Jump to content
JoeyM

Lautes Dröhnen

Recommended Posts

JoeyM

Hallo zusammen,

 

ich habe meine Z1000sx seit Juni diesen Jahres. Irgendwann zwischen den ersten 300 bis 400 km fing die Maschine an, sehr laut im niederfrequenten Bereich zu dröhnen. An Anfang war alles gut und man hörte z.B. auch das typische sirrende Geräusch der Steuerkette. Das wird inzwischen durch das wirklich unangenehme Dröhnen überdeckt.

 

Bei 380 km hatte ich sie deshalb schon einmal in der Werkstatt. Im Ergebnis erhielt ich die Info, alles wäre normal. Weil ich das definitiv aus den Probefahrten und den erstern 300 km anders in Erinnerung hatte habe ich die 1000er-Inspektion gestern genutzt, um eine Vorführmaschine im Vergleich zu fahren und es gab definitiv deutliche Unterschiede. Die Vorführmaschine hat auch einen kleinen Drehzahlbereich oberhalb von 3000 Umdrehungen, in dem die Maschine kurz dröhnt, ansonsten aber nicht. Bei meiner Maschine ist das über fast den gesamten Drehzahlbereich (wegen der Einfahrphase bis 6.000) so. Das ist so gravierend, das der Fahrspass stark leidet und ich nach einer Tour regelmäßig ein Rauschen in den Ohren habe. So würde ich die Maschine auch nicht behalten.

 

Der Mechaniker hat dann nach der Inspektion beide Maschinen gefahren und verglichen und auch bestätigt, das es da Unterschiede gibt. Allerdings hat er dafür keine Erklärung.

Die Werkstatt will sich jetzt mit Kawasaki in Verbindung setzen um nachzuhören, ob das Problem bekannt ist und ich warte auf die Rückmeldung.

 

Gibt es bei Euch vergleichbare Probleme oder ist das nur ein Einzelproblem ?

 

Danke für Eure Antworten im Voraus !

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Bin vorgestern und gestern ausgibig eine ˋ17er gefahren, bei der fiel derlei nicht auf. Die klang wie meine ˋ16er plus Watte im Auspuff.

Bei einem PKW hatte ich so etwas mal. Bei dem war ein verkantet eingesetzterLuftfilter schuld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
waldo

Habe jetzt 6500km auf meiner 17er SX und da dröhnt garnichts, in keinem Drehzahlbereich. Bei meiner alten 2011er hatte ich das Problem, damals dröhnte das Cockpit/Verkleidung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kamill

Ich hab das bei meiner 17er SX nur beim Abtouren im Bereich zwischen 3300 und 3000 Umdrehungen Hab jetzt 5000km auf der Uhr. Aber weder davor noch danach und auch nicht beim konstant fahren in diesem Bereich. Wenn das bei dir wirklich immer so ist kann ich mir gut vorstellen das das auf Dauer sehr nervig ist. Hast du denn schon etwas umgebaut was dieses Dröhnen erklären könnte?

Edited by Kamill

Share this post


Link to post
Share on other sites
JoeyM

Nein, umgebaut habe ich bisher nichts. Die Rückmeldung von Kawasaki an die Werkstatt war jetzt erstmal total daneben. "Das sind Fertigungstoleranzen, das ist normal"... Und das per Ferndiagnose ohne die Maschine gefahren zu haben.

 

Ich hab jetzt erstmal klargemacht, dass ich das auf gar keinen Fall so akzeptiere und das über einen Anwalt gehen lasse wenn das Problem durch Kawasaki nicht gelöst wird. Die Werkstatt (die können natürlich nichts dafür) wird nochmal den Kontakt zu Kawasaki suchen. Wenn dann auch nichts dabei rauskommt, muss der Mangel über ein Gutachten nachgewiesen werden. Ich hätte es aber gerne ohne Probleme gelöst weil ich die Kiste eigentlich nur mit Spaß dabei fahren will ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Würde tippen das dieses Dröhngeräusch von einem Verkleidungsteil kommt. Nicht ganz spannungsfrei montiert, sprich alle Befestigungen mal lösen wäre vermutlich der erste Schritt. Geil ist aber auch das der FKH sich sofort an den Hersteller wendet ohne mal selber überhaupt zu schauen bzw. zu lokalisieren wo es herkommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
benztownrider

Habe an meiner 17er genau das gleiche Problem. Es ist echt nervig, z.B. bei Fahrten in der Stadt. Das Dröhnen kommt meiner Meinung nach auch von von der Verkleidung und ist bei ca. 2.500 U/min am stärksten. Beim 1000er Service hatte ich das Problem beim freundlichen angesprochen und als Antowrt kam "alles normal". Habe jetzt knapp 3.000 km auf der Uhr und das Dröhnen ist nach wie vor da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JoeyM

Also bei mir hat sich das Problem inzwischen weitgehend erledigt. Ich hatte sehr klar gemacht, das ich die Maschine so nicht behalten werde.

Nachdem mir der Händler angekündigt hat das ein Kawa-Ingenieur sich das vor Ort (beim Händler in Düsseldorf) anschauen wird, habe ich, da ich in Solingen wohne und neben dem Ärger nicht deshalb auch noch dauernd 30 Minuten hin und zurück fahren will plus Freinehmen weil es sonst nicht passt, darauf bestanden, das über den Solinger Händler abzuwickeln (bitte keine Kommentare warum ich nicht gleich in Solingen gekauft habe, der Preisunterschied war einfach zu hoch, sonst hätte ich natürlich vor Ort gekauft ...).

 

Als ich in Solingen bei Kawa-Händler war um das weitere Vorgehen terminlich zu klären hat man dort gefragt ob man sich das nicht erstmal selbst näher anschauen kann, womit ich natürlich mehr als einverstanden war. Nach einer Vergleichsfahrt hat man dort einen Unterschied zwischen meiner und der Vorführmaschine festgestellt. Der war für mich gravierend weil ich den tiefen Sound überhaupt nicht vertragen habe, für den Mechaniker eher nicht problematisch. Auch hier war die Vorführmaschine allerdings vom Sound so wie es für mich sein muss.

 

Man hat daraufhin einfach mal ganz pragmatisch die Endtöpfe der Vorführmaschine an meine gebaut und weg war das von mir als unangenehmes Dröhnen empfundene tiefe Geräusch. Die Töpfe sind direkt drangeblieben weil die Kilometerleistung fast gleich war.

 

Das war ein richtig guter Service mit flexibler Problemlösung wie er sein sollte! Für mich ist alles wieder gut und ich genieße die Fahrten mit dieser tollen Maschine jetzt auch wieder im akustischen Bereich ;-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
JoeyM

Die originalen Töpfe. An der Maschine ist bisher noch alles wie bei Auslieferung ;-)

 

Und die gute Fahrt geb ich zurück !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maverik

Hallo zusammen.

Ist bei meiner leider auch so. Ist ab Standgas laut. Jetzt nicht falsch verstehen. Bei meiner Bandit hab ich extra eine BOS gekauft um ein bischen mehr Sound zu bekommen. Aber bei meiner '17   Z1000SX finde ich das Dröhnen  nervig. Fahre meistens mit Ohrstöpsel. Eigentlich sollte es mit Euro 4 anders sein. Habe beim Händler mal eine Baugleiche SX gefahren - war genau das gleiche. Ansonsten ein tolles Motorrad, obwohl der sechste Gang könnte länger Übersetzt sein.

Gruß Maverik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Greyhound

Das Dröhngeräusch hatte ich auch - bevor ich auf Zuberhörtöpfe umgerüstet hatte!

Und das war auch mein Hauptgrund für die Umrüstung.

Richtig nervig war es im Tunnel!

Also ich "rede" von dröhnen nicht von sportlichem Sound.

Und das bei relativ niedriger Drehzahl!

Für mich klar ein Konstuktionsfehler.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
lui32

Ich lese das hier jetzt zum ersten mal und falle aus allen Wolken. Da ich "nachweislich" der weltärgste " Dröhnklapperzischsurr" Speziefist bin, kann ich nur sagen, das an meiner '18er SX alles gut ist. Da seid ihr mal echt nicht zu beneiden...ich würde irre werden! :wife:

Edited by lui32

Share this post


Link to post
Share on other sites
dixxi
Am 23.6.2019 um 12:14 schrieb lui32:

Ich lese das hier jetzt zum ersten mal und falle aus allen Wolken. Da ich "nachweislich" der weltärgste " Dröhnklapperzischsurr" Speziefist bin, kann ich nur sagen, das an meiner '18er SX alles gut ist. Da seid ihr mal echt nicht zu beneiden...ich würde irre werden! :wife:

Kann ich komplett unterschreiben. Auch meine 18er SX benimmt sich gut ohne zu dröhnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim Boo

Ich hab jetzt 21tkm auf meiner 17er SX und da ist auch nix. Nur zwischen 3500-3000u/min (motorbremse). Aber das finde ich grade geil vom klang her ;) 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.