Jump to content

Recommended Posts

Dirk
vor 2 Stunden schrieb Frank:

Endtöpfe mit ohne dB Killer Ist ja nix Neues. Insbesondere seit es Bikes mit Brotkasten gibt. 

Aber um beim Thema zu bleiben. Mit Brotkasten Modifikation macht es schon Sinn, dann einen Dämpfer mit db Killer zu Wählen.  

Abgesehen von der Akustik geht man damit auch einer möglichen Diskussion aus dem Weg. 

und gehöhrt wird die Z 900 dann auch :mrgreen: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silox1986
Am ‎11‎.‎07‎.‎2019 um 10:34 schrieb Frank:

Es gibt auch immer mehr Dämpfer, die von Vornherein ohne dB-Killer konstruiert werden. Also ist da nix, was man entfernen könnte. 

Ein Beispiel ist die Akra Slip On für die Z900. Die ist schon auf den Brotkasten hin entwickelt und zugeschnitten.

 

Stimmt nicht so ganz. Ich hab den Akra Slip On für die Z900. Der hat nen fest verbauten DB-Killer. Habe ein kleines Loch gebohrt und kam

dann an die Schraube ran und konnte den Killer rausnehmen. Sound ist deutlich besser als vorher (dumpfer) und trotzdem nicht

zu laut oder störend. Finde es jetzt gut so und es fällt nicht mal auf das der DB-Killer fehlt.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Ob das jetzt ein db Killer ist, oder einfach das Abgasaustrittsrohr zur thermischen Abschirmung, darüber kann man streiten. Von dem Auspuff gibts ja auch keine offene Variante.  

Als besseres Beispiel der Euro 4 Slip On der 900RS. Da ist von einem db-killer im eigentlichen Sinn nichts zu sehen. 

F36B7E9B-AA58-43D9-9E2F-91BD3674BE0C.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silox1986

Also ich würde schon behaupten das das Teil aussieht wie jeder andere DB-Killer auch und auch ein paar DB`s killt ;-) Immerhin wird der ESD

nach Entfernung des Dings etwas lauter ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chris_kawaz900

So wollte mal nachfragen, ob jemand nach dem Umbau den Auspuff von SC Project den SC1-R montiert hat oder die Akra drauf, da mir die Optisch am besten gefallen zur Z900.  Desweitern ist mir auch wichtig das Sie von der Lautstärke her in Ordnung ist und nicht zu Laut und nervend ist auf längere Fahrt.

Ich habe momentan den Originalen Endtopf noch drauf mit Umbau jedoch, finde ich das Design des Endtopfes nicht so prickelnd und passend zur Z900.

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen bei dem Problem oder habt eine Endtopf Varianten Empfehlung mit dem Umbau wo kerniger klingt und dumpfer.

 

Vielen Dank für die Hilfe und Ideen und nein aus den 26 Seiten und Endtopf Treat bin ich nicht sehr viel schlauer geworden so nebenbei :)

 

Danke und gute Fahrt euch allen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stephan288

Ich fahre den SC1-R ohne Umbau vom Brotkasten und bin mittlerweile echt zufrieden. Er hat sich im Laufe von 5000km deutlich „freigebrannt“, sprich klanglich verbessert, nicht lautstärketechnisch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DreadZ
vor 5 Stunden schrieb Stephan288:

Ich fahre den SC1-R ohne Umbau vom Brotkasten und bin mittlerweile echt zufrieden. Er hat sich im Laufe von 5000km deutlich „freigebrannt“, sprich klanglich verbessert, nicht lautstärketechnisch. 

Selbiges hier mit dem Akra.

Welten machen die alle nicht aus, weil es nur Slip On Tröten sind, dennoch find ich den deutlich basslastigeren Sound mit Akra und gut 8000km richtig hübsch. Nicht aufdringlich oder nervig, am Stand röchelt es schön vor sich hin und bei rasanter Fahrt hörst du sowieso die Airbox kreischen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dominik91

Fahre den Akra mit Umbau und bin sehr zufrieden. Sound ist deutlich dumpfer und basslastiger als vorher. Ab und zu gibts auch mal einen leisen Knall bzw. blubbern beim Gas wegnehmen oder runterschalten. 

Die Lautstärke hält sich dabei in Grenzen... für meinen Geschmack nicht zu laut und auch nicht unbedingt auffällig laut. Ich habs mal mit nem DB Messgerät gemessen... waren bei halber Drehzahl so um die 95db wenn ichs noch richtig im Kopf habe. Ohne Umbau waren es so 90db. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benne96

Hey @Dominik91, hast du hierfür den Brotkasten verändert?

Ich suche jemanden auf diesem Wege, der auch bereit wäre, einen solchen Umbau für mich, gegen Entschädigung ;) versteht sich, durchzuführen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Assilauch
Am 5.8.2019 um 10:58 schrieb Dominik91:

Fahre den Akra mit Umbau und bin sehr zufrieden. Sound ist deutlich dumpfer und basslastiger als vorher. Ab und zu gibts auch mal einen leisen Knall bzw. blubbern beim Gas wegnehmen oder runterschalten. 

Die Lautstärke hält sich dabei in Grenzen... für meinen Geschmack nicht zu laut und auch nicht unbedingt auffällig laut. Ich habs mal mit nem DB Messgerät gemessen... waren bei halber Drehzahl so um die 95db wenn ichs noch richtig im Kopf habe. Ohne Umbau waren es so 90db. 

Kann ich so nur zustimmen. Mit dem Akra ist der Sound jetzt Perfekt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dominik91

Im Brotkasten ist bei mir ein durchgängiges Rohr. Im Idealfall würde ich da einen Stahlbauer fragen... 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silox1986

Hallo, ich wollte jetzt auch mal ein kleines Feedback geben nachdem ich den Brotkasten mit Hilfe eines Kumpels der schweißen kann etwas bearbeitet habe.

Kurz zum Umbau: Deckel auf wie schon mehrfach hier gesehen, und dann einfach in der hinteren Kammer den Auslass mit dem Einlass vorn mit einem

durchgehenden Rohr (ohne Löcher) verbunden. Deckel wieder zu, Schweißnähte geglättet und Brotkasten mit Hitzeschutzlack schwarz lackiert. Fertig.

 

Und jetzt zum Sound: Fahre den umgebauten Krümmer in Verbindung mit dem Akra Topf vom Performance Zubehör und ich bin einfach nur begeistert!!

Jetzt klingt die Z900 endlich wie ein richtiges Motorrad. Und für mein Empfinden ist sie auch nicht zu laut. Hatte vorher die Z800 und gefühlt war die lauter.

Jedenfalls klingt es jetzt einfach super und bei Gaswegnahme blubbert es hinten schön raus und ab und zu gibt's auch mal nen kleinen Knall, so wie man es vor der Euro4 auch kannte.

 

Wer fragen hat oder Bilder vom Umbau sehen möchte kann mir gern schreiben.

 

Schönes WE euch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

ich hätte gerne ein bisschen mehr blubbern und knallen ohne jetzt übertrieben laut zu werden. Hab den kurzen Cobra dranne. Wie müsste da der Brotkasten umgebaut werden damit der nicht übertrieben laut wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stephan288

Ich schätze mit nem kurzen Slip on wird es auf jeden Fall „auffällig“ nach einem Umbau. 

Wenn du klanglich mehr willst ohne lauter zu werden empfehle ich ein Siebrohr vom Ein- zum Ausgang zu legen und mit viel Dämmwolle fest zu umwickeln. Durch das Siebrohr werden Lautstärke, aber auch die störenden hohen Frequenzen „in die“ Wolle abgeleitet wo sie dann zum Teil rausgefiltert werden.

Alle Angaben sind, wie fast immer, ohne Gewähr :ph34r:

probieren geht über studieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
tualek

Was mich ja mal interessieren würde ist , hat den jemand mit modifiziertem Brotkasten mittlerweile Erfahrungen mit der Rennleitung oder dem TÜV?

Die Besitzer der ersten Baureihe müssten ja eigentlich alle schon die neue Plakette abgeholt haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.