Springe zu Inhalt
Frank

Fake Auspuffanlagen aus China

Empfohlene Beiträge

Herminator

Ein Kollege aus dem Forum:

 

Ja Motorradfahren kostet Geld, Is hald so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

es sollte nicht nur den Reichen vorbehalten sein,das Motorrad (vor unserer Zeit,lieber Herminator)war ein Armeleutefahrzeug die sich kein Auto leisten konnten..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herminator

Is schon Klar , bin auch Froh wenn ich was Günstiger krieg, aber um welchen "Preis" muss ja jeder selbst entscheiden.

Geh auch lieber zum Fachhandel als zum Billig Jackob, es sollte sich jeder Bikefahrn leisten können der es mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Ha,Ha ist ja echt ein Ding. Letzte Woche wurde man hier fast gesteinigt weil man etwas gegen Lebens Wichtigen sachen wie Bremhebel etwas hat die aus China kommen...ist ja nicht so schlimmwurde so zu sagen :ditsch: . Und nun, lese ich hier Auspuffanlagen aus China gehen ja mal garnicht :fun04:

Also ich würde so ein Scheiß genau so wenig an meinen Hocker knoten wie gefällschte Bremshebel aus China, aber diese meinungen hier zu den Pötten und zu den Hebeln im anderen Fred also ich glaub ich steh im Wald :wall: . Was denn jetzt wichtiger... man,man,man. Kauft euren Kram so wie es sich gehört mit regulärer Zulassung und gut ist, und dann habt ihr auch keine sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Auspuff ist ja jetzt nicht sicherheitsrelevant. Wenn die wirklich mit einer kopiertern E-Nummer hier nach Europa kommen, ist dass schon ein starkes Stück. Aber wie wir wissen, schrecken die Produktfälscher vor nix zurück. GIbt ja genug kopierte Konsumprodukte wo irgendwelche nachgemachten Zertifizierungen a la TÜV GS, VDE und sonstwas draufkommen.

Außerdem, wer weiß wie unsere tollen no-Name Miniblinker, Kennzeichenleuchten, getöne Rücklichter, usw.. zu ihrer E-Nummer gekommen sind? Ob die wirklich ne lichtechnische und elektrische Prüfung hinter sich haben?

 

Was passiert eigentlich dem Endverbraucher, wenn er mit nen China Topf mit E Nummer erwischt wird? Vorausgesetzt das Ding ist nicht allzu laut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RRene

Kauft euren Kram so wie es sich gehört mit regulärer Zulassung und gut ist, und dann habt ihr auch keine sorgen.

 

das haben sich die leute, die einen diesel von vw gekauft haben, sicherlich auch gedacht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Was passiert eigentlich dem Endverbraucher, wenn er mit nen China Topf mit E Nummer erwischt wird? Vorausgesetzt das Ding ist nicht allzu laut.

 

Schätze das gleiche wie mit nem Pott ohne Nr. oder mit einem Pott der eine Nr. hat die nicht fürs Fahrzeug homologiert wurde.

Erlöschen der BE eben.

 

Es gibt genügend Auspuffschmieden, die basteln die Dinger selbst und bekommen auch ne Zulassung.

Da glaube ich auch nicht, das jede variante für jedes Fahrzeug homolgiert wurde :pfeif:

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Glaub ich auch nicht. Bei Fresco hat z.B. jeder Auspuff, egal für welche Variante und für welches Motorrad die gleiche E-Nummer.

Das Homologationszertifikat für die ZRT00D ist von 2002. Noch Fragen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZX9R-treiber

:sorry:  Bei mir kommt so ein China kram nicht auf den Hof ..... wer das Zeug haben will bitte, habe ich kein Problem mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Würde mich nicht wundern wenn die auch in China fertigen lassen und dann im Heimatland nur die

Homologation und Nr druff pappen, lasern oder sonstwas.

Gibt es überhaupt einen dt. Hersteller ausser so Nischenanbieter wie Kesstech oder Hattech.

Hab auch noch nie nen in DE gegeprüften Topf gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZX9R-treiber

Für das Mopi habe ich auch noch keinen gesehen außer Einzelanfertigung ..... für PKW Bereich gibt es einige gute Hersteller ..... nur die kosten dann auch richtig Asche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

SR-Racing aus Schrobenhausen zum Beispiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tinitus

Gott ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen könnte hier mal wieder....

 

Das man sich über solche Themen ernsthaft Gedanken macht? Unfassbar.... gefälschte Pötte, China billig Kram...

Meine Fresse.... Mopeds für 10tsd Euro fahren und dann am Zubehör knausern! Ernsthaft?!

 

Und dann das Ganze dann auch noch mit lächerlicherlichen Ausreden abtun und lieber mal wieder die Deutschen

Gesetze und Regularien anzweifeln, weil ja alles so sinnlos ist und es Wichtigeres gibt. Blablabla....

 

Gott schmeiß Hirn vom Himmel... :wall::sorry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.