Jump to content

IGNORED

Z H2 (ab 2020) Diskussionsthread


tralf

Recommended Posts

Frank

Gut auf den Punkt gebracht. Wenig Laufleistung ist nicht unbedingt ein Beleg für gute und zügige Fahrweise. Auch wenn manche immer damit kokettieren, wie schnell ihre Reifen abgefahren sind. Bei der Z H2 sind die Möglichkeiten durch Leistung und Gewicht allerding deutlich besser gegeben als bei den meisten anderen Moppeds. 
 

 

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    338

  • Neander

    313

  • Kawakeks

    96

  • Kurvenkratzer

    79

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich glaube ich brauch noch ein paar Forumsaufkleber. Falls ihr euch fragt wofür?????????          Ich flieg nach Vegaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas!!!!!!!!!!!!!!!!!! Da müssen doch dann

So, hab jetzt endlich auch mal die Gelegenheit genutzt und eine Z H2 probegefahren. Nicht lange, aber um nen Eindruck zu bekommen reicht es.  Beim Aufsitzen fällt gleich mal auf, dass man höher a

Guten Morgen, dann frag doch deine Frau, ob Du vorne sitzen darfst ..........  

Posted Images

Zörg

Tja, zur Laufleistung des Pirelli Diablo Rosso III kann ich jetzt erst mal nichts mehr sagen.

 

Habe mir bei etwa 2500 km einen Fremdkörper in den Hinterreifen gefahren, sodass ich wieder bei 0 starten muss.

 

Ist mehr als ärgerlich, da wahrscheinlich doch noch 1000 km drin gewesen wären.

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Frank

Neues Video von Brocks Performance:

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Frank

Die Z H2 SE im 1000PS Power Naked Bike Vergleich. Der Sonderling unter den Power Nakeds kommt aus  meiner Sicht dabei ganz gut weg. 
 

 

 

  • Thanks 2
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
Primus

Ich kann die Aussagen im Video nur unterschreiben und nochmals unterstreichen.

 

Allerdings treffen fast alle Aussagen auch auf die normale Z H2 zu. Auch die normale Z ist 0 behäbig auf der Landstraße, ihr Gewicht merkt man ihr 0 an. Wenn man das Fahrwerk der Serien Z H2 noch schön auf sich selbst einstellt, dann ist da wenig zu vermissen. Wer immernoch auf höchstem Niveau meckern möchte kann sich ein Öhlins Federbein dafür gönnen und gut ist. Der Punch ist unglaublich, das Fahrwerk trotz dem Gewicht super agil und die Sitzposition sehr entspannt.

 

Da die Z meine erste Kawa ist, wird jeder der mich von früher kennt sagen, dass es echt nur ein wirklich überzeugendes Moped schaffen konnte, mich Kawasaki zuzuwenden. Kawasaki habe ich vorher als komplett unrelevante und langweilige Marke nahezu komplett ignoriert.

 

Aber mit der Z900 und den Kompressor-Bikes hat sich das so dermaßen geändert, dass ist unglaublich.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
Neander

Vorab, die ZH2SE bin ich auch noch nicht gefahren und die ZH2 nur auf Landstraße und Autobahn. Entsprechend konnte ich an der Hinterhand keine Schwächen ausmachen und  ob ich das überhaupt könnte, da bin ich auch nicht so sicher. Ansonsten kann ich dem 1000 PS Fazit und @Primusnur zustimmen. 

Selbst die Kritik am Lenker teile ich, die am QS allerdings nicht. Vielleicht gibt es da etwas Serienstreuung.

Zum Thema Motor vs Optik kann ich nur sagen:

Es heißt MOTORrad und nicht Istdiefrontauchschöngenugrad.

  • Like 4
Link to post
Share on other sites
Primus

@Neander den Lenker würde ich mir theoretisch auch breiter wünschen, weil ich anfänglich auch recht weit außen gegriffen habe. Allerdings stört es mich nicht so sehr, dass ich mir jetzt extra de Lenker tauschen würde.

 

Weiches Heck stimmt, siehe diverse verbogene Reflektoren am Kennzeichen, allerdings lässt sich da ne Menge per Einstellung am Serienfahrwerk optimieren.

 

 

Zur Optik, joah ist Geschmackssache, eine Sache ist aber ein Fakt, die Z H2 ist live immer schöner als auf Fotos, ist ein merkwürdiger Effekt aber eben Tatsache. Dazu kann man wenn man mal im "zeigt her eure ZH2" mal verschiedene schöne Modifikationen sehen.

So langsam gibt der Zubehör-Markt auch was her. Im großen und ganzen gefällt Sie mir. Ich würde Sie nicht als schön bezeichnen, ich bezeichne Sie als asymmetrisch und aggressiv. Ich würde der Z H2 da aber das "BMW GS Genom" attestieren. Die BMW GS ist hässlich wie die Nacht und keiner hackt darauf so herum wie es bei der Z H2 gemacht wird und dennoch kauft Sie jeder. 

 

Der Z H2 Fahrer schätzt Sie wegen ihrer Qualitäten, der Fahrleistungen und dem was Sie alles kann. Zwischen entspanntem Touren und dermaßen die wilde Sau rauslassen das kaum ein Supersportler hinterher kommt geht da alles. Dazu sitze ich gemütlich und habe Sitzheizung, Quickshifter und Tempomat in sofern.... just my 2 cents

 

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Frank

Die Sonderrolle der Z H2 haben sie im Test eigentlich ganz gut rausgearbeitet.
Das ganze Reiseenduro Segement a la GS ist aus meiner Sicht optisch schiach. Aber bei deren Zielgruppe steht natürlich das Fahren viel mehr im Vordergrund als die Optik.
Anders beim Hypernaked Segment. Das beerbt die Supersportler von einst und da waren meistens die schönsten und nicht die besten Bikes die Verkaufsrenner. Kann auch jeden verstehen, dass wenn er 20000 ausgibt, ihm das Bike auch gefallen soll. 
Kawa Z H2 irgendwo zwischendrin, daher auch nicht allzu erfolgreich beim Verkauf. Ähnlich geht es einer Superduke GT. Währe mit gefälligerer Optik bestimmt erfolgreich wie die Superduke R. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Frank

Da hat mal jemand viel Farbe eingesetzt. Aber das Design steht der ZH2, find ich zumindest. 
 

79BF932D-D729-4625-84E5-C616C2F3CDCD.jpeg

3D281B7A-789C-4AF6-85B8-757BAA961A45.jpeg

47246EBA-2DE7-4C6A-9CBE-5544ADBE5897.jpeg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
Neander

Aber nicht mehr der grüne Rahmen.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
Ardum

Mit ordentlich viel Rahmen im Bild  wirkt die Z H2 gleich viel zarter...

20210608_191245.jpg

20210608_191348.jpg

  • Like 4
Link to post
Share on other sites
Selias
vor 4 Stunden schrieb Ardum:

Mit ordentlich viel Rahmen im Bild  wirkt die Z H2 gleich viel zarter...

20210608_191245.jpg

20210608_191348.jpg

Hör auf mit den Mist! Ich saber schon die Bildschirm voll ;) 

 

@Frank da gebe ich mein Vorredner recht. Der grüne Rahmen wirkt irgendwie outa space. Aber sehr mutig was der Besitzer da gemacht hat. Farbe steht der Z H2 wenn man mut hat. Ich pfeife aber  bleibe bei schwarz / weiß :D 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Frank

Das Bunte lockert in jedem Fall die etwas schwerfällige Front gut auf. Die SE mit dem Grün drin gefällt mir deswegen schon mal besser als die ganz Schwarzen.  
Mir gefällt auch der grüne Rahmen zur roten Lackierung. Passt genau so gut oder schlecht wie zu schwarz oder weiß, was Kawa ja auch so praktiziert. 
Aber eh alles Geschmackssache, grade was Farben betrifft.

:cool:

Link to post
Share on other sites
Ardum
Posted (edited)

Z H2 noch immer schnell genug und dabei vielseitiger als der Wanderfalke...die zu beobachtende und kommentierte Unruhe der Z H2 konnte ich selbst noch nicht festellen....für mehr als 256 km/h lt. Tacho fehlte mir bislang das Quäntchen Wahnsinn und entspricht überdies auch nicht meinem Nutzerprofil.

YT-Video hier

Edited by Ardum
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Neander

Übrigens ist die Ninja H2SXusw. sehr wohl bestell- und kaufbar.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.