Jump to content

Recommended Posts

baZt1

Warum "unüberlegt"? Das war doch nur eine Frage der Zeit. Wenn stattdessen verschärfte Kontrollen oder feste Radarkästen gekommen wären, würden sich jetzt hier wieder alle über "Wegelagerei" beschweren.

Man kann es nicht allen recht machen, damit sollten wir uns abfinden.

 

Den Würgauer Berg hab ich an Wochenenden eh immer gemieden, nachdem ich da schon ein paar mal selbst ein paar Situationen erlebt habe, wo man mich fast abgeräumt hätte.

Das Gute war, das man immer wusste wo die meisten "Verrückten" sind. Dann konnte man das meiden. Jetzt werden die sich was neues suchen und dann wird das dort von vorne losgehen.

 

Wie sieht´s da eigentlich bei Glashütten oder im Ailsbachtal aus? Da ist doch bisher auch nur Tempolimit, oder?

Verschärfte Kontrollen gab es, nachdem es Anfang der Saison wieder einige zerlegt hat. Aber hat anscheinend nicht viel gebracht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

ich denke diese Sperrungen sind eine Kombination von vielen Gründen. Zum einen die Unfallzahlen, die für sich gesehen vielleicht Aussagekraft haben. Aber es ist auch der Druck durch die Anwohner, die von immer mehr Fahrern mit offenen Auspuffanlagen belästigt werden. Als es noch Punkte für die offenen Anlagen gab, waren es vielleicht 1-5%, jetzt sind des bestimmt hier in der Gegend 25-30% mit den offenen Dingern. Und das erhöht eben den Druck auf die Politiker da genau hinzuschauen. Auch die Anwohner werden immer genervter und gegen oft persönlich gegen die Mopedfahrer vor. 

 

Bei uns kam es auch vor, das dann in den Showkurven drei bis vier Motorradfahrer Autos ausgebremst haben um dann Platz für "ihre Runde" zu haben. Das macht echt auch den letzten wohlwollenden zu einem Gegner. 

 

Ich bin vor 3 Jahren von einem von hinten umgefahren worden! Bei den hohen Zahlen an Radaubrüdern wird dieser Druck auch in Zukunft immer größer werden. Und die paar Kontrollen am Anfang der Saison helfen dann tatsächlich temporär, aber eben noch nicht nachhaltig genug. Mittlerweile geht die Polizei hier und BW oft mit kompletter Bandbreite gegen diese Jungs vor, und da nutzt es auch was. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
baZt1

War seither jemand vor Ort? Ist die Sperrung schon vollzogen?

Bin letzte Woche Mittwoch über Würgau gefahren, da war noch alles beim Alten.

Hab irgendwo gehört/gelesen, dass es Ende September so weit sein soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ian

Na da wird man sich im Winter sicher ärgern!

 

Zumal es im Winter dann, völlig überraschend, weniger Unfälle geben wird, was ja nur darauf deuten kann, dass die Sperrung Wirkung zeigt. :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
baZt1

Also heute auf Radio gehört...bis jetzt stehen die Schilder am Würgauer Berg anscheinend noch nicht.

Ende dieser/ Anfang nächster Woche soll es aber nun soweit sein. Pünktlich zum Saisonende stehen dann also die Schilder.

Bin echt gespannt, wann dann die erste Meldung zur verbesserten Unfallstatistik über die Wintermonate kommt...

 

http://www.radio-bamberg.de/nichts-geht-mehr-fuer-motorradfahrer-der-wuergauer-berg-im-landkreis-bamberg-demnaechst-dicht-6067590/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Dann war ja am zurückliegenden sonnigen Wochenende bestimmt nochmal richtig was los.

War zufällig jemand am Würgauer unterwegs und kann berichten. Immerhin musste man nach dem einen schwarzen Wochende keine Unfallmeldungen mehr lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
baZt1

In der Zeitung ist der Bericht ein wenig ausführlicher.

 

Da schreiben sie noch, dass die Sperrung zunächst auf ein Jahr begrenzt ist und sich die zuständigen Stellen dann erneut zusammensetzen und Bilanz ziehen.

Außerdem wird von polizeilicher Seite gewarnt :cop: : "Wer gegen das Fahrverbot verstößt, kann mit ganz empfindlichen Konsequenzen rechnen."

Was auch immer das heißen mag. :verwirrt:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Immerhin nicht schon am Freitag Nachmittag gesperrt. Da wird sich dann die Szene sammeln und natürlich an Brückentagen.

Allerdings ist es wirklich so, dass man dort jederzeit mit Kontrollen rechnen muss. Ist durchaus möglich, dass die Cops an einem stinknormalen Wochentag zur Mittagszeit dort Flagge zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Knödel

Die Verbotsschilder werden scheinbar gerade gestellt

 

Foto vom heutigen Brückentag...!  :baeh:

 

img_0918i6k95.jpg

Edited by Knödel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Respekt, das ihr bei dem Wetter unterwegs wart. Zummal die Fränkische nicht grade als mediterrane Klimazone gilt! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.