Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

hell-wart

Hallo zusammen,

ich bin die nächsten 2 Wochen in Boston.

 

Mein Plan ist es ein paar Stecker mitzubringen ( so ca. 36 plus 4 für mich) jeweils mit einem extra Satz Kontakte und Dichtungen

falls die Blinker doch noch mal getauscht werden sollen.

 

Könnte auch noch einzelne Kontakte und Dichtungen kaufen für Leute die wissen wie die die Dinger aus dem Gehäuse gehen.

(links auf dem unteren Bild)

Dann wäre so ein Blinkerumbau eine saubere Sache

 

Mal sehen ob das alles so klappt. => Habe bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht Harley-Teile an´s Hotel liefern zu lassen.

 

 

2018-09-12 22-07-40_Sumitomo HX .040 - .090 Connector and Terminals.jpg

HX-040-male-terminal-wire seal.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hell-wart
Am 21.8.2018 um 05:02 schrieb Gula:

Ich habe auf der Seite www.cycleterminal.com Stecker gekauft, die perfekt passen... 

 

Hi Gula,

 

welche Stecker hast du gekauft ?

Nicht dass ich mit einem Satz falscher Stecker zurückkomme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gula
vor 3 Stunden schrieb hell-wart:

 

Hi Gula,

 

welche Stecker hast du gekauft ?

Nicht dass ich mit einem Satz falscher Stecker zurückkomme.

Das waren schon die HX-040. Aber female reicht ja, da die ja in die male Stecker der Maschine passen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hell-wart
vor 15 Stunden schrieb Gula:

Das waren schon die HX-040. Aber female reicht ja, da die ja in die male Stecker der Maschine passen. 

Puah ...

Gut dass ich gefragt habe.

Am Mopped sind Male ? Die Blinker haben Female ?

 

Das habe  ich ich auf dem Foto anders gesehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gula

Richtig. Die Blinker für sich haben als Anschluss female. Daher braucht man auch nur diese, denn die passen perfekt in die male am Moped. 😉

IMG_20180914_215854.jpg

IMG_20180914_215838.jpg

bearbeitet von Gula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hell-wart

Super, danke dir .

Dann werde ich die Woche mal einkaufen gehen

 

Muss Japanische Logik sein die spannungsführende Seite als Male auszuführen.

Als wenn im Haus die Stecker aus der Wand gucken würden.  :smile13:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Twister

Hallo in die Runde,

 

gestern wollte ich auf die Schnelle das Blinkerrelais an meiner RS austauschen. Also erstmal die Batterie ausgebaut und geschaut, wo sich das Ding befindet. Unten links vor dem Batteriekasten, ok. Aber wie habt ihr das da unten rausgefummelt, ohne euch die Wurstfinger zu verbiegen? 

Zweite Frage: Kommt man an die Stecker der vorderen Blinker ran, ohne den Tank abnehmen zu müssen?

 

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richi61
vor einer Stunde schrieb Twister:

Hallo in die Runde,

 

gestern wollte ich auf die Schnelle das Blinkerrelais an meiner RS austauschen. Also erstmal die Batterie ausgebaut und geschaut, wo sich das Ding befindet. Unten links vor dem Batteriekasten, ok. Aber wie habt ihr das da unten rausgefummelt, ohne euch die Wurstfinger zu verbiegen? 

Zweite Frage: Kommt man an die Stecker der vorderen Blinker ran, ohne den Tank abnehmen zu müssen?

 

Gruß Jörg

Servus Jörg , 

das Blinkerrelais hat mir auch einige Nerven gekostet , aber wenn man weiß wo es ist eigentlich kein Problem !!! Habe dann von Polo eins rein gebaut,  Stecker passt und funktioniert super !!!

Stecker der vorderen Blinker sind in der Lampe , auch kein Problem wenn man es weiß,  am Tank braucht man gar nix machen !!! 

Hoffe die Bilder können dir weiter helfen !!!

Gruß Richi 

20180429_113433.jpg

20180429_125427.jpg

20180423_140722.jpg

20180428_130641.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Twister

Hallo Richi,

 

super Bilder, vielen Dank!!! Dann ist das mit den vorderen Blinkern ja einfacher, als ich dachte. Gehe nachher nochmals auf die Suche nach dem Blinkerrelais. Hatte mir bereits bei Tante Louise Ersatz besorgt; scheint das gleiche zu sein wie auf deinem Foto. 

 

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ctd

Hoffe, Du hast das Relais inzwischen gefunden. Falls nicht: Batterie raus, die drei Steckverbindungen direkt vor der Batterie lösen. Dann findest Du gaaanz tief unten das fixierte, sehr flache Original-Relais mit Gummi-Ummantelung.  Anbei ein Foto, welches die Einbausituation nochmals ganz gut zeigt.

D6BAF0DC-3B31-46AF-A386-CF3C86CBFEA3.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richi61
vor 11 Minuten schrieb Ctd:

Hoffe, Du hast das Relais inzwischen gefunden. Falls nicht: Batterie raus, die drei Steckverbindungen direkt vor der Batterie lösen. Dann findest Du gaaanz tief unten das fixierte, sehr flache Original-Relais mit Gummi-Ummantelung.  Anbei ein Foto, welches die Einbausituation nochmals ganz gut zeigt.

D6BAF0DC-3B31-46AF-A386-CF3C86CBFEA3.jpeg

Aber bitte keine Zündung einmachen wenn das Steuergerät abgeklemmt ist , zeigt dann einige Zeit einen Fehler im Display an ..... !!! 

Klappt schon .....;) !!! 

Richi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Twister

Moin,

melde Vollzug. Mit Hilfe der Bilder konnte ich das Relais nun orten und austauschen. Habe gestern schon mal die vorderen Blinker gemacht. Kennzeichenhalter und Blinker hinten stehen am Wochenende an. Doch nun habe ich ein anderes Problem:

Die Schöne springt nun nicht mehr an!

Anlasser dreht, aber Motor startet nicht. Werde später mal die Sicherungen und die Stecker am Steuergerät prüfen. Hatte die Stecker beim Relaistausch allerdings nicht gelöst :kopf: 

Sonst evtl. jemand ne Idee?

 

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian2017

Neigungssensor richtig herum angebracht???

Direkt neben dem Relais sitzt der, der muss richtig herum angebracht sein sonst dreht der Anlasser aber Maschine springt nicht an.

bearbeitet von Christian2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Twister

Danke Christian,  klingt nach einem heißen Tip! Jetzt war ich ja froh, das Blinkerrelais ausfindig gemacht zu haben und nun muss ich mich erneut auf die Suche nach dem Neigungssensor machen... 

 

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.