Springe zu Inhalt
Z900 Driver

6000 km Kundendienst / Inspektion

Empfohlene Beiträge

Katastrofuli

Wenn ich es richtig verstanden habe, muss entweder einmal jährlich (365 Tage seit der letzten Inspektion) oder beim Erreichen der entsprechenden Kilometeranzahl die Inspektion gemacht werden.

 

So wie es kawaz900k schreibt hätte ich in diesem Jahr nicht nur die 12.000er, die 18.000er und die 24.000er machen müssen sondern zusätzlich noch die jährliche Inspektion. Das ist jedoch nicht vorgesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hebach

Habe die 6000 km inspection hinter mir Inc die jährliche mit Öl wechseln lag ich bei 190 Euro 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tommy_Z900

Habe für die 6tsd 76€ gezahlt.

Ölwechsel habe ich selbst gemacht 

bearbeitet von Tommy_Z900

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z900

Kurze Frage, bleibt die Garantie erhalten wenn ihr selbst den Ölwechsel macht? Mal angenommen, es gibt einen Schadensfall in der Garantiezeit. Einen Quittungsbeleg für den Öleinkauf im Fachhandel wird Kawa doch nie akzeptieren. Das beweist doch nicht, dass das Öl auch gewechselt wurde. Für mich gilt während der Garantiezeit: alles an Durchsicht / Flüssigkeitenwechsel erledigt Kawa (oder eine autorisierte Fachwerkstatt). Sonst kann im Schadensfall doch die Garantieleistung abgelehnt werden, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tommy_Z900

Bei der 6000er ist kein Ölwechsel vorgeschrieben.

 

Generell gilt, den Ölwechsel kannst du bei jeder Fachwerkstatt machen lassen, egal welche Marke, Garantie bleibt erhalten. 

Nur sieht es nachher bei Kulanzanfragen meist mau aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Eben. Beim 6000er ist kein Ölwechsel vorgeschrieben.  Demnach ist es auch egal ob man ihn selbst macht. 

Problematisch wird es nur, wenn man wenig fährt und und die Jahresfrist verpasst. Als Wenigfahrer sollte man in der Garantiezeit den Ölwechsel beim 6000er mitmachen lassen. Kann mir nicht vorstellen, dass Kawasaki das Selbermachen anerkennt. Zumal man es schlecht Beweisen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.