Jump to content
IGNORED

Z900RS - Diskussionsrunde


Frank
 Share

Recommended Posts

30754943ee.jpg

 

Irgendwelche Japanischen Tuner durften scheinbar schon Vorab ein bisschen Customizen:

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, sieht schick aus! Leistung und Gewicht passen auch (wenn das vollgetankt ist).

 

Schade nur, daß aus dem Grün ein häßliches Militäroliv geworden ist - dann würde nur rot/schwarz (oder eben orange/ braun) übrig bleiben...

 

Aber wo habt ihr den Preis her?!?

Link to comment
Share on other sites

Traktonskontrolle müsste doch auch abschaltbar sein. Fann wären Wheelies garantiert möglich. Aber wer will das bei einem Retro Bike .

Ja ist komplett abschaltbar. Hab es nur erwähnt das Stufe 1 einiges zulässt und Stufe 2 angeblich die sicherste Variante bei Regen oder so ist.

Link to comment
Share on other sites

The Invisible

Also mir gefällt die RS optisch in Schwarz auch sehr gut. Ich kann nur den Retro-Hype der seit einigen Jahren herrscht nicht nachvollziehen bzw. damit nichts anfangen. Mag aber durchaus auch meinem fortgeschrittenen Alter geschuldet sein, da ich diese ganzen reproduzierten "Alten" Mopeds noch im Original kenne.

Link to comment
Share on other sites

Genauso geht's mir, gefallen würde mir so ein Moped durchaus, allerdings kenne ich die Dinger auch noch von früher und weiß ganz genau, wie sich so ein alter Haufen, der damals mit Sicherheit das Non plus Ultra der Technik darstellte, fährt im Gegensatz zu den Mopeds von heute und ich wollte ehrlich gesagt nicht mehr tauschen. Außerdem bleibt ein Klassiker eben ein Klassiker, auch wenn ein Pendant mit neuster Technik reproduziert wird.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich stehe auf Klassiker und wollte eigentlich kein neues Motorrad mehr fahren. In der Garage stehen eine Seven Fifty (fand ich in den Neunzigern super langweilig) und eine ZR-7. Mit den Vergasermotoren kenne ich mich aus und kann sie leidlich beschrauben.

Für die Honda CB 1100 habe ich mal kurz geschwärmt und die R9T ist auch irgendwie geil. Die CB 1100 ist allerdings trotz ihrer 91 PS auf 180 km/h Höchstgeschwindigkeit gedrosselt, fällt deswegen aus (ich lass mich nicht von denen bevormunden) und die R9T unverhältnissmäßig im Preis.

Nun, bei der Z  900 habe ich feststellen müssen, das es eben doch richtige gute neue Motorräder gibt, deshalb habe ich sie mir gekauft.

Jetzt kommt Kawasaki mit so einem schönen, klassisch gemachten Motorrad um die Ecke. Für mich zu spät, denke ich, mir ist die Z 900 zu sehr ans Herz gewachsen.

 

Besten Gruß, Pit

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mit den üblichen Umbau von Kennz. Halter dürfte es mit dem Rücklicht schwierig werden. Aber die Zubehörindustrie wird sich bestimmt was ausdenken.

 

30759928ie.jpg

Link to comment
Share on other sites

Rücklicht müsste wohl mit ausgebaut werden und durch Rücklichtblinker ersetzt werden. Müsste man halt in echt sehen wie die Teile bei der Maschine verbaut sind,

Link to comment
Share on other sites

BangBangFeuer

finde den persönlich jetzt nicht ganz so schlimm....da gibts ganz andere Plastikgranaten am Ende

 

mit dem Teil von meiner SX kann ich jemanden erschlagen

Link to comment
Share on other sites

Mystic-Healer

Ich sehe bei den Kennzeichenhalter keinen Handlungsbedarf. So viel bringt der Wechsel des Halters optisch nun auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

@ Green Monster : ist zwar OT ,aber das mit dem Helm an den Nagel hängen habe ich auch schon mehrfach erfolglos versucht.

 

Besten Gruß, Pit

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.