Jump to content
maxantt

Kühlwasser hilfe bzw Problem

Recommended Posts

maxantt

Servus Leute !

 

Meine Z900 bj 18 ist nun von der 1000er inspektion zurück, der Mechaniker meines Vertrauens meinte ich soll mal das Kühlwasser im Auge behalten, er hat die sondertätigkeit nicht durchgeführt weil er mich

schon so grad noch so in diese Woche rein gequetscht hat, da ich mich selbst zu spät für einen Termin gekümmert habe :D

 

Nunja wenn ich ca unterm Tank schaue, sehe ich ja diesen Behälter, da ist das Wasser bisschen unter Min, wenn man den Deckel auf machen würde, würde es dann nicht wie beim Auto erstmal ordentlich hoch gehn ? 

Dann ist mir aufgefallen das dass Wasser ganz klar ist, müsste es nicht eine andere Farbe haben wegen dem Frost Schutz zeug ? bzw ist Frostschutz überhaupt notwendig wenn man bloß im Sommer fährt und nicht im Winter ?

 

Dann zur letzten frage, wie füll ich das am besten auf ? zum gegenteil zu meinen letzten Motorrädern, ist das ding ja total versteckt im Motorrad, so das ich nicht rann komme, tipps wären sehr hilfreich.

 

Würde mir das Motorrad eine Info geben wenn der Stand kritisch ist ? eigentlich wollte ich die Tage bevor ich heim fahre wo ich genügend Möglichkeiten zum schrauben habe noch etwas rum fahren,

nun habe ich aber ein schlechte Gefühl dabei.

 

danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Du kannst das Kühlerwasser messen bis wie viel Grad C es mit Frostschutz gemischt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ÖssiChris

Wechsle den Mechaniker deines Vertrauens, geht ja überhaupt nicht das er dich da so im Regen stehen lässt.

Und alle deine Fragen hätte ich ihm gestellt-

Hoch gehen tut einmal gar nichts, außer das Wasser würde kochen.

Zu der Farbe, normal ist eine "Ganzjahresflüssigkeit" eingefüllt, warum bei dir nicht ??? keine Ahnung.

Das Motorrad meldet dir nicht wenn der Stand kritisch ist.

Aber ich kann das ganze überhaupt nicht verstehen, da du ja ein neues Motorrad hast.

Edited by ÖssiChris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frosty

Frostschutz muss sein. Egal ob du nur im Sommer fährst oder nicht. Es sei denn, du machst das Motorrad im Herbst an und im Frühling aus. Also Frostschutz für die kalten Tage im Stand.

 

Wo und wie du aufülltst steht in der Betriebsanleitung.  

 

Fahr nach polo oder louis und hol dir fertig gemischten kühlerfrostschutz

Edited by Frosty

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

 

vor 26 Minuten schrieb maxantt:

 ist Frostschutz überhaupt notwendig wenn man bloß im Sommer fährt und nicht im Winter ?

 

Klares Ja weil noch andere Aufgaben erfüllt werden von Rostschutz über Schmierung.

Edited by Alex-Z1000

Share this post


Link to post
Share on other sites
maxantt
vor 10 Minuten schrieb ÖssiChris:

Hatte nochmal einen anderen händler gefragt weil ich sowieso da war, Kawasaki befüllt sie von werk aus nur bis Min, warum weiß er selbst nicht.

würde denn das wasser bei öffnen nochmal deutlich hoch gehn wie beim auto? 

 

 

 

Wechsle den Mechaniker deines Vertrauens, geht ja überhaupt nicht das er dich da so im Regen stehen lässt.

Und alle deine Fragen hätte ich ihm gestellt-

Hoch gehen tut einmal gar nichts, außer das Wasser würde kochen.

Zu der Farbe, normal ist eine "Ganzjahresflüssigkeit" eingefüllt, warum bei dir nicht ??? keine Ahnung.

Das Motorrad meldet dir nicht wenn der Stand kritisch ist.

Aber ich kann das ganze überhaupt nicht verstehen, da du ja ein neues Motorrad hast.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Da die 900er einen Kühlerdeckel am Kühler hat ist der Ausgleichsbehälter nicht mit Druck vom Kühlsystem beaufschlagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z900 Driver

Hallo,

hier kannst du ein wenig lesen wie du es auffüllen kannst. Wenn du kein Frostschutz drin ist stimmt was nicht.

Kann ich mir aber nicht vorstellen da die Kühlflüssigkeit bzw. Frostschutz ab Werk schon drin sein sollte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
maxantt

Hab nun mal erwas rum gelesen, scheinbar soll das wasser bei ca min im kalten zustand sein, hab ich das richtig verstanden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Wasser verhält sich genau wie alle anderen Elemente. Bei Erwärmung dehnt es sich aus. Abgesehen davon, daß es bei +4°C die größte Dichte hat. Sonst würde Eis auch nicht oben schwimmen. Nennt sich Anomalie des Wasser‘s. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z900 Driver
vor 2 Stunden schrieb maxantt:

Hab nun mal erwas rum gelesen, scheinbar soll das wasser bei ca min im kalten zustand sein, hab ich das richtig verstanden ?

 

Ja das passt so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LeoBerlin

Bei mir hat das Kühlmittel die Farbe Blau. Am Anfang hatte ich mir ähnliche Fragen gestellt denn in der Anleitung steht dazu fast nichts. In dem von Z900 Driver verlinkten Thread wirst du die meisten Antworten finden. Aber trotzdem hier nochmal, im kalten Zustand ist es bei mir knapp über Min. und wenn sie warm ist, etwas weiter drüber. Nur Wasser sollte es in keinem Fall sein. Dein Mechaniker ist komisch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
maxantt
vor 7 Stunden schrieb LeoBerlin:

Bei mir hat das Kühlmittel die Farbe Blau. Am Anfang hatte ich mir ähnliche Fragen gestellt denn in der Anleitung steht dazu fast nichts. In dem von Z900 Driver verlinkten Thread wirst du die meisten Antworten finden. Aber trotzdem hier nochmal, im kalten Zustand ist es bei mir knapp über Min. und wenn sie warm ist, etwas weiter drüber. Nur Wasser sollte es in keinem Fall sein. Dein Mechaniker ist komisch...

 wieso ist mein mechaniker komisch, das Wasser war bei der abholung des Nadelneuen Motorrads  ganz wo anders auch  durchsichtig wie normales wasser, mein mechaniker hat mir ja gesagt das man beim

aufüllen frostschutz für alumotoren rein macht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
tualek

Moin zusammen,

 

heute ist mir aufgefallen das der Kühlmittelstand bei meiner 900 auf Minimum steht. Laut Serviceplan wurde der Stand Ende Mai 18 kontrolliert. Gefahren bin ich seitdem ca. 3000Km.

Steigt der Stand wenn die Maschine warm ist, sprich Druck im Kühlkreislauf ist? 

Man sieht auch irgendeine Ablagerung. Was könnte das sein? 

 

20190204_153959.JPG

20190204_154032.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.