Springe zu Inhalt
dahlyr

Schaden an der Schwinge durch Hurric Pro 2

Empfohlene Beiträge

Odonto
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten schrieb dahlyr:

hab die Eater momentan nicht montiert, wollte den Vergleich hören ?

 

 

dann hast du definitiv ne andere Version des Hurric Pro 2 als ich... Meiner ist innen leer, halt nur nen "normales Rohr" und nicht wie bei dir...

 

 

Hab aber blöde Neuigkeiten... Auch mein Hurric Pro 2 kratzte wohl gelegentlich an der Schwinge... ebenso ist meine linke Seite ebenfalls "schief" und das untere Rohr steht weiter nach innen... :verwirrt:

 

 

DSC_0409.JPG

DSC_0410.JPG

DSC_0411.JPG

DSC_0413.JPG

bearbeitet von Odonto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Gibt nen neuen Eater bei der Pro2. Nur noch 20mm Durchmesser, aber kürzer und am Ende offenen. Dafür anscheinend zusätzlich ein fest verschweißter Absorbtionsdämpfer. 

Vielleicht wurde im Zuge der Produktionsumstellung auch die Vorrichtung für den Halter (zum Negativen) verändert. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dahlyr

zu den Eatern, habe wohl diese hier verbaut, wie schon von @Frank in einem anderen Thread festgestellt wurde gibt es wohl mittlerweile 3 oder 4 Varianten - werde heute Abend mal Bilder von den Eatern nachreichen.

 

@Odonto - Danke für die Mühe & die Fotos, das sieht bei dir ja dann ähnlich aus und ist wohl einfach bei mir extremer ausgefallen durch mehr Gewicht (Sozius Betrieb + Gepäck). 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mechanic

Ich weiß ja nicht wie es bei der 100er bei euch ist aber vielleicht könnt ihr am Übergang zum brotkasten die schelle lösen den Pott ein wenig weiter nach außen drehen und dann die svhelle fest ziehen. 

Hatte mal bei einem sc project an ner 750er ein ähnliches Problem. Als ivh den einfach nur dran gemacht habe schliff der auch an der schwinge. Unten die schelle gelöst nach außen gedreht und plötzlich war massig platz. 

Rein vom bild her könnte das bei euch auch klappen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Bei einem festen Halter am Schalldämpfer wird es schwierig mit ausrichten, ausser man arbeitet den Halter etwas nach wenn es nicht sauber passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dahlyr

Nachtrag: hier meine dB Eater, Sound ist leider sehr mau, werde evtl. mal andere von Louis holen ...

 

IMG_1146.JPG

IMG_1147.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dahlyr

okay, ich hab mal jetzt bewusst alles demontiert auf der linken Seite und gecheckt, also ESD ab, Fußraste ab bzw. kontrolliert ob da irgendetwas verschoben o.ä. ist - aber nichts.

 

Habe dann, wie auch schon von @Mechanic vorgeschlagen beim erneuten montieren bewusst drauf geachtet den ESD unten nach aussen zu drehen und dann erst unten am Brotkasten die Schelle zuzuschrauben, danach die Befestigung an der Fußraste. Auf den Fotos jetzt das "nachher" Ergebnis, ob das an Abstand reicht, keine Ahnung, hab gerade niemanden hier der mit mir Federweg testen könnte ... Was meint ihr reicht der Abstand? 

IMG_1141.JPG

IMG_1143.JPG

IMG_1142.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.