Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Denyo

Akrapovic Komplettanlage auf Z750 04-06

Empfohlene Beiträge

Denyo

Moin Moin ,

 

Ich habe bei meiner 2004er seit neustem die Komplettanlage einer ZX9r drauf.

 

Passte soweit alles schonmal wunderbar.

 

Der Endtopf war allerdings ohne ABE und wurde gegen einen 300mm Hexagonal mit e-nr von einer GSXR getauscht

 

Nun bin icham überlegen das ganze einzutragen da ich nicht genau weiss ob die e-nr mal überprüft wird und die Federn am Krümmer fallen mit Sicherheit auch etwas auf :-\

 

Hat da schon jemand Erfahrung mit bei der kleinen Z ?

 

Gruß Dennis

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z7502004

Hallo,

 

der Beitrag ist ja schon ein Jahr alt. Ich habe mir gerade mal ein paar Bilder der Krümmer von Z750 2004 und ZX9R 02/03 angesehen. Für mich sehen die beiden Krümmer exakt identisch aus in Form und Durchmesser der Rohre. Warum also den Krümmer der Zx9R?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr Stalone

Die letzten Krümmer der ZX9R und Z750 waren gleich. Für die z1000 03 - 06 macht der Wechsel Sinn. 

Komplettanlage bedeutet einen Krümmer mit Auspuff in der Regel von Akrapovic oder Arrow. Die Krümmer haben einen 5 mm größeren D als die originalen Krümmer der ZX9R und z750 04-06. Diese wiederum magern das Benzin  - Luftgemisch ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z7502004

@Stalone: Genau, eine Akra Komplettanlage sind Krümmer und Schalldämpfer von Akrapovic. Und die haben dann eben auch den entsprechenden angepassten Durchmesser. Daher wundert es mich, weshalb hier an einer Z750 ein baugleicher Krümmer der ZX9R verbaut wird und der Ersteller sich freut, das alles wunder bar ;-). Ist ja logisch, wenns haargenau der gleiche Krümmer, vlt sogar mit der selben Ersatzteilnummer, ist.

 

 

Und, auch wenns schon ein Jahr alt ist, interessant wäre, ob der Schalldämpfer der GSX eintragbar war. Ich kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Und ja, anhand der E-Nummer ist feststellbar, für welches Fahrzeug der Schalldämpfer geprüft wurde. Allerdings kenne ich nicht einen Kollegen, der sowas schon mal nachgeprüft hätte.

 

Was mir aber eben gar nciht auf geht, ist der Threadtitel. Denn da gehts um eine Akrapovic Komplettanlage. Im Beitrag gehts aber um einen ZX9R Krümmer und einen Suzuki Endtopf (vermutlich ein Akrapovic).

bearbeitet von Z7502004

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr Stalone

Nun, ich habe mein Z750 06 nicht mehr. Bei mir war der hexagonale Akrapovic von einer Yamaha R6 eingetragen. Verkauft habe ich das Motorrad aber so, dass die neue Besitzerin bei einer Kontrolle keinerlei Probleme bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.