Jump to content
tralf

Technische Angaben - Drehmomente, Service, ...

Recommended Posts

TPKQcs

Hallo zusammen,

 

neu hier im Forum und neu mit der Z900RS - könnt Ihr mir sagen ob bei meiner Z900RS(20) an der Hupe 12V anliegen sollten wenn Zündung eingeschaltet.

Ich hätte es mal vermutet, wurde aber eben eines besseren belehrt als ich gemessen habe.

Bei unserer W800(20) liegen 12V an.

 

So long

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Vorsicht: gefährliches Halbwissen: Bei alles Zetts, die ich bisher in meinen Händen hatte, war die Hupe über Masse geschaltet. D.h. wenn man den Knopf drückt wird Fahrzeugmasse bis zur Hupe durchgeschaltet. Auf der anderen Seite der Hupe war dann immer Schaltplus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hell-wart

Die Hupe bekommt beim drücken der Taste am Lenker ein 12V+ der zweite Kontakt ist Masse = - Pol

 

image.png.24fa486423f554b08610e41ddfbc04f5.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
TPKQcs

HHhmmm, lese ich diese 2 posts richtig würde tralf sagen "Dauerplus 12V und Schaltmasse" während hell-wart sagt "Schaltplus und Dauermasse"?

Also ich habe beide Pins der Hupe (ohne Drücken der Taste) gegen Masse gemessen ohne eine Spannung (anders als bei der W800 bei der 12V anlagen gegen Masse)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hell-wart

Mein kleines Bildchen ist ein Auszug vom Original Schaltplan der RS

 

Du kannst ja mit einer 2. Person Deine Messung wiederholen.

 

Person 2 drückt wild auf dem Hupenknopf rum während Du mit dem Voltmeter Deine Prüfung machst. ;)

 

Du wirst sehen dass der Pluspol geschaltet wird.  

 

Mal am Rande: Was hast Du denn vor ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
TPKQcs
Am 11.8.2020 um 23:43 schrieb hell-wart:

Mal am Rande: Was hast Du denn vor ?

Bei der W800 hab ich die Stromversorgung für das TTR an der Hupe abgenommen.

Bei meiner Z900RS brauche ich das nicht habe aber zeitgleich versucht ob es bei der auch so ist (für eine Option USB-Dose oder so) jedoch ohne aktuelle notwendigkeit eher zum Verständnis der kleinen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blueq

Kann mir bitte einer die Inbusgrösse der Vorderachssteckschraube nennen? 14er? 

Danke im Voraus. 

 

Edited by Blueq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.