Springe zu Inhalt
Kamill

Akrapovic Performance - DB Killer

Empfohlene Beiträge

Lasertom

nun ja, die Garantie verliert er dann umgehend !! Dann ist nix mit Reklamtion , etc...

 

Das mit den dB und Abgaswerten , diese Dinge, da kann man ja drüber wegschauen...  

Auch das die Betriebserlaubnis dann entfällt (egal wir fahren ja alle ohne dB Killer und wissen was uns blüht), aber einen nagelneuen Akra

zu dremeln & zu bearbeiten etc. ist was anderes als ne Schraube loszuschrauben (die vorgesehen ist um sie wegmachen zu können am dB Killer. Das kann man so wieder rückgängig machen ohne Spuren).

Durch den ganzen Euro 4 Kram, wollen sie das entnehmen des dB Killers verhindern und es sieht auch im aufbau so aus, das es extra so gefertigt wurde um NICHT dieses tun zu können.. Sicher hat es einen Grund das man nicht so rankommt  

 

Aber bei der Aktion bleibt nur zu hoffen, das du in deiner 1 jährigen Garantiezeit bei Akra und Kawasaki, keine Probleme bekommst wenn mal was ist, denn auf Kulanz bei einem Vergehen brauchst du nicht zu hoffen.

 

Warte lieber bis Garantiezeit rum ist und dann ran mit dem Dremel und dem Werkzeug.... 

 

nur so als Tip von mir als ehemaliger jahrelanger Laser Importeur......

 

Gruß tom

 

( Ich bin selber für jede Schandtat zu haben, weiß jeder der mich kennt, aber nur wenn ich auch die Quelle bin, die sich um alles weitere kümmern kann, wenn es Probleme gibt ;) )

bearbeitet von Lasertom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Line

Das kann ja jeder selbst entscheiden.

 

Mit der ABE erwähnte ich bereits oben. Wenn man sich die Vorgänger ansieht wird man bemerken, dass alle Akras dort ein Loch haben.

 

Von daher sieht sie nun so aus wie die ganzen Vorgänger.

 

Die Alternative wäre eine andere Auspuffanlage gewesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kamill

Lastertom hat natürlich recht und das sollte auch jedem Bewusst sein!

 

Du meinst sicher diese Schraube/Niete/wie auch immer hier oder? : ll03-6k-16d5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lasertom

 

Wenn man sich die Vorgänger ansieht wird man bemerken, dass alle Akras dort ein Loch haben.

 

 

Da hast du sicher recht, aber Akra erfindet ja nicht extra das RAD neu,  wegen der Euro 4.

Sie nehmen das Material und know how was sie haben , in dem Fall der bewährte Hexagonal, und modifizieren ihn so, das man Nicht an diese Schraube kommen soll . Denn sie ist so verdeckt , damit man sie nicht herausnehmen kann

(was gesetzlich so für EURO 4 Auspuffanlagen gerade in der Regelung stattfinden soll)

entweder fest verschweißt

keinen herausnehmbaren dB Killer mehr,

oder so umbauen das man ihn nicht so entfernen kann.

 

So sichern sie sich ab für Euro4.

 

ICH Bin aber ganz bei dir. :thumbs_up: Säuselklang muss weg... Akra ist selbst ohne dB killer zu langweilig und leise....

 

und biken macht LEISE nur halb so viel Spaß.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Line

Ja genau.

 

Natürlich muss das jedem klar sein. Ich mache jetzt mal Bilder.

Ich kann das Bild nicht hochladen und weiß nicht wie es klappen soll. Bild ist klein genug

So habe das Bild in ein Album gepackt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpikeZ

Solange ihr den Brotkasten habt, ändert sich nicht viel.

Alternative ist der Krümmer, zwei KAT Patronen rein, vom TÜV abnehmen lassen und eintragen lassen

und dabei die dbKiller schlicht drin lassen. Der Klang wird tiefer, es wird aber nicht Aua-Laut und aufdringlich, die Leistung insgesamt wird spürbar besser.

...Ich hoffe das geht alles so bei der ˋ17er noch, bei meiner euro3 ˋ16er ging das jedenfalls per Einzelabnahme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpikeZ

Inwiefern? Sind die Teile 16 / 17 denn baulich so unterschiedlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Headi

Ich glaube er bezog sich eher auf die Eintragung beim Tüv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Line

Es geht bei dem Ausbau um die Euro 4. Da ist es den Herstellern nicht mehr gestattet dass man den DB Killer einfach ausbauen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kamill

Genau... die Teile werden wahrscheinlich die gleichen oder fast die gleichen sein.

 

 

Ich glaube er bezog sich eher auf die Eintragung beim Tüv

Genau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpikeZ

...naja, das kann man beim TüV ja in Erfahrung bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Line

So nun ist auch der Gummistopfen drin.

 

Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.