn nicht eine Runde schwarzes Isolierband drum (vorher auf die Breite der Aufnahme schneiden) dann hebt es besser.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Nö, evtl bringt Panzer Tape drunter etwas:verwirrt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fabian.boeker
Gerade eben schrieb JC68:

Nur Mut zum anziehen dachte auch erst damit es nicht hebt, nun verdreht man ohne Gewalt nichts mehr. 

Wenn nicht eine Runde schwarzes Isolierband drum (vorher auf die Breite der Aufnahme schneiden) dann hebt es besser.

 

Ok, dann schepper ich morgen die Teile mal richtig fest.. danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

War schon jemand schneller mit der selben Idee... By the Way , ja man muß die schon ordentlich anziehen aber mir hats beim letzeten mal die Schraube zerissen und dann habe ich gewechselt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.