Springe zu Inhalt
tralf

Z1000 (ab 2020) Spekulation

Empfohlene Beiträge

TriB

Schlimmer Weise bin ich jeder Eurer Meinungen...

Mir persönlich reicht die Z750 für die Straße absolut. Ausreichend Leistung im Bereich der Legalität und ABS als kleines Sicherheitsfeature.

Trotzdem ging mir einer ab, als ich z.B. die Tuono gefahren bin. Das Ding ist einfach irre!

Wenn ich lese, was die neuen Karren alles an elektronischem Schnick-Schnack haben, denke ich nur *habenwill* auch wenn es im Alltag wohlmöglich kaum eine wirkliche Rolle spielen wird.

 

Auf der Renne bemerke ich schon heftigere Unterschiede. Das einzig digitale an meiner Gsx-R ist die Uhr, die Panigale des Kollegen würde nur im Kiesbett liegen, ohne das Komplettpaket.

Ich mag beides!

Deshalb wünsche ich mir auch ein Mittelding als neue Z. Elektronik, da wo sie nötig ist und Leistung wo sie hingehört!

Nightfire hat die Städte schon aufgezählt die das auch ohne Kompressor schaffen. Daher wäre ne Kompressor-Zett ein Goodie aber kein Replacement.

 

 

Btw. Ein guter Vergleich in der aktuellen PS (03/18) legt die Leistungsdiagramme der 2004er Superbikes gegen die der 2017er.

170 zu 200ps. Wer ist wohl schneller von 0-100? Oder hat bis 9.500rpm Drehmoment-Technisch die Nase vorn? Gewinnt den Elastizitätstest, usw...

Mir ist Drehmoment untenrum lieber als die Stammtisch-PS kurz vor´m ausdrehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Mir ist Drehmoment untenrum lieber als die Stammtisch-PS kurz vor´m ausdrehen.

 

Genau meine Meinung. Und da hilft der Kompressor ungemein. Mir würden auch 140PS und 160Nm reichen. Aber dann ist man ja nicht so toll wie die direkte Konkurrenz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Transformer

Diesen Weg geht ja jetzt Honda mit der CB 1000 R. Bin ja da mal auf die Verkaufszahlen gespannt. Meine Befürchtung ist das dies ein Ladenhüter wird. Mit dem Design und dem alten Motor haben sie sich keinen grossen gefallen getan.

 

Bei Kawasaki wenn sie etwas ganz neues entwickeln sehe ich nicht schwarz. Sollte aber nun endlich auch was kommen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Ich sehe das Thema Elektro auch nicht so schwarz wie viele andere. Für uns Motorradfahrer wäre es eh besser, wenn die Moppeds leise sind und der Sound fürs Ego direkt in die Helmkopfhörer gehen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lowlander

Ich war per Zufall gestern in Hinckley bei Triumph. Neben einer Factory trour haben wir uns auch das Museum angeschaut wo die Anfänge bis zu den heutigen Modellen ausgestellt sind. Tolle Maschinen mit tollen features aber ganz ehrlich  - es wird immer mehr Elektronik verbaut (wo nichts dagegen zu sagen ist) aber der eigentliche Sinn das Motorrad zu genießen gerät immer mehr in den Hintergrund. Eine Kompressormaschine brauche ich nicht, genausowenig wie eine mit Turbo..  aber jeder wie er mag.

Ich werde wie einige hier schon geschrieben haben meine 2010er Z1000 erst einmal behalten. Sie hat genügend Dampf und ich sitze nach dem Lenkerumbau perfekt. Und wenn diese das zeitliche segnen sollte oder ich zu 'alt' dafür werde, hole ich mir wieder eine 'alte' ZL900 oder ähnliches :) Downsizing lässt grüßen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wille

Ich hätte Bock auf eine H2-Z, im noch böseren Fighterlook, gern paar Kilo Übergewicht und bullige Optik, hinten mit dicken Schlappen drauf.
Aber das wird vermutlich teuer und braucht Elektronik-Schnickschnack um weiter als Kurvenräuber durchzugehen bzw. überhaupt Fahrspaß zu bereiten.

Ich erwische mich oft dabei, wie ich in Richtung Superduke 1290 schaue, aber wenn ich dann diese ganzen Blinklichter, Fahrmodi bzw. sogar Farbdisplay sehe, dann reicht es mir eigentlich schon wieder und ich komme zum Fazit, dass ich mit einer '15er Z1000 eigentlich schon das für mich perfekte Mopped in der Garage stehen habe.... :happy2:

...aber wer weiß, vielleicht wird es wie damals, als ich das erste Mal die 2014er Z1000 im Promovideo sah und beim sabbern fast ertrunken wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

So, nun schreiben wir das Jahr 2019 und gehen fest davon aus, dass uns Kawa in dem Kalenderjahr eine neue Z1000 zeigt. Nix genaus weiß man jedoch immer noch nicht. 

Bin gespannt, ob das wirklich ein Nackte mit Kompressor wird. Irgendwo hab ich mal was von einem 900er Dreizylinder Kompressor gelesen, der angeblich in der Entwicklung ist. Aber keine belastbare Informationsquelle.

Es könnte aber das volle Ausstattungs- und Elektronikpaket für die bisherige Z1000 Basis, ähnlich wie beim aktuellen Versys update geben. Den 1043er Motor scheint jedenfalls Euro 5 tauglich zu sein. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neander

3-Zylinder, egal ob Kompressor oder nicht, fände ich sehr betrüblich. Für mich sind das kaputte Motoren, die die Nachteile von 2- und 4-Zylindern in sich vereinigen. Der Charakter einer großen Z ist m. E. damit nicht abbildbar.

Eine 1000er Kompressor Z mit einer Sitzposition wie derzeit ( nicht sportlicher !) würde ich sogar ohne Probefahrt bestellen.

Nur echt mit H2 Motor, der hat nämlich 100% Suchtpotential und gehört da rein. Ob das irgendwie vernünftig ist, ist mir übrigens auch dieses Jahr wieder völlig wumpe.

Alles Gute für 2019!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Also jeder der schon einmal Dreizylinder Speedy 1050 gefahren ist der ist regelrecht süchtig nach dem Druck und der Fahrleistung die so ein agregart entwickelt. Ich als bekenender Kawa Fan habe nur einen Grund die Dreizylinder Speedy nicht zu kaufen...es ist ne Engländerin und ne Triumph das war es aber auch schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

3 Zylinder würde mir auch nicht gefallen. Das soll Triumph so fortführen, genau wie zu einer Z1000 ein Reihenvierer gehört. Ein Dreizylinder kann nix besser als ein Vierer. Wenn‘s rein ums Gewicht geht, lieber einen kleineren Vierzylinder mit Aufladung. 

 

Ein Nakedbike auf Basis der H2 SX wird nicht auf unter 240kg zu bringen sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neander
vor 25 Minuten schrieb timtailer3:

Also jeder der schon einmal Dreizylinder Speedy 1050 gefahren ist der ist regelrecht süchtig nach dem Druck und der Fahrleistung die so ein agregart entwickelt. Ich als bekenender Kawa Fan habe nur einen Grund die Dreizylinder Speedy nicht zu kaufen...es ist ne Engländerin und ne Triumph das war es aber auch schon.

 

Bin ich, auch schon verschiedene Baureihen von der ersten bis zu vorletzten, ebenso Yamaha MT 09, deswegen schriebe ich ja: ...kaputte Motoren.....Nachteile.... .

Das das Geschmacksache ist, ist doch klar.

 

Btw - Triumph hat, seinerzeit noch in Meriden, als sie in den späten 60ern bzw. frühen 70ern gegenüber der Konkurrenz endgültig leistungsmäßig mit der Bonneville ins Hintertreffen gerieten, die Trident fabriziert. Das war zwar auch nicht der wahre Jakob, aber daraus hat der Bloor mit der Neugründung der Marke in Hinckley sehr klug inzwischen 'ne Tradition gemacht.

Bearbeitet von Neander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Die Speedy ist auch eine absolute Fahrmaschiene und hat mit der Z1000 ausser das sie beides Naked Bikes sind nichts gemeinsam und ich liebe die Z1000 mit ihren 4Zyl und ja das gehört auch so aber sie ist auch bei weitem nicht mal annähernd so eine Fahraktive maschiene wie die Speedy aber das soll hier auch nicht zum Thema werden. Hier gehts schließlich um die Z .... also Back to...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lowlander

Lasst das bloß mal nicht Lasertom hören .....

 

Wie schon geschrieben - alles Spekulationen... Aebr vielleicht bekommen wir näheres bei den Kawasaki days... und Weihnachten 19 kommt ja auch nochmal, evtl für den Wunschzettel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Es sind max. 75 Smilies möglich..

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.