Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Peanut

Deine eine Frage beantwortet sich weiter oben mehrmals. Aber hier nochmal füllstand ist so richtig.

Ich persönlich würde sagen das es schon komisch aussehen tut deine Ablagerungen im Wasser. Wenn es bei mir wäre würde ich es ablassen und auch das aus dem Motor. Alles gut durchspülen und wieder frisch befüllen. Dann wäre mein Kopf beruhigt und beim nächsten fahren brauchst dir kein Kopf mehr drum machen wo der Dreck jetzt wohl im Motor gerade ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tualek

Stimmt  , das hatte ich echt überlesen.

Wegen der Ablagerung werde ich auch mal meinen Schrauber fragen. Oder weis jemand anderes was es sein könnte?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JesterSoundz
Am 4.2.2019 um 17:07 schrieb tualek:

Moin zusammen,

 

heute ist mir aufgefallen das der Kühlmittelstand bei meiner 900 auf Minimum steht. Laut Serviceplan wurde der Stand Ende Mai 18 kontrolliert. Gefahren bin ich seitdem ca. 3000Km.

Steigt der Stand wenn die Maschine warm ist, sprich Druck im Kühlkreislauf ist? 

Man sieht auch irgendeine Ablagerung. Was könnte das sein? 

 

20190204_153959.JPG

20190204_154032.JPG

 

Wenn Druck auf dem System ist, dann ist der Kühlmittelstand eher niedriger. 

Lass das mal überprüfen. Nicht, dass du irgendwo einen schleichenden Kühlmittelverlust hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Ich würde sagen genau umgekehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schorsch

Sorry, aber das ist Quatsch.

Auf dem Ausgleichsbehälter ist kein Druck, und wenn doch ist irgendetwas gar nicht in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taucher

...um ein paar Sachen klar zu stellen, habe den Eindruck das einiges falsch Verstanden wurde.

tualek, hat nicht gesagt das Druck auf seinen Ausgleichsbehälter ist, sondern fragte was Passiert wenn Druck in das System kommt.

Wie mehrere Bestätigt haben ist die Füllhöhe in Ordnung und die Wölkchen unten am Boden sieht aus wie Emulsion  aus ÖL und Wasser.

Doch es wird nur dann eine Emulsion sein, wenn sie vorher an gewesen war, da sich die Bestandteile wieder Trennen.

Was länger Bestand hat, wenn Fett und Wasser eine Emulsion bildet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tualek

Ich war mal bei meinem Schrauber und er meinte alles ok. Das sei einfach eine Ablagerung die vorkommen kann wenn das Mopped länger steht und ist weg sobald der Motor wieder läuft. Ich glaub ihm das mal. :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.