Jump to content
DerHolger

Avon Spirit ST

Recommended Posts

MeuZer

Nachtrag :

Hinten sinds durchweg 5mm innen und aussen.

vorne 3mm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long2602

Habe den Avon jetzt 2 Wochen drauf, zuvor S21 und M7rr gefahren.

Wegen dem Bericht vom Kurvenradius hab ich mich entschlossen den Avon mal zu testen.

Bei der ersten Fahrt dachte ich , oh Mist was haste dir jetzt da aufziehen lassen, weil der Übergang zur Schräglage mir wie ein ins Nichts fallen vorkam, was echt unangenehm war.

Woran ich mich aber dann doch schnell gewohnt habe.

 

Der Avon besitzt nicht so eine gute Eigen Dämpfung wie z.b S21 und M7rr ist aber wie ich finde sehr wendig. Weniger Luftdruck hat wie Kurvenradius beschrieben keine Verschlechterung verursacht auf der Z900.

Mit dem Avon kann man schleifen, allerdings ist der Grip nicht auf der Höhe des S21, harte Gasannahme in Schräglage mag der Avon nicht, hätte die Z eine Traktionskontrolle würde die sicher jedesmal blinken wenn ich schleife.

Da ich pro Saison immer 3 Satz Gummies gebraucht habe und nach 3000 Km ein Satz fertig war hoffe ich mal mit dem Avon die 5000 oder mehr zu packen und wenn das klappt  habe ich das was ich wollte mit dem Avon.

 

Vorteile vom Avon sind eigentlich dann nur die Laufleistung. Wenn man aber seinen Fahrstil etwas anpasst und darauf achtet das der Avon länger brauch zum warm fahren hat man richtig Spaß .

Würde den Avon mit dem Pilot Road 4 vergleichen den bin ich damals auf der Z800 gefahren... 

 

Wenn der Avon fertig ist schreib ich hier die erreichte Laufleistung rein.

Lufdruck hab ich am Anfang 2,5-2,8 und bin bei 2,4- 2,6 hängen geblieben....

 

Euch allen eine Sturzfreie Saison...

 

 

 

 

 

100f0e86-5b27-4b3f-afd2-7124e1d6d1c8.jpg

ff3d0931-7793-4158-ada8-309de238c266.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Den AVON Spirit ST habe ich heute bestellt. Ich werde berichten und bin schon mal gespannt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Ich habe die Räder gestern Abend noch eingebaut und heute eine Proberunde gedreht.  Aufgefallen ist mir dieses ins Bodenlose fallen nicht. Nach ca. 30 km war ich noch ca. 5mm von der Kante weg. Die Eigendämpfung ist in der Tat recht hoch. Wo's mit dem Z8 im Rücken bei kurzen Stößen schon mal gezuckt hat, konnte ich heute ganz  entspannt bleiben. Der Z8 ist vorn schon fast mit einem Holzreifen zu vergleichen. Wenn der noch kalt ist, rappelt der Fender ganz deutlich. Das verschwindet zwar, wenn er warm wird, der AVON hat diese Eigenschaft nicht. Ein Aufstellen breim bremsen in Kurven konnte ich nicht feststellen, ebenso nicht, daß er harte Gasannahme in Schräglage nicht mag. Aber ich bin nicht der "Inkurvenaufreisser", kann das aber auch. Vergleichen würde ich den Spirit ST mit dem PiRo4 allerdings nicht, bei annähernd gleichen Mopeten bleibt der AVON deutlich kühler. Bedeutet, wenn's mal hitzig wird hat er deutliche Vorteile. Das Gripniveau kann ich in der kurzen Zeit nicht  beurteilen, Rutscher hatte ich keine, war auch noch nicht mit den Rasten auf dem Asphalt. Ich würde mal behaupten, für mich reicht's und ich komme mit dem AVON gut zurecht.  Rückmeldungen gibt es wieder, wenn ich vom Regen überrascht wurde oder ich was neues er*fahren* habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerHolger

Halli Hallo Z-Gemeinde,

 

ich wollte jetzt auch einmal meinen Senf zu diesem Reifen abgeben.

Aufgezogen wurde er im April in einer Fachwerkstatt die noch mit Hand feinwuchten, dann ab ins Moped mit den Pellen und dezent eingefahren. Klar fährt man die erste Kilometer schon sehr vorsichtig, man wird ja auch immer wieder darauf hingewiesen, wegen dem "Schmierfilm". Aber, und das muss ich einfach so schreiben, diese Reifenkombination hat mir persönlich von Anfang an bis zum jetzigen Zeitpunkt nie die geforderte Leistung verweigert, selbst nicht in der Einfahrphase. Ich bin seit der ersten Minute so was von zufrieden mit diesem Reifen, das ich ohne Probleme behaupten kann, dass dieser AVON der beste Reifen ist den ich bisher auf dieser Maschine gefahren bin. Als alter Sauerländer und jetziger Weserberglandfahrer kann ich glaube ich schon beurteilen wie ein Reifen zu meiner Zufriedenheit arbeiten muss. Ich bin auch jemand der in den Kurven in Schräglage durchaus Gas gibt um zackig aus der Kurve zu kommen. In Kurven wollte mein 31EVO immer ins Kurveninnere fallen, das ist bei diesem Reifen absolut nicht der Fall, der hält die Spur  und ich kann in der Kurve am Gas bleiben.

Nach kürzester Zeit waren die Flanken erreicht, und auch vorne arbeitet der Reifen sehr schön auf den Flanken. Kein Rutschen, kein Gefühl das er den Kontakt zur Straße verlieren möchte. Der Reifen klebt in den Kurven wie verrückt. Unebenheiten gleicht der mal so richtig geil aus. Wäre ich noch im Sauerland unterwegs könnte ich Euch die Abnutzung zeigen, da wäre was zu sehen, aber hier im Paderborner Land kommt das nicht wirklich zustande auf den Flanken, da geht es mehr auf die Lauffläche. Der Verschleiß ist sehr gering. Im Soziusbetrieb arbeitet der Reifen so wie er es soll, absolut harmonisch und neutral. Er läuft so gut auf dieser Maschine, da gerate ich bei Gesprächen regelrecht ins Schwärmen :-)

Mein Neffe und mein Schwager waren die Tage auf dem Bilster Berg zum Renntraining, da hätte ich nicht schlecht Lust gehabt mit meiner und dem Reifen mal hinterher zu jagen. 

Von den Fahreigenschaften behaupte ich mal das er von der Bezeichung her eher in Richtung SPORT geht als in Richtung TOUREN. Ich teste immer mal wieder aus wie schnell ich in immer die gleichen Kurven mit dem Reifen fahren kann und siehe da, es geht mit dem Reifen immer noch mehr. Auf Kante fahren ist sicherlich bei der Maschine nicht ganz so einfach, wie ich immer wieder feststellen muss wenn ich mir mal andere Mopeds anschaue wo halt noch ein wenig Platz ist rechts und links - nicht falsch verstehen, jeder fährt wie er mag, aber anhand der Gespräche müssten ja alle Fahrer der Maschinen Rennfahrer sein ;-) - man sieht halt nicht viele Kollegen die wirklich ans "Limit" gehen. Will damit nur schreiben, das das in meinen Augen ohne Probleme gehen würde, denn die Sicherheit die er mir vermittelt ist immens hoch, da bekomme ich fahrtechnisch Pippi in die Augen vor Freude.

Die Leichtfüßigkeit des Reifens, also das Umlegen von hier nach da ist klasse, das geht ratzfatz. Bremsverhalten ist Top, der Rutscht nicht. Auf der Temperatur ist der Reifen meiner Meinung nach sehr schnell, was mir die Schräglagenmöglichkeit in den Kurven zeigt. Der Reifen ist sehr leise, und bietet sehr gute Laufeigenschaften. Kein Versetzen, absolute Spurtreue. Tja, was gibt es noch zu schreiben, nicht mehr ganz so viel glaube ich. 

Wer noch etwas wissen möchte mag mich anschreiben.

Ich bin begeistert von dem Reifen und behaupte für mich selbst, dass er der beste Reifen für die "A" zu sein scheint.

Den Metzeler 7 hatte ich direkt ja abgeschossen wegen Unzufriedenheit, der T31EVO war gut, wird aber um Längen geschlagen von dem Spirit.

Ich werde auch in der nächsten Runde bei diesem Reifen bleiben, damit fühle ich mich sicher und bin voll zufrieden. Alles an dem Reifen ist in meinen Augen perfekt umgesetzt.

Leider wird dieser Reifen bei entsprechenden Tests nie hinzugezogen, so das einem wirklich nur die 3 Teile vom "Kurvenradius" bleiben um sich eine vorherige Meinung bilden zu können. Der Junge hat aber mit dem was er sagt absolut recht, das kann ich alles bestätigen, und halt noch mehr positives äußern.

So Jungs, genug Lobhudelei für diesen Reifen!!

 

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung für diesen Reifen.

Wie er sich auf den anderen Modellen fährt und auch generell auf der "A", liegt ja auch immer am Fahrer selbst, ich bin schon ein kleiner Kurvenjäger wenn sie denn dann da sind, da kann man mehr über den Reifen urteilen als ein Sonntags. -und Geradeausfahrer.

Deswegen kommt bei mir mehr der sportliche Aspekt des Reifens ans Tageslicht als der Tourenaspekt - und der ist klasse.

Der Tourenaspekt wäre die Laufleistung und der Soziusbetrieb, und das soll ja beides eh Top sein.

 

Grüße vom Holger   

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Fast alles, was du geschrieben hast stimmt;)

Der Reifen ist der Hammer, aber das es im Weserbergland keine guten Kurven wie im Sauerland gibt, da muss ich widersprechen. Rühler Schweiz, da kann man schon mal testen:mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerHolger

Nein nein, Weserbergland und Sauerland OK - Paderbornerland sind die Kurven gerade, das geht dann leider auf die Lauffläche!

Wenn man, also ich, mit dem Reifen in die Kurven möchte, muss ich halt erst mal fahren. 

 

Aber DANKE für die Bestätigung, alles andere ist Ansichtssache und obliegt der Beurteilung eines jeden selbst.

Ich gebe ja auch nur meine Meinung wieder zu dem Reifen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Eigentlich wollte ich heute zum Netzkater.....

Bis Hohe Geiß bin ich gefahren, danach wurd's mir zu feucht und bin umgekehrt. Was soll ich sagen, ich bin angenehm überrascht, denn dieser Reifen vermag auch im nassen zu überzeugen. Jetzt bin ich nicht der Kevin Schwantz, der mit etlichen Sekunden Vorsprung ein Rennen anführt, um es dann wegzuschmeissen;), ein unsicheres Gefühl hatte ich allerdings nie. Kein Rutscher, auch nicht beim stärkeren beschleunigen aus Kurven heraus.  Ich bin ja immer empfindlich, was das Vorderrad angeht,  auch hier kann ich nichts negatives berichten.

Wäre schön, wenn der/die ein oder andere das bestätigen kann. Ich bin allerdings auch nicht böse, wenn er meine Erfahrungen widerlegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Danke für dein Feedback, finde den Avon irgendwie interessant ?. Bin ha eigentlich Road 5 Fan aber überlge ihn mal bei meinem Kollegen aufzuziehen. Dann hätte ich einen schönen Vergleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Ist klar ? 

Edited by timtailer3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long2602

Hab mit dem Avon nun 2500km runter, vor paar Wochen bin ich morgens gestartet, Luftdruck 2,4- 2,6..

war sehr warm an dem Tag 35°, daheim angekommen den HR gecheckt- Resultat sieht man auf den Fotos- Bilder

 mit roten Markierungen, immer im gleichen Abstand.

Avon angeschrieben, die waren auch sehr Kontakt freundlich, mir wurde ein Austausch zugesagt, allerdings über den Händler.

Der Händler war nicht bereit den Reifen auszutauschen ohne Bezahlung von mir obwohl ich den Kontakt direkt von Avon mit einbezogen habe , und ich wollte nicht nochmal Geld ausgeben.

Sprich, es hat am Ende keinen gekümmert..

 

Ich bin den Avon einfach weiter gefahren, nachdem dann vom Händler nichts mehr kam und von Avon auch nicht.

Natürlich habe ich den HR im Auge behalten, Aktuell -Bild mit blauen Markierungen.

 

Fazit: Performence ist sehr gut-  könnte mir vorstellen das der Reifen zu heiß wurde und aufgrund der höheren Menge an Gummi, eben dann an den Punkten aufgeplatzt ist.

Ich werde den Satz runter fahren und dann jedoch auf eine andere Marke wechseln...

 

 

9b69e72b-23d4-4ba5-991e-e1b001bd8b8f.jpg

814af32a-7947-4574-a9b2-e3e84af0a568.jpg

a5652bc3-8356-41ae-b5af-f60a55f3d664.jpg

adfabe54-1a16-4edf-949a-6052f41fac23.jpg

3a82e49c-0f63-408d-a91e-3bdccbb67d72.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Sieht ja übel aus, aber bei warmen Wetter auch noch mit niedrigem Luftdruck fahren finde ich schon sehr naiv. Jetzt kann es sein, daß dein Satz wirklich nicht i.O. ist, nachweisen wirst du es schlecht können.

Ich habe jetzt 2,2tkm mit dem Satz gefahren, und der sieht tadellos aus. Ich war gestern am Kyffhäuser, am Bratwurststand ein prüfender Blick auf die Reifen, die Oberfläche leicht rauh. Luftdruck 2,5/2,9 Bar.Dann kommt noch dazu, daß der Spirit ST ein Tourenreifen ist, der generell nicht so hohe Temperaturen verträgt. Hättest doch besser den PowerRS wählen sollen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long2602

2,6 oder 2,9 der Reifen sollte auf der LS damit kein Problem haben egal welche Marke.. 

Hab davor S21 und M7RR  gefahren, und die waren nach 3000km fertig, deshalb hab ich mich für den Avon entschieden..

für dies Jahr sollte der Satz noch reichen, dann mal schauen was als nächstes drauf kommt..

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Für die Temperatur evt ein bischen wenig Luftdruck wobei das auf der Straße nicht passieren sollte. Ich habe mich aus dem gleichen Grund wie du Long2602 für einen tourenreifen entschieden. Die Dinger bieten heutzutage eine enorme Präzision und einen grip der auf der Landstraße einem sportreifen im nichts nachsteht. Der Avon stand zu Jahresanfang auch auf meiner Liste. Ich habe mich dann doch für den Road 5von Michelin entschieden weil der eben mit niedrigen Luftdruck gefahren werden kann und für die sportliche Fahrweise perfekt ist. Was einem beim Blick auf die Flanke des Reifens auch sofort auffällt. Deine Ausbrüche müssen auch nicht unbedingt am Luftdruck liegen sondern könnten such mit  der Fahrwerkseinstellung zusammen hängen. Aber 35 grad ist auch schon einiges. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.