Jump to content

Umbauten der Z900RS


Recommended Posts

Z900RS

Die Frage ist, hat die von Anfang an gependelt, kam es mit abgefahrenen Reifen, nach Radwechsel, nach Montage der Verkleidung, nach Änderungen am Fahrwerk? Diese Fragen kann nur der Besitzer beantworten.

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 415
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Crankworx

    51

  • Frank

    32

  • Neander

    26

  • Z900RS

    24

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Moin Leute, hier die ersten Bilder vom Puff Puff mit EEC (Keramik) Beschichtung. Ich persönlich finde es Hammer    Da die Frage bestimmt kommt...kostet knapp 600,00 Euro für die kom

Oh Mann, wir haben damals alles Mögliche verchromen wollen, mangels Knete aber nicht können, heute wird alles schwarz gemacht. The times they are a-changin'

Ich auch!  Das Motorrad ist aber auch nicht übel.

Posted Images

Z900RSTom
Am 18.11.2020 um 12:55 schrieb Poke:

wenn du ganz nach links einlenkst, stößt der Dämpfer dann nicht gegen dein Knie?

Nein, mein Knie ist dann immer noch 20- 30 cm von der Dämpferstange entfernt .

 

 

 

Nochmals zum meinem Fall Lenkerschlagen bei hoher Geschwindigkeit. 

Nach erhöhen des Reifendrucks auf vorgeschriebene 2.5 bzw 2.9 und Fahrwerk etwas softer eingestellt war das soweit ganz gut . Durch die Lenkerverkleidung ist die Z anfälliger auf Seitenwind und es wird dann unter gewissen Umständen wieder ungemütlich. Da hilft dann nur wieder Lenker locker lassen und langsamer werden. Durch den Lenkungsdämpfer ist es wesentlich besser und angenehmer geworden.

Ich muß dazu auch  sagen das  ich mit Lenkerverkleidung wesentlich schneller unterwegs bin.

Man kann sich das Ganze sparen wenn man einfach langsamer fährt 😉

Gruß Thomas 

Edited by Z900RSTom
Link to post
Share on other sites
Z900RS

Fährst du dann häufiger und schnell auf der Autobahn? Auf Landstrasse oder im Bergigen kommen die Einflüsse der Lenkerverkleidung in keiner Weise negativ zum Tragen.

Link to post
Share on other sites
Z900RSTom

Hallo! 

Ja , ich fahre ca 80- 100 km Autobahn am Stück oft sehr schnell, auch mit Gepäcktaschen/Blaze. Einfach um Zeit zu sparen und längere Touren mit vielen Kurven fahren zu können. Wenn ich das auf der Landstrasse fahre benötige ich für die Tour gute  2 Stunden extra. Das ist blöd ich weiß. 

Auf der Landstrasse ist alles ok. 

Der Reifendruck macht sich auf der Autobahn extrem bemerkbar. Ich habe in den Bergen gerne weniger Luftdruck drin. Das ist aber für die schnelle Autobahnfahrt wirklich nicht gut. 

Man muß einfach einen Mittelweg für sich finden.

Der Lenkungsdämpfer tut sein Werk und ich bin zufrieden wie sie sich jetzt fahren lässt.

Optisch ist es Geschmacksache , aber es gibt Schlimmeres.😉😀

Was mich von Anfang an interessiert hätte ist :

Haben Cafe Fahrer schon ähnliche Erfahrungen gemacht?! Oder ist die original Verkleidung einfach besser auf das Motorrad abgestimmt !?

 

Gruß Thomas 

 

Link to post
Share on other sites
Neander

Die Cafe läuft, jedenfalls wenn ich drauf sitze, auch mit abgefahrenen Dunlops ebenso wie mit neuen CSA und Blazetaschen auch bei Volldampf und Schräglage bockstabil. Da pendelt oder wackelt nichts.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo, die Lackierung/Folierung im Original von der Cafe war nicht soo der Brüller...

Habe die Verkleidung zu einem Folierer gebracht...anbei das Ergebnis.

Ich finde das sieht stimmiger aus :)

 

D2C61C00-775C-46C3-B8CC-3174ACBA5847.jpeg

F9A84574-74FF-49D1-B404-C33A6E70CDA7.jpeg

  • Thanks 1
  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.