Springe zu Inhalt
bakkano

Dämmmatte bei Storm GP ersetzen

Empfohlene Beiträge

bakkano

Hallo zusammen

 

Ich bin gerade dabei die Dämmmatte in meinem Storm GP (Mivv GP) zu ersetzen.

Als ich den Auspuff heute zerlegt habe ist mir aufgefallen das um das Mittelrohr noch ein Netz verbaut ist.

Ist das lediglich dafür das die Wolle nicht verbrennt?

Hat es Auswirkungen wenn ich das Netz entferne?

Da der Topf relativ laut geworden ist (trotz montieretem Kat) möchte ich gerne ein wenig weniger Laustärke (ich weiss, normalerweise geht es immer um das Gegenteil :thumbs_up:).

Macht es einen Unterschied ob ich Dämmwolle reinstopfe oder muss ich zwingend wieder die Matte nehmen?

 

http://www.z1000-forum.de/uploads/imgs/forums_1516470811__img_1514.jpg

 

Besten Dank für eure Antworten.

 

 

bearbeitet von bakkano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Das feinmaschige Gitter dient als ""Ausblaseschutz" und soll verhindern das das Dämmmaterial vom Abgasstrom im Laufe der Zeit rausgepustet wird.

 

Ich würde wieder eine Matte verwenden wie vom Hersteller verbaut war. Dämmwolle ist was die Menge und die Festigkeit angeht wie man sie reinstopft schwer einzuschätzen ob man richtig liegt.

 

Finde sieht bei Dir nicht schlimm aus. ICH würde eine neue Silikatfasermatte in 5mm Stärke (Silent Sport) um das Innenrohr wickeln und den Rest dann vom alten Material und gut ist es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Asgahr

Moin habe ich gerade bei meinem Laser xtreme GP hinter mir.

Habe mir das Louis Universal Dämmmaten Set für 24,00 geholt, da haste alles dabei. Silikatmatte Glasfasermatte und einen Satz gasdichte Poppnieten zum dichtmachen, hält nach meiner Erfahrung länger als das lose Zeug und läßt sich auch besser verarbeiten.

.

1. Silikatmatte auf Länge des Gasrohrs Schneiden und stramm um selbiges wickeln, meine Erfahrung ist je strammer desto leiser, ca, 2cm überwickeln und gegen lösen an 2-3 Stellen mit Malerkrepp umwickeln.

    Ich empfehle 3 und das dünne reicht, das verbrennt dann irgendwann und ist weg).

2. Glasfasermatte auf Länge des Gasrohrs schneiden und stramm um die Silikatmatte wickeln. Damit sich der Anfang nicht immer verschiebt kann man ihn mit 2 - 3 Streifen Malerkrepp sichern, stramm wickeln bis

    soviel aufgewickelt ist das es gerade noch in das Außenrohr geschoben werden kann. Gegen aufwickeln wieder mit besagtem Malerkrepp sichern, das erleichtert das zusammenstecken des Dämpfers.

3. Das ganze mit den Poppnieten wieder verschliessen, montieren und er ist leiser, am anfang kann er etwas komisch riechen, aber das vergeht.

 

Viel Spass

bearbeitet von Asgahr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heliot

Wieviel hat er denn runter bis er so laut geworden ist? Mal gemessen mit und ohne Kat? Ich hab den Pott auch seit kurzem (ohne Kat) und finde ihn schon grenzwertig laut. :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.