Jump to content
Sign in to follow this  
Toccamonium

Meine Z750 springt nicht an

Recommended Posts

Toccamonium

Hallo,

 

ich hatte meine Z750 kürzlich beim TÜV. Hatte Problem beim CO Wert, dieser lag mit 4-6% deutlich zu hoch. Somit musste ich nochmals zur Nachkontrolle, habe mein Motorrad aber vorher mit hoher Drehzahl zu einer Werkstatt gefahren, damit die das mal checken. War wohl alles in Ordnung und ich konnte sie wieder abholen samt AU. Eine Woche später sollte es Sonntag ein bisschen auf Tour gehen. Als ich allerdings den Zündschlüssel herumdrehte und den Anlasser drücke, verhielt sie sich wie im Video zu sehen >

 

https://www.dropbox.com/s/16hbxdh14f8ekzk/20170729_194833_1.mp4?dl=0

 

Ich habe daraufhin die Batterie gescheckt. Diese hat aber laut Multimeter 12.4 V. Ebenso bin ich alle Sicherungen durchgegangen, auch hier alles in Ordnung. Habt ihr ne Idee, was ich noch selber prüfen könnte oder am besten gleich zum Kawa-Händler?


Danke, Gruß

TC

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

die Batterie hat sich verabschiedet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich könnte diesen Satz so langsam mal auf eine Funktionstaste legen.

Drück ich F12: 'Mach eine neue Batterie rein und alles ist gut'

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Eule

Nun der Dritte mit der gleichen Aussage. Neue Batterie und sie springt an. Beim Starten bricht die Spannung zusammen bei deiner jetzigen Batterie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toccamonium

Hallo zusammen,

 

ich habe Z750, die bisher immer problemlos lief. Vor kurzem war beim TÜV, der ein Problem mit dem CO Wert feststellte. Normals sind max. 0,3%, bei mir waren es zwischen 4 und 6 trotz unterschiedlichster Drehzahlen. Hab die Maschine dann nochmals zur Werkstatt zur Überprüfung gebracht und davor gut durchgeblasen bei hohen Drehzahlen. Dort konnte man dann nichts mehr auffälliges feststellen und man hat mir die TÜV Plakette samt AU Bescheinigung ausgehändigt.

Hab mein Kawa abgeholt und nach Hause gefahren. Wollte dann vorletztes Wochenende damit eine kleine Tour starten, doch sie sprang nicht mehr an :( hab die Batterie gescheckt, ebenso alle Sicherungen. Konnte hier nichts feststellen. An was könnte es liegen. Im Video seht ihr, wie sie sich anhört, wenn ich versuche zu starten. Vllt hat jemand ein Tipp?

 

 

Danke,

TC


Link zum Video: https://www.dropbox.com/s/16hbxdh14f8ekzk/20170729_194833_1.mp4?dl=0

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Eieiei, ein typischer Fall von nur posten und nichts von den Antworten lesen die man bekommt.

Lieber dasselbe noch mal posten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoschi

schorsch, nimms mit humor...

vllt hast du/ihr auch zu kein geschrieben

 

du siehst doch, das die anzeige ausgeht, scheinbar zu wenig spannung...

das könnte auf eine zu schwache batterie hindeuten, das wiederum kannst du ganz schnell mit einem überspiel / überbrückungskabel testen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

 

Konnte hier nichts feststellen. An was könnte es liegen. Im Video seht ihr, wie sie sich anhört, wenn ich versuche zu starten. Vllt hat jemand ein Tipp?

 

 

schlechter Scherz ???

Lese doch einfach mal die Antworten auf Deine Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Papst

Hör ned was die anderen schreiben, die haben keine Ahnung, Ich würde doch mal sagen Batterie ist hinüber.

 

Zur Sicherheit auch ned so aufdringliche Schriftgröße, denn alles Wichtige steht im klein gedruckten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rucker@zeta

Hey Leute, bei meiner Z passiert gar nichts. ich wollt grad eine Runde drehen, schiebe meine Z raus, dreh den Schlüssel die übliche "Prozedur"(Tacho dreht einmal hoch) beginnt und dann drücke ich den Start Knopf und habe unbewusst gleichzeitig den Seitenständer ausgeklappt. Draufhin ist alles aus gegangen und von da an ist dann nichts mehr passiert wenn ich den Schlüssel gedreht habe...

das letzte mal gefahren bin ich vor einer Woche und da war noch alles ok. Habe eine shido lithium batterie drin..

Ich hoffe da wird auch nur ne neue Batterie benötigt?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Prüf mal unter dem Fahrersitz die Hauptsicherung. In Fahrtrichtung links neben der Batterie

Share this post


Link to post
Share on other sites
rucker@zeta

Meinst du die Sicherungen in der Box? Die sind alle ok, hinten auch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
h00bi

Aktuell passiert gar nix mehr? Keine LED, keine Anzeige, kein Licht/Standlicht, kein Blinker/Warnblinker?

So fertig kann die Batterie fast nicht sein. Da ist ein Problem im Stromkreislauf.


Einfach mal mim Multimeter an die Batterie. Wenn die Ansatzweise irgendwas um die 12V ausspuckt sollen so Basics wie Cockpit und Blinker funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.