Jump to content
Guest schleicheisen

Auspuffhalter

Recommended Posts

Guest schleicheisen

Hallo zusammen,

 

da ich mit meinem Schuh, bei forcierter Fahrweise, immer an der Fußraste anstoße habe ich mir jetzt einen Auspuffhalter selbst gebaut.

 

Der Halte könnte bei allen Schalldämpfern mit verschiebbarer Schelle passen. In meinem Fall ist es ein Arrow.

 

 

Schrauben sind nicht angezogen, deshalb ist der Halter noch schief

https://goo.gl/photos/c339YUvwYvQabwsf6

 

 

Zeichnungen:

https://goo.gl/photos/mMhgW6KuS4LD8nh67

https://goo.gl/photos/j7FWausCBnCP8dJk8

Edited by schleicheisen

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1ktom

Top Job! Für sowas nehmen Sie dir Laden fast nen 50er ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest schleicheisen

die käuflichen Halter werden den Aufnahmepunkt des Original Dämpfers verwenden, damit er bei allen Dämpfern passt, womit man aber keinen oder kaum Platz gewinnt

 

 

hier sieht man es gut

https://www.eiweiss-raceparts.de/racing-auspuffhalter-kawasaki-2017-model-ABEH0074BK.html

 

 

ich habe die Schelle nach hinten versetzt

Edited by schleicheisen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fafnier

Danke für den Valtermoto-tipp :)

wollte die Sozius-Fussrasten weghaben und scheiterte an der Auspuffseite.

Die Lösung gefällt mir gut sieht schick aus und passt 100% und endlich sind die Rasten weg ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z Racer 78

Hallo

Eine Frage,ich wollte auch meine Soziusfußrasten abbauen. Was sagt später der TÜV oder die Rennleitung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Macho

wenn die Sozius Fußrasten entfernst , sollte auch der Sitz weg und durch ne Abdeckung ersetzt werden.

Sollte ansonsten kein Problem sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
kalmi

...doch man muß beim TÜV eine Einsitzer eintragen lassen.

Anders rum wäre dann auch wieder ein TÜV BEsuch von Nöten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jako

Nein, man muss nicht zum TÜV und die Polizei sagt auch nichts. Ich hatte bei allen meiner Mopeds die Sozius Rasten abgebaut und es gab nie irgendwelche Probleme.

Meine Panigale wurde sogar "ohne" Sozius Rasten ausgeliefert. Die Rasten habe ich in einem Karton dazu bekommen. Angehalten wurde ich mit allen Mopeds, wie erwähnt interessiert das keinem, auch nicht die Dekra wenn sie Kontrollen mit der Polizei zusammen machen.

 

Bevor sich jetzt evt. wer wundern sollte was ich hier im Z900 Fred mache. Meine Madame hat eine neue Z900 bekommen und da sind wir am umbauen.

 

Wenn ihr zum Tüv fahrt und habt keine Rasten dran, dann kann es passieren, dass der Tüv Prüfer auf Einsitzer umschreibt. 

Da ich immer alle 4 Jahre ein neues Moped kaufe, ich immer die Garantieverlängerung nutze, wird bei mir der Tüv beim Händler gemacht. Da interessiert das auch kein Prüfer.

Wer sicher gehen will, sollte kurz zurück bauen, dann zum Tüv und danach die Rasten wieder ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Der Mangelbaum trifft bzgl. der Fussrasten eine eindeutige Aussage welche dem Prüfer (wenn er seinen Job ernst nimmt und er auch vor einer Nachprüfung keine Angst haben will) keinen Handlungsspielraum lässt. Was der Prüfer dann macht ist sein Bier, nur Böse darf man nicht sein wenn es doch nix wird mit der Plakette.

 

Seite 17 Punkt 622 als EM geführt:

 

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0ahUKEwj--enPlcLVAhVHkRQKHZMsAjQQFggtMAA&url=https%3A%2F%2Fwww.lpgforum.de%2Fattachments%2Frili-hu-mangelbaum-pdf.20960%2F&usg=AFQjCNEPyVP_l2rFJYMUbupFt3VyFDpLkw

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daskard

Mich haben die Uniformierten mal ermahnt, weil ich keinen Haltegriff für den Sozius hatte (der war Teil des Gepäckträgers an der guten MZ und den konnte ich als Jungspund ja nicht dran lassen).

Sie meinten dann, wenn man keinen Griff für den Sozius hat, muss man die Fußrasten entfernen. Nix mit Umschreiben.

ABER: Erfahrungsberichte anderer sagen, dass das nicht stimmt.

https://www.street-triple-forum.de/t15520f10-Sozius-Fussrasten-entfernen-und-TueV.html#msg256072

 

Wenn man die Rasten entfernt (und evtl. die Sitzbank), darf man keinen Sozius mitnehmen und die Rennleitung sowie TÜV KÖNNEN es beanstanden.

Für die  Sitzbankabdeckung muss man das Möp hoffentlich nicht ständig umschreiben. Wenn ich wen mitnehmen will, mach ich ja dann logischerweise die Soziusbank drauf - aber eben optional.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tobi&Tina

Habe auf der z900 die Originale Soziusabdeckung von Kawa hab ich die dazu passende abe bekommen in der die Abdeckung drin abgebildet ist. Mit einen Satz für die Zulassungsstelle wo drinnen steht 2 sitzer wahlweise 1 sitzer. Als ich beim tüv war wegen paar anderen Sachen hat er mir das gratis schnell mit draufgeschrieben zu den anderen Eintragungen. Er sagte es hätte auch gereicht mit den Zettel direkt zur Zulassungsstelle zu fahren und die hätten das dan reingeschrieben.

So mussten sie jetzt nur den ganzen Text vom tüv abschreiben und fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.