Jump to content
Sign in to follow this  
Schönwetter_Manni

Reifenbild

Recommended Posts

Schönwetter_Manni

Hallöchen,

 

ich habe in letzter Zeit ein Problem mit Stuckern an der Front meiner Maschine zwischen 50 und 60 km/h (aufschaukeln der Front so das sie die ganze Zeit hoch- und runter wippt).

Mein Händler hat dies nach einer Probefahrt bestätigt, hat jedoch auf den Reifen verwiesen (siehe Foto).

Nun ist mir sowas eigentlich noch nicht untergekommen bei den vorherigen Reifen (das Stuckern allerdings schon) und ich habe mich also bei Dunlop (Roadsmart 3 ist es) erkundigt. Die sagten, dass es sich um eine klassische Sägezahnbildung handelt und dem entsprechend am Reifen selbst nichts verkehrt ist.

 

Aber wie gesagt, bisher hatte ich sowas noch bei keinem Reifen aber das Stuckern schon also ich würde es jetzt nicht auf den Reifen schieben.

 

Wer von euch Ahnung hat und sich auskennt: ist dies eine Typische Sägezahnbildung? Kann dies bereits eine derartige Beeinflussung auf die Fahrweise beim reinen Geradeauslauf haben?

Bei der Kurvenfahrt merk ich nichts.

 

Es geht darum, dass der eine, seitliche Profilblock um 0,5 oder 1 mm tiefer ist als der Mittlere und lt. Händler wird auch diese Fläche beim Geradeauslauf genutzt.

 

UYlnT50.jpg

Edited by Schönwetter_Manni

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Es gibt einen Thread mit Reifenabbilder,

musst mal suchen.

 

Sägezahn sehe ich da nicht, ist auch zu nah dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Naja wie gesagt es geht darum, dass der eine Profilblock nen bisschen tiefer/abgefahrener ist als die anderen. Wenn man mit dem Finger drüber geht merkt man das richtig das es da nach unten geht.

 

Dunlop und Zwerg meinten, es sei ein klassischer Sägezahn. Ich frage mich aber, wieso dann nur der eine Block abgenutzter ist und es nicht eine generelle Kante gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
T4sty

Ich sehe den Versatz, kann dir aber leider nicht sagen wo es her kommt, oder was man dagegen machen kann. Ich gehe mal davon aus das dein Fahrwerk korrekt eingestellt ist. 

 

So einen Versatz hab ich bisher nur bei dem alten Astra meiner Mum gesehen, der Lag damals aber am Alter des Reifens (glaub 12 Jahre oder so).

 

PS: Da du gerade erwähnst das es nur an der einen stelle ist, ist dein Reifen vlt. nicht korrekt gewuchtet ? 

Edited by T4sty

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Ne es ist nicht der der eine Block. Es zieht sich schon über die komplette rechte und linke Flanke.

 

Ich meinte eher das es komisch ist, dass es genau da ist und nicht auch am Block daneben z.B.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sway

Ich hatte so etwas bei meinem Auto mal gehabt. Mit 0,2 bar mehr Luftdruck als die Angaben vom Fahrzeughersteller drauf, konnte ich dieses Problem beseitigen. Ob das beim Motorrad auch hilft, kann ich dir nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Naja vorn mit 2,6bar zu fahren erscheint mir bissl viel :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef

genau so hatte ich das auch mal, ist aber schon lange her.

zu oft mit zu wenig luft in schräglage gebremst war damals die ursache, sagte man mir

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shoei

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Ich hatte mal bei meinem PKW eine Sägezahnbildung auf beiden Reifen der Hinterachse. Die Reifen wurden dabei immer lauter, bis das Geräusch für mich (mein Auto ist im Innenraum recht leise, wenn ich nicht gerade Musik höre oder den Motor hochdrehe) relativ unangenehm wurde. Der Luftdruck war jedoch in den Reifen völlig okay. Neue Stoßdämpfer waren bei mir die Lösung des Problems. Mein Mechaniker meinte, dass das am wahrscheinlichsten ist. 

Meine Vermutung legt nahe, dass bei dir eventuell das Fahrwerk ein anderes Setup benötigt, da es gegebenenfalls nicht sauber arbeitet und darunter der Reifen leidet. Vielleicht braucht deine Gabel auch einfach etwas Liebe im Sinne von neuem Gabelöl. Wie viele KM hast du damit runter?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

na eine Gabelrevision steht eh an aber das ist vorm Winter sicherlich nicht realisierbar :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
kalmi

Dunlop scheint echt ein Problem zu haben  --> Klick

Kommt mir nicht mehr aufs Bike!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Eine Sägezahnbildung bei manchen Reifen an der Flanke ist bei Bikes nicht so selten. Das kommt auch darauf an wieviel ein Reifen an Negativprofil hat. Bei warmen Reifen und bei Schräglage  "arbeitet" die Reifenschulter und wird belastet, vor allem wenn oft und weit in die Kurve reingebremst wird. Dieses kann zu einer Sägezahnbildung an der Reifenschulter führen welche sich aber in Schräglage meist nicht bermerkbar macht da der Reifen über den Sägezahn abrollt. Beim Geradeaus Fahren wiederum wird nur die mittlere Auflagefläche (der sogenannte Latsch) beansprucht und kann unter Umständen je nach Kontur des Reifens bis zu den äusseren Profilblöcken reichen wenn viel Nagativprofil vorhanden ist und dadurch durchaus bei gewissen Geschwindigkeiten ein "rühren" in die Lenkung einleiten wenn ein Sägezahn an der Reifenflanke vorhanden ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Ja, klar. Frage ist aber, ob das auf dem Foto überhaupt eine Sägezahnbildung darstellt. Ich denke eher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.