Jump to content

Z1000 geht während der Fahrt aus


Recommended Posts

Hi Leute ich weiß altes Thema komme trotzdem nicht weiter,da in allen eröffneten Themen keiner eine Lösung presentiert hat.

Fange mal von vorn an....

 

Model. Z1000 Bj.2005

 

Also nach ca. 1Std. fahrt geht das Moppet einfach aus Wichtig hierbei nur wenn die Aussentemeratur über 24grad liegt.

 

Kurz bevor es soweit ist zuckt sie kurz geht dann aus ohne Fehlercode.Nach 1min wartezeit springt sie sofort wieder an.

Fährt auch ganz normal weiter,nur tritt der fehler dann in immer kürzeren abständen auf.

Soll heißen 1.Mal 1std./ 2.mal.30min /3mal 15min. und dann alle paar Minuten wobei jetzt auch eine längere wartezeit besteht bevor sie wieder an geht.

 

Was habe ich bisher getestet:

 

- killschalter i.O

- Ständerschalter i.O

- Tankentlüftung i.O

- Spritzufuhr i.O

- Lichtmaschine i.O

- Batterie i.O

- Drosselklappen/Haupt und nebensensor i.O

- ECU-Prüfen lassen i.O

- Kabelverbindungen i.O

 

noch offen sind Kurbelwellen und Nockenwellensensor

obwohl ich diese eher ausschließe.

 

Habt ihr noch einen ernst gemeiten Tipp für mich? Ich bin mit meinem Latein am ende!

 

Netten Gruß an euch

Edited by skalpi
Link to post
Share on other sites
  • Replies 34
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • skalpi

    13

  • DerHolger

    5

  • Bill

    5

  • krissss

    3

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wenn es wieder passiert wenn sie warm ist und du einige Minuten warten musst bis sie wieder anspringt würde ich mal ein Kältespray einpacken und dann die ECU damit einsprühen um zu sehen ob sie nach d

Du kannst ja mal hier mitlesen, evtl. hast Du ja das selbe Problem!?   http://www.z1000-forum.de/topic/71977-wundersame-%C3%B6lvermehrung-oder-wer-wollte-mich-%C3%A4rgern/   Kontrollier mal Deinen

Steck mal den Riechkolben ins Öl und schnupper mal ob das nach Sprit riecht!? Eine minimale Menge reicht ja schon aus und man kann es direkt riechen

Posted Images

Alex-Z1000

Wenn es wieder passiert wenn sie warm ist und du einige Minuten warten musst bis sie wieder anspringt würde ich mal ein Kältespray einpacken und dann die ECU damit einsprühen um zu sehen ob sie nach der Kältebehandlung sofort anspringt. Die jeweils längere Wartezeit bis sie wieder startet beim auftreten des Fehlers legt den Verdacht nahe in diese Richtung zu suchen.

 

Edit:

rein zur Sicherheit mal Hauptsicherung durch eine Neue ersetzen.

Edited by Alex-Z1000
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wenn es wieder passiert wenn sie warm ist und du einige Minuten warten musst bis sie wieder anspringt würde ich mal ein Kältespray einpacken und dann die ECU damit einsprühen um zu sehen ob sie nach der Kältebehandlung sofort anspringt. Die jeweils längere Wartezeit bis sie wieder startet beim auftreten des Fehlers legt den Verdacht nahe in diese Richtung zu suchen.

 

Edit:

rein zur Sicherheit mal Hauptsicherung durch eine Neue ersetzen.

Hi die ECU habe ich eingeschickt und wurde überprüft sollte i.O sein.

Hatte der Firma auch das problem mit der Wärme mitgeteilt,ECU wurde unter vollauslastung im "Ofen" gestestet.

Sicherung habe ich ebenfals getauscht. :thumbs_up:

Link to post
Share on other sites
DerHolger

Steck mal den Riechkolben ins Öl und schnupper mal ob das nach Sprit riecht!?

Eine minimale Menge reicht ja schon aus und man kann es direkt riechen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
grisu174

Keine Fehler?

Ecu, sämtliche Sicherheitsschalter und Kabelbaum sind geprüft?

 

Wie wäre es noch mit Zündschloss und dieser Diode vorn im Kabelbaum? Da war doch auch schon mal was. Und dieser ominöse Haarriss in der Sicherung.

 

Wenn sich so absolut gar nichts findet, würde ich trotzdem mal ne ecu von jemandem anderes testweise quertauschen.......

Edited by grisu174
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

@skalpi

 

Probieren würde ich es trotzdem da beim prüfen der ECU keine Vibrationen welche im Fahrbetrieb auftreten getestet werden und in Verbindung mit Hitze durchaus eine kalte Lötstelle, Kondensator ect. den Ausfall verursachen kann.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hatte ähnliche Probleme und das lag am Ansaugluftdrucksensor.

Kann man auch einfach mal tauschen wenn du jemanden hast mit dem gleichen Sensor.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Steck mal den Riechkolben ins Öl und schnupper mal ob das nach Sprit riecht!?

Eine minimale Menge reicht ja schon aus und man kann es direkt riechen

werde ich mal Testen,nur erschließt sich mir der Sinn nicht was das mit dem Fehler gemeinsam haben könnte?

Keine Fehler?

Ecu, sämtliche Sicherheitsschalter und Kabelbaum sind geprüft?

 

Wie wäre es noch mit Zündschloss und dieser Diode vorn im Kabelbaum? Da war doch auch schon mal was. Und dieser ominöse Haarriss in der Sicherung.

 

Wenn sich so absolut gar nichts findet, würde ich trotzdem mal ne ecu von jemandem anderes testweise quertauschen.......

richtig keine fehler,Zündschloß habe ich schon getauscht nur da gabs probleme mit der wegfahrsperre, kabelbrüche schließe ich weitgehends aus da der fehler immer imm  selben Muster auftaucht! ECU Test war schon bei einer Qualifizierten Firma/werde das aber noch mit dem Eisspray testen.

Hatte ähnliche Probleme und das lag am Ansaugluftdrucksensor.

Kann man auch einfach mal tauschen wenn du jemanden hast mit dem gleichen Sensor.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Danke den hatte ich auch im Auge,du meinst den der auf denm Luftfilterkasten sitzt richtig?

DerHolger hat ja das selbe problem und hat jetzt den sensor getauscht wollte nur noch sein ergebnis abwarten :thumbs_up:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Na gibt einen unterm Tank und einen unterm Sitz

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Ist nicht ganz richtig habe heute beide Sensoren unternander getauscht tipp vom kawaschrauber. Einer ist unterm Tank der andere hinten rechts im Heck.

Anschließend bin ich knapp 3std.gefahren,und das Moppet ist nicht einmal ausgegangen. Aber es heute auch nicht ganz so heiss. Also werde weiter berichten.Bilder versuche ich morgen hochzuladen ✌️

Edited by skalpi
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Sorry, war mir nicht mehr ganz sicher wo der hintere war. Aber so meinte es meine Werkstatt auch mit dem durchtauschen.

Wäre natürlich top wenn die Ursache damit geklärt wäre

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

So update nachdem Sensoren tausch bin ich heute (weil War) zur Probefahrt angetreten. Leider wieder der selbe fehler wie vorher, nach ca. 30min ging das Moppet aus. Son scheiß also weiter suchen.

Link to post
Share on other sites
grisu174

 

 

Ich glaube ja immer noch an die ecu.......

Getestet oder nicht. Siehe Video.

Edited by grisu174
Link to post
Share on other sites

Ja ich kenn das Video, bei mir zittert und bock kurz vor dem ausgehen rum. Denke das es eher an irgendeinem Sensor liegt aber werde das noch mit dem Eisspray testen ✌️

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.