Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Peanut

Das ist bald so schlimm wie mit dem Motoröl sagt eh jeder was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tommy_Z900

Das was Alex sagt, ist schon richtig.

Silikate im Kühlmittel reagieren mit dem Aluminium im Motor und bilden eine Schutzschicht.

Diese Silikate "verbrauchen" sich im Laufe der Zeit, sodass das Kühlmittel eher gewechselt werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peanut

An die Wechsel Intervalle halte ich mich persönlich eh nie.

Ich schmeiß einmal im Jahr alles raus und das Öl zweimal. Und so kann es mir egal sein wie schnell das kühlermittel verbraucht ist. Mache ich schon so seit ich fahre und werde es auch bei behalten. Zumal es mich einfach auch vom Kopf her beruhigt zu wissen das alles frisch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Ich wollte damit nicht sagen das Alex unrecht hat. Er hat mit Sicherheit eine Quelle.

Der eine Händler hat mir was von schmiereigenschaften des Silikat erzählt und diese wichtig für die Wasserpumpe wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Bzgl. ob mit oder ohne Silikat mal eine Quelle was / wieso / warum (die Mischbarkeit spielt in unserem Fall mal keine Rolle) und ist auch nicht auf Kawa bezogen. Auch den letzten Absatz vor den Standards der Fahrzeughersteller beachten.  https://www.mas-ft.de/kuehlmittel/

 

Und warum ICH das G30 verwenden würde hat folgende Gründe: G30 lautet die Empfehlung von BASF, zu faul bin das im Jahresturnus zu wechsen und mir darum keinen Gedanken machen will und muss und es damit das bessere / modernere / passendere Produkt ist als "altes" G48.

 

 

bearbeitet von Alex-Z1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr Stalone

Hallo Alex,

 

ich habe auch vor 2 oder 3 Jahren gesucht und nirgends eine eindeutige Antwort gefunden. Auf Farben kann ich mich nicht verlassen, da diese nicht genormt sind. Ich hatte BASF angeschrieben und um Empfehlung für die Z750 und die Fazer FZ6 gefragt. 

 

Unbenannt.JPG.c63339d73a7efed076dce2689df49d4b.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Was soll da denn geschmiert werden?

ICH würde gar kein Frostschutz da rein machen,

weil ich mit meiner Z niemals in die Situation komme,

wo das Möp längere Zeit unter der Frostgrenze steht.

 

Ein Frostschutzmittel bei zu geben wäre also genau so unnütz wie 2 Ölwechsel im Jahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

@ride on

 

für was Kühlerfrostschutz sonst noch zuständig ist bist dir aber bewußt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Keine Ahnung was da geschmiert werden soll. Deshalb versuche ich mich ja zu informieren, am besten bei Menschen die mehr Ahnung haben als ich. 

Nach meiner Recherche würde ich glatt sagen: egal was da rein kommt, funktioniert alles G1-G10000000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

@Alex

ja, in erster Linie um Geld zu generieren :pfeif:

Du vergleichst hier PKW mit Motorrad.

MEIN Motorrad und wahrscheinlich tausende andere auch wird von März/April bis Oktober bewegt.

üblicherweise gibt es da keinen Frost und somit ist auch gar kein Frostschutz nötig.

Die restliche Zeit schlummert die Z in der Garage, also auch keine Frostgefahr.

 

Und wenn mir jetzt irgendeiner erzählen will, das der Frostschutz noch für irgendwelche 

mysteriösen Schmiereigenschaften genutzt werden soll, der möchte mir bitte erklären,

warum u.a. im Rennsport auf jegliche Zusätze verzichtet werden müssen.

(es gibt ausnahmen und andere Mittel, die stehen aber hier nicht zu debatte.)

 

Meine Blade, (und sicher tausend andere Ringmopeds auch),

ist 20 tkm nur auf dem Ring unterwegs gewesen mit nichts anderem im Kühlkreislauf als destilliertes Wasser.

Also für was bitte ist denn der Frostschutz noch so zuständig?

 

Man könnte jetzt spekulieren, das Motoren oder Bauteile wie die Wasserpumpe

u.U. länger halten, das wäre aber weit bei den Haaren bei gezogen.

 

Sorry, hab die Lebensmittelfarbe vergessen, die man beimischen kann um den Pegel besser ablesen zu können. 

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Ich würde dir empfehlen mal an einem Kurs / Lehrgang eines Wapu oder Kühlerherstellers teilzunehmen oder alternativ Fachmagazine oder Lehrbücher zu lesen, dann würde deine Antwort bzw. Ansicht zur Sache anders ausfallen. Nicht Böse gemeint, aber diese Aussagen / Ansichten kann ich nicht nachvollziehen :fun02:

 

Und Nein, für PKW oder Bikes gelten keine anderen Gesetze bzgl. einer Flüssigkeitskühlung.

bearbeitet von Alex-Z1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Es gibt, wie bei allem, die goldene Mitte.

Die bevorzuge Ich. Also generell Kühlmittel als unnötig ab zutun finde ich auch nicht nachvollziehbar.

Man sollte immer kritisch sein, aber sich nicht auf eine Ansicht versteifen.

 

Hihi.... er hat versteifen geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Musst du ja auch nicht.

Wie gesagt ein Motorrad ist kein PKW !!

 

Und das im Rennsport die Motoren durchaus stärker belastet werden als im Straßenbetrieb, kannst du wahrscheinlich auch nicht nachvollziehen?

Ich habe noch keinen Hobbyfahrer gesehen der seine Kiste in jedem Gang ausdreht.

Und im Rennbetrieb stehen auch nicht beliebig viele Motoren zur Verfügung, die sind schon Haltbar.

 

Auszug aus dem Reglement der IDM:

Zitat

01.64 KÜHLMITTEL

Als einziges flüssiges Motorkühlmittel ist, außer Öl, nur Wasser zulässig.

Im DMSB-Bereich gilt: Als Motorkühlflüssigkeit muss reines Wasser verwendet werden. Zur Verhinderung von Korrosion, Kavitation und Verschleiß ist eine Beimischung von Zusätzen nur erlaubt, wenn diese kein MEG (Monoethylenglykol) enthalten.

 

Alki

eine goldene Mitte gibt es nicht, verwende einfach das, was der Hersteller vorgibt.

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Ja, was denn. Kann mir keiner genau sagen nicht Mal der Händler

IMG_20190209_195422.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.