Jump to content

Fahrwerkseinstellung bei der Z1000SX ab 2017


Gevner

Recommended Posts

Eure erfahrungen sind gefragt !!

Jemand von Euch schon einstellungen gemacht ?

 

Gibt s wo voreinstellungen zb Zeitungen die die SX getestet haben bei Sportlicher Fahrweise etc ?

 

Einzige was ich geändert hab ist die Federvorspannung hinten auf 25 klicks ist nun handlicher in den Kurven meiner meinung .

Jede Information is hilfreich allso haut rein Leute ;-)

 

LG

Edited by Gevner
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Tach schön,

 

Da nun bald (hoffentlich) die Saison wieder startet und ich mit meiner neuen Z1000SX starten darf, wollte ich kurz mal nach euren Erfahrungen fragen.

Wie siehts aus mit dem Fahrwerkssetup eurer 2017er Modelle. Kann man die Empfehlungen vom Modell davor übernehmen? Laut meines Wissen sind die Fahrwerke bis 16 und ab 17 ja unterschiedliche.

Vllt habt ihr ja nen Tip für mein Grundsetup, ich bin 1,82m und wiege 84kg?? Bzw. für welches Fahrergewicht ist das Seriensetup abgestimmt?

 

Bin über jede Info sehr dankbar!!!

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

hallo zusammen,

 

gibts zufällig ne tabelle oder beschreibung wie ich meine sx (allgemein) sehr genau auf mein gewicht einstellen kann. es können ja doch einige einstellungen vorgenommen werden...

ich hätte es gerne straffer bzw ein tick sportlicher.

 

dlzg timo

Link to post
Share on other sites

danke lasertom,

aber das ist ja alles 2011 geschrieben worden. dachte da eher ans 2017er modell

Link to post
Share on other sites

Aus einer Zeitschrift zur '17er:

Gabel:

Vorspannung: 5 U. rein

Druckstufe: 1,5 U. auf

Zugstufe: 2 U. auf

 

Federbein:

Vorspannung: 18 Rastungen rein

Zugstufe: 1,5 U. auf

 

U.= Umdrehungen

Fahrergewicht 75 Kilo plus Ausrüstung

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

https://www.toeff-magazin.ch/kawasaki-z1000sx-gegen-ducati-supersport-s/

 

hab das hier noch gefunden, steht dann ca. mittig im text und ist für die 2017er   :thumbs_up:


kg?

Aus einer Zeitschrift zur '17er:

Gabel:

Vorspannung: 5 U. rein

Druckstufe: 1,5 U. auf-

Zugstufe: 2 U. auf

 

Federbein:

Vorspannung: 18 Rastungen rein

Zugstufe: 1,5 U. auf

 

U.= Umdrehungen

Fahrergewicht 75 Kilo plus Ausrüstung

 

 

was denkst du wäre dann die einstellung auf 90-95kg?

Link to post
Share on other sites
ride on

danke lasertom,

aber das ist ja alles 2011 geschrieben worden. dachte da eher ans 2017er modell

 

Konventionelle Fahrwerke, sofern voll einstellbar, funktionieren alle gleich.

Ein Fahrwerkssetting her zu nehmen, von einem unbekannte Fahrer (Gewicht) und dessen Dämpfungsvorlieben

sowie Fahrprofil wird dir nicht helfen.

 

Willst du es richtig machen, wirst du nicht drum rum kommen, das Fahrwerk auf dein bedürfnisse einzustellen.

 

Eine Anleitung findet sich z.b. hier

https://www.motorradonline.de/fahrwerk/ratgeber-federung-daempfung-richtig-einstellen-teil-1.365910.html

 

Ist aber auch von 2011 :ditsch:

 

Edited by ride on
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

ok trotzdem danke.  :thumbs_up:

 

ist halt meine erstes bike mit voll einstellbarem fahrwerk, da musste ich einfach mal fragen. ich will sie ja nur etwas straffer vorne und hinten haben.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Moin, nachdem ich mir in Norddeutschland am Sonntag eine aktuelle Z 1000 SX gekauft und runtergefahren habe, möchte ich mich intensiver mit verschiedenen Themen befassen. Eines davon sollen die Fahrwerkseinstellungen sein. Da ich mit zwei linken Händen ausgestattet bin, würde ich mich freuen, wenn mich jemand unterstützt. Ich fahre meistens alleine, Touren allerdings auch mit Sozia - da sollte das Setup sicher passen. Youtube-Tutorials oder sonstige Anleitungen scheinen in meinem Fall nur bedingt hilfreich ... :fun02: Mein Ziel wäre jeweils das optimale Setup - und dieses natürlich selbständig auf die Kette zu bekommen. Als Gegenleistung würde ich ein akkurates Essen anbieten, vielleicht bei einer gemeinsamen Ausfahrt (Ist ja nur so eine Idee).

 

Ich wohne im nicht ganz sonnenverwöhnten Krefeld, bin aber natürlich sehr flexibel, fände sich ein weises Wesen, welches mir mit Rat und Tat zur Seite stünde. 

 

Grüße

Yves

$_573.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Yves,

 

Da du mit Krefeld quasi noch zum Team "Ruhrpott / Wilder Westen" zählst schlage ich vor du meldest dich mal bei diesem Team an. Dort finden sich Leute zusammen die aus der genannten Region kommen und auch regelmäßig was miteinander unternehmen. Viel Spaß hier und natürlich auch mit deiner SX.

 

Was das Thema Fahrwerksabstimmung betrifft brauchst du erstmal ein für Dich korrektes Grundsetup. D.h Federbein und Gabel müssen generell erstmal für Dich passen. Wenn du zu leicht oder zu schwer bist könnte es sein das eine wirklich gute Abstimmung nicht ohne Teileaustausch funktioniert (Wenn du irgendwo zwischen 60 und 90 Kilo liegst sollte das aber kein Problem sein). Der zweite limitierende Faktor sind die Möglichkeiten des Setups. Es kommt halt auch drauf an was die SX an Einstellmöglichkeiten mitbringt. Erst wenn die Grundeinstellungen gut sind, kannst du später über "Erfahren" dich an die für dich und deine Strecken optimale Einstellung von für Federbein und Gabel herrantasten. Optimale Settings sind halt sehr individuell. Es gilt der Grundsatz: So weich wie möglich - so hart wie nötig

 

Ich selber fahre keine SX und weiß auch nicht was genau alles bei deinem Model eingestellt werden kann. Hilfe gibt dir hier das Handbuch das du bekommen haben solltest. Dort steht drin was wo und vor allem wie eingestellt wird.

 

Edited by z1ktom
Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb z1ktom:

Hallo Yves,

 

Da du mit Krefeld quasi noch zum Team "Ruhrpott / Wilder Westen" zählst schlage ich vor du meldest dich mal bei diesem Team an. Dort finden sich Leute zusammen die aus der genannten Region kommen und auch regelmäßig was miteinander unternehmen. Viel Spaß hier und natürlich auch mit deiner SX.

 

Was das Thema Fahrwerksabstimmung betrifft brauchst du erstmal ein für Dich korrektes Grundsetup. D.h Federbein und Gabel müssen generell erstmal für Dich passen. Wenn du zu leicht oder zu schwer bist könnte es sein das eine wirklich gute Abstimmung nicht ohne Teileaustausch funktioniert (Wenn du irgendwo zwischen 60 und 90 Kilo liegst sollte das aber kein Problem sein). Der zweite limitierende Faktor sind die Möglichkeiten des Setups. Es kommt halt auch drauf an was die SX an Einstellmöglichkeiten mitbringt. Erst wenn die Grundeinstellungen gut sind, kannst du später über "Erfahren" dich an die für dich und deine Strecken optimale Einstellung von für Federbein und Gabel herrantasten. Optimale Settings sind halt sehr individuell.

 

Ich selber fahre keine SX und weiß auch nicht was genau alles bei deinem Model eingestellt werden kann. Hilfe gibt dir hier das Handbuch das du bekommen haben solltest. Dort steht drin was wo und vor allem wie eingestellt wird.

 

Moin, 

 

gut zu wissen. Ich fühle mich zwar noch nicht als Ruhrpottler, finde die Option allerdings super - das mache ich!

 

Das Handbuch beschreibt so einiges. Ich habe allerdings nicht so recht die Vorstellung, wie das umzusetzen ist. Hoffe da im Laufe der Zeit ein wenig reinzurutschen. Ich wiege nur noch knapp über 80 Kilo, das sollte also passen :wetter1:

Link to post
Share on other sites

Das sind halt so Standardwerte. Der "Durchschnittseuropäer" sollte halt keine Probleme haben. Erstmal kommt es darauf an herauszufinden für welchen Gewichtsbereich die Fahrwerkskomponenten ausgelegt sind. Danach kannst du, je nach Ausstattung des Fahrwerks, Sachen wie Federvorspannung (Federbein), Zug und Druckstufe (Federbein und Gabel) verstellen. Am besten du suchst mal bei Youtube nach entsprechenden Videos zum Thema. Ein Grundverständnis über die Funktion der einzelnen Verstellmöglichkeiten ist unabdingbar. Ach ja und vergiss das "Ich lad mir was ausm Netz wo jemand gesagt hat die Einstellungen sind geil". So funktioniert das leider nicht :)

Edited by z1ktom
Link to post
Share on other sites
gockeltown

Für ein Grundsetup des Negativfederwegs kannst du gerne mal in ca 14 Tagen bei mir vorbeikommen. Generell ist die SX sehr gut von der Grundabstimmung. Vorher geht leider nicht, da ich ab Morgen im Urlaub bin

 

 

Edited by gockeltown
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.