Jump to content
IGNORED

Sturzpads für die z1000sx ab 2017


Operation Mindcrime

Recommended Posts

Operation Mindcrime

Servus!

 

Ich bekomm nächste Woche meine Zett.

 

Ein Kollege [fährt selbst lang Mopped] hat nun gemeint es wäre sinnvoll an dem Hobel Crash Pads zu verbauen damit, wenn sie mal umfallen sollte, nicht ganz so viel kaputt geht.

 

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Crash Pads?

 

Welche nehmen? Original Kawa? LSL? Rizoma? Andere Ideen/Vorschläge?

 

 

DlzG

 

Max

Link to post
Share on other sites
st.hermann

Moin, moin.

 

Also erst einmal viel Spaß mit der neuen Errungenschaft, wirst sicherlich viel Spaß mit der Z haben.

Also ich stand lange Zeit auch vor dieser Entscheidung. Ich habe mich schlussendlich für die Kawa-Crashpads am Motor entschieden und die haben sich jetzt schon bezahlt gemacht, bei einem leichten Umfaller im Stehen haben die größeres vermieden so dass bis auf paar Kratzer am PAD die Maschine nix abbekommen hat.

 

Crash-Pads sind ja im allgemeinen viel diskutiert. Man kann nie wirklich genau sagen ob sie die Sache besser oder schlechter machen. Bei einem einfachen Umfaller würde ich jederzeit immer ganz klar PRO Crashpads argumentieren.

Aber dann gibt es ja noch die Möglichkeit eines Rutschers, bspw. Low-Sider in der Kurve. Da kann (MUSS ABER NICHT) sich das Crash-Pad auch negativ auswirken. Klar kann es auch hier größere Schäden verhindern oder wenigstens mildern, aber im schlimmsten Fall kann es sich auch irgendwo verhaken (bspw. Bordstein) so dass sich auf diese Weise der Rahmen verzieht (Totalschäden).

 

Man muss immer ein wenig abwägen und sich im Klaren sein dass es kein Allheilmittel gibt.

 

Gruß

Stephan

Link to post
Share on other sites
Operation Mindcrime

Servus Stephan!

 

Danke, ich kann es kaum noch erwarten den Bock zu holen nur diese Woche geht es aus mehreren Gründen leider nicht mehr.

 

Vorfreude ist ja auch was schönes. Nächste Woche Dienstag ist es dann soweit. :happy2:

 

Ich werd meinen Händler mal drauf anquatschen und mir die Dinger drauf montieren lassen.

 

Allheilmittel gibt es nie, genau so wenig wie 100%ige Sicherheit.

 

DlzG

 

 

Max

 

@ Admins/Mods: Danke für´s Verschieben!

Link to post
Share on other sites

Glückwunsch :-)

Ich habe Sturz-Pads geschenkt bekommen (LSL). Habe diese aber aufgrund der Optik wieder zurück gegeben und mich dann für die Originalen von Kawa entschieden (Sehen um einiges besser aus und passen viel besser zur SX). Leider muss man wirklich die komplette Verkleidung an der SX abbauen damit man die Sturzpads dran bekommt. Wir haben nach knapp 2 Stunden aufgegeben da wir angst hatten irgend was von der Verkleidung zu zerdeppern (klips oder ähnliches). Werd die Pads nun doch vom Freundlichen montieren lassen ;-) Auch wenns nicht ganz Billig ist.

Link to post
Share on other sites
Operation Mindcrime

Danke Kamill!

 

Mein Kawa-Händler hat mir von den Kawa-Pads abgeraten und die von GSG empfohlen, sind deutlich günstiger.

 

Zitat vom Händler: "Aus eigener Erfahrung gut"

Link to post
Share on other sites

Ok die kenn ich jetzt nicht. Ich denke mal im Prinzip erfüllen alle ihren Zweck. Und 140€ für die Pads von Kawa fand ich auch OK. Da waren die von LSL noch 10€ teurer ;-) Kannst ja mal n Bild schicken wenn die Dinger dran sind.

Link to post
Share on other sites
Z 1000 SX Mike

Falls denn noch jemand die originalen Sturzpads der Z 1000 SX Bj. 17 braucht, ich hab noch ein paar Neue zu verkaufen, bitte PN.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • 10 months later...
  • 6 months later...

Ich hatte mir die Kawa-Pads nach dem Motto "Warum nicht?" gleich beim Kauf mit anbauen lassen.

Das erste Mal überhaupt, dass ich so etwas dran habe. Keinen Monat später passierte es dann. Ich habe

kurze Beine und beim Wenden auf der Straße im Stau mit Null Speed habe ich sie gelegt.

Aber wirklich gelegt!!

Ein freundlicher Autofahrer hat mir mitgeholfen, sie wieder aufzurichten.

Bei der nächsten Gelegenheit  habe ich angehalten und den "Schaden" begutachtet.

Tatsächlich verzeichnet die Z nicht die geringste Spur von Kratzer oder Druckstelle.

Für mich hat sich die Investition damit schon gelohnt. :)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.