Springe zu Inhalt
RoadRunnerWtal

Z750 springt schlecht an und das Tacho geht aus

Empfohlene Beiträge

RoadRunnerWtal

Hallo zusammen,

 

meine Z750 springt in letzter Zeit schlecht an, sprich sie orgelt und dabei geht die Batterie in die Knie und das Tacho schaltet sich direkt aus, nach ein paar Sekunden springt sie an und somit funktioniert der Tacho auch wieder. Habe jetzt mehrere Anhaltspunkte, zum einen vermute ich die Batterie, obwohl diese letztes Jahr erneuert wurde und zum anderen vermute ich eventuell den Laderegler. Die Batterie habe ich gemessen, 12,6 Volt waren messbar, somit eigentlich in Ordnung. Wenn die Maschine läuft und ich etwas Gas gebe im Stand, sind über 15 Volt messbar,  teils 15,5 Volt ist das normal oder schon zu viel? Hatte schon einer von Euch ein ähnliches Problem oder eine Idee?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoschi

hallo nachbar,

 

leider ja, ist die batterie...12,6v ist zu wenig, zumal diese schnell nach dem starten zusammen bricht...die spg...

15,5 v als ladespg ist ok,

batterie extren nachladen, ggfs entsulfatieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Wenn du über 14,7V im Bordnetz bei erhöhter Drehzahl hast ist definitiv was defekt. Prüfe mal die Steckverbindung am Laderegler.

Die Batterie scheint aber schon ein Ding weg zu haben, wenn sie beim Startversuch in die Knie geht. Wenn der Tacho ausgeht, ist auch die ECU aus, dann gibt es keine Zündfunken und auch keinen Sprit im Brennraum. Die Batterie muss auf jeden Fall neu. Dann die Bordspannung wieder kontrollieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoadRunnerWtal

@hoschi Batterie entsulfatiert und soweit zeigt mir das Ctek an, dass alles in Ordnung sei. Habe sie über den Winter auch regelmäßig geladen.

 

@tralf Steckverbindungen werde ich gleich direkt kontrollieren. Hoschi schreibt 15,5 Volt seien normal... ? Ich denke mal, wenn ich jetzt wieder eine neue Batterie verbaue und der Laderegler hätte wirklich einen defekt, würde ich die neue Batterie doch auch wieder schaden oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoschi

näher du an 12-13v bist desto besser...sonst könnten auch die leuchtmittel zerstört werden...

ich war der meinung, bis 16v kurzfristig sei i.o., wenn tralf weniger volt zulässt, besser nur 14,7v erlauben...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

14,5-14,7V ist Ladeentspannung, mehr Ladespannung/-leistung wird im Akku nur in Wärme und Wasserstaff umgesetzt, der Tod des Akkus über kurz oder lang.

 

Eine billiges Ladegerät kann dir nicht den Startstrom messen. Es misst nur die Spannung am Akku. Wichtig ist aber die Spannung im Lastfall zu testen. Das können die nicht, da bricht bei dir die Spannung ein.


Deshalb neue Batterie -> dann schauen ob die Laderegelung weiter nicht korrekt funktioniert (Ladespannung über 14,7V). Dann nicht viel probieren, sonst nimmt der neue Akku auch Schaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoadRunnerWtal

Also habe mir den Laderegler einmal angeschaut bzw. den Stecker, schaut für mich völlig in Ordnung aus.

 

Was ich noch erwähnen möchte, habe die Batterie immer im eingebauten Zustand über einen Adapter von Ctek geladen, dies kann aber nicht zu Schäden führen oder?

 

Jetzt gerade nochmal die Batteriespannung gemessen, 12,6 Volt waren vor dem Startversuch zu messen. Als ich starten wollte, brach alles zusammen, der Anlasser wollte auch nicht mehr. Batterie erneut gemessen, unter 10 Volt, sprich Batterie defekt. Fraglich nur, warum das passiert ist. Werde jetzt erstmal eine neue Batterie ordern, wieder eine AGM von Varta.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Ja, Batterie wechseln und dann noch mal die Spannungen checken. Warum nimmst du die gleiche nochmal, wenn die nach 1 Jahr versagt hat? Vorausgesetzt die Ladung funktioniert korrekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoadRunnerWtal

Zuvor hatte ich eine von Yuasa und die war auch nicht wesentlich besser, eigentlich bin ich mit den Varta Batterien im Auto Bereich bisher immer ganz gut gefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoadRunnerWtal

Also was die Batterie angeht, bin ich schlichtweg ratlos. Habe sie jetzt ausgebaut, um mir eine neue zu Kaufen, nochmal kurz gemessen und jetzt sagt sie wieder 12,7 Volt. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harry Z

Ja, die Batterie erholt sich halt kurzfristig aber da sie zusammenbricht sobald du starten willst, gibts nur eins....eine NEUE  ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoadRunnerWtal

Also habe mir eine neue Batterie gekauft, habe auch die Varta stehen lassen und mir eine Land Port gekauft. Mal sehen, ob die was taugt, war relativ günstig.

So es ist eine AGM Batterie und mein Ctek MXS 5 besitzt eine extra Einstellung, um diese zu laden. Laut Ctek wird in dieser Einstellung aber auch teils mit bis zu 15,8 Volt geladen, was mir schon wieder seltsam vorkommt. Batterie hängt jetzt dran und ich habe mal gemessen und zwar eine Spannung von 15,1 Volt. Das ist doch schon wieder zum scheitern verurteilt oder hat das alles so seine Richtigkeit?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Underdog

Hast du jetzt die neue Batterie am Ladegerät?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoadRunnerWtal

Ja, habe die neue Batterie vollgeladen und jetzt gerade eingebaut und gemessen. Gemessen habe ich bei laufendem Motor, nach dem die Drehzahl durch den Kaltstart gesunken ist. Messbar waren ca. 14,8 Volt, als ich einen Verbraucher wie zum Beispiel das Fernlicht diazugeschaltet habe, ging der Wert kurz auf 15,1 Volt. 

15,5 Volt wie mit der alten Batterie waren aber nicht mehr messbar und das Motorrad ist ganz normal angesprungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Es sind max. 75 Smilies möglich..

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.