Jump to content
IGNORED

Ruppige Gasannahme


hell-wart
 Share

Recommended Posts

Wilfried
vor 11 Minuten schrieb Z900RS:

@Wilfried

Dann google danach...

 

vor 13 Minuten schrieb Z900RSTom:

Nochmals!!!

Lasst es euch doch bitte von einem Fachmann / erfahrenen Tuner erklären . 

Ich will hier keine Romane schreiben wegen so einem Stecker.

Niemand wird gezwungen sowas ein zu bauen!!

Wer nicht will und das nicht  benötigt lässt es.

Wer kritisch darüber denkt,  der soll sich vom Fachmann darüber beraten lassen oder es bleiben lassen ohne hier zu stänkern!

Bitte habt Verständnis dafür. 

 

Danke & Gruß 

Thomas 

Angefressen?

 

Ich habe lediglich danach gefragt, wo dieses Fachwissen her kommt. Ist das so ein Geheimnis? Ward ihr auf Lehrgängen oder habt ihr euch dieses Wissen angelesen? Dann gibt es doch sicher Quellen, wenn das nicht nur dumme Internet Meinungsverbreitung ist.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Johnsen
Posted (edited)

Kannst dich gerne hier schlau lesen. 

 

Bei diesem Link muss ein PDF geöffnet werden. Hier sind die Erläuterungen etwas konkreter und kürzer gehalten. 

 

 

Edited by Johnsen
Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom

@WilfriedMein Wissen erklärt sich aus meiner vorigen Antwort. Geh selber zu einen guten Tuner der kann dir das genau erklären.

 

Ich war mal hier wieder zu gutmütig und hab versucht etwas zu erklären. 

Angefressen bin ich sicher nicht.  Aber wenn ich auf meine Quellen verweise und du es immer noch nicht verstehen willst!?!

 

Oder bist vielleicht gerade du einer der sich nur etwas anlesen möchte?!?Dann such dir deine Quellen irgendwo im Internet bitte selber🙈 Ich vertrau der Praxis. Papier ist geduldig sagt man.

Deshalb geht man im Zweifelsfall zu einem Spezislisten, der sein Brot damit verdient und lässt es sich erklären

 

Ich bin hier raus mir ist das zu doof.

In Zukunft halte ich mich aus sowas raus und grins mir einen.

 

@Johnsen ja, das ist grob umschrieben. Ich denke irgendwo bei Dyno und Rapidbike und Co könnte man Ähnliches lesen. Ich habe mein Wissen von Leuten die das jeden Tag machen.

Gruß Thomas 

 

@WilfriedMein Wissen erklärt sich aus meiner vorigen Antwort. Geh selber zu einen guten Tuner der kann dir das genau erklären.

 

Ich war mal hier wieder zu gutmütig und hab versucht etwas zu erklären. 

Angefressen bin ich sicher nicht.  Aber wenn ich auf meine Quellen verweise und du es immer noch nicht verstehen willst!?!

 

Oder bist vielleicht gerade du einer der sich nur etwas anlesen möchte?!?Dann such dir deine Quellen irgendwo im Internet bitte selber🙈 Ich vertrau der Praxis. Papier ist geduldig sagt man.

Deshalb geht man im Zweifelsfall zu einem Spezislisten, der sein Brot damit verdient und lässt es sich erklären

 

Wenn du dann doch lesen möchtest gibst du bei Google O2 Eliminator ein und kannst stöbern. 

 

@Johnsen ja, das ist grob umschrieben. Ich denke irgendwo bei Dyno und Rapidbike und Co könnte man Ähnliches lesen. Ich habe mein Wissen von Leuten die das jeden Tag machen.

Gruß Thomas 

 

Link to comment
Share on other sites

Blueq

Das Einfachste ist doch, das Gaszugspiel gegen Null zu stellen, dann sind die Lastwechsel weg. Die zeigen sich doch nur, wenn zwischen Gas anlegen und Ab-/Anbremsen gefahren wird und besonders nervig im Infight in kurvigem Geläuf. Im Schiebebetrieb ruckelt die RS doch nicht.  (Weshalb "Ruckeln" m. E. auch das falsche Wort ist). Das wäre KFR, was keine meiner 3 RS und die anderen 3, die ich schon fuhr, nicht hatten. Und was auch der Grund dafür sein dürfte, dass einige hier von seidenweichem Lauf ihrer RS schreiben. Dass das Gaszugspiel 0 ist, stört beim Fahren übrigens auch 0, man merkt das gar nicht. 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Johnsen
vor 5 Stunden schrieb Z900RSTom:

 

...

@Johnsen ja, das ist grob umschrieben. Ich denke irgendwo bei Dyno und Rapidbike und Co könnte man Ähnliches lesen. Ich habe mein Wissen von Leuten die das jeden Tag machen.

Gruß Thomas 

 

 

 

Moin Thomas,

 

ich möchte dir nicht zu nahe treten oder hier eine Tuning Diskussion los treten oder dein Tuning Wissen bestreiten. Aber: wenn Leute ,,das" jeden Tag machen, dann bedeutet es nicht automatisch, dass sie das Richtige tun. Eigentlich hättest du das schon aus den Links filtern können. Ein O2 Eliminator als alleinstehende Maßnahme ist und bleibt Blödsinn. Egal was andere Leute, die das jeden Tag machen, dazu sagen. Und auch eine selbsterworbene Praxis wird nicht die Gesetze der Physik aushebeln. Eingriffe ins Motormanagement ist was für Profis. Davon gibt es in Deutschland jede Menge. Vor allem selbsternannte. Aber es gibt nur ganz wenige, die auch tatsächlich was davon verstehen. Herbert Kainzinger ist einer davon. Ich hab ihn und sein Team mal auf dem Lausitzring beim freien Training erlebt. Ihm zuzuhören,  ist spannend, lehrreich und unterhaltsam.

Also, nichts für ungut. Wenn du dein Wissen ernsthaft seriös erweitern willst, wende dich gerne an ihn und seine Mitarbeiter. 

Link to comment
Share on other sites

Bullwinkel
Moin Thomas,
 
ich möchte dir nicht zu nahe treten oder hier eine Tuning Diskussion los treten oder dein Tuning Wissen bestreiten. Aber: wenn Leute ,,das" jeden Tag machen, dann bedeutet es nicht automatisch, dass sie das Richtige tun. Eigentlich hättest du das schon aus den Links filtern können. Ein O2 Eliminator als alleinstehende Maßnahme ist und bleibt Blödsinn. Egal was andere Leute, die das jeden Tag machen, dazu sagen. Und auch eine selbsterworbene Praxis wird nicht die Gesetze der Physik aushebeln. Eingriffe ins Motormanagement ist was für Profis. Davon gibt es in Deutschland jede Menge. Vor allem selbsternannte. Aber es gibt nur ganz wenige, die auch tatsächlich was davon verstehen. Herbert Kainzinger ist einer davon. Ich hab ihn und sein Team mal auf dem Lausitzring beim freien Training erlebt. Ihm zuzuhören,  ist spannend, lehrreich und unterhaltsam.
Also, nichts für ungut. Wenn du dein Wissen ernsthaft seriös erweitern willst, wende dich gerne an ihn und seine Mitarbeiter. 

Was hat der Herbert dir denn zum O2 Eliminator berichtet??
Laß uns doch bitte Teilhaben.
Freue mich über Erfahrungen.
Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom

Irgendwie geht das aus dem Ruder hier. Ausceine Kurzerklärung wurde eine heftige Diskussion..

Es ging nur um die Ruppige Gasannahme im unteren Bereich. Dort bringt er geringfügige Besserung falls die Gasspielreduzierung nichts bringt.

Nicht mehr und nicht weniger.

Das alleine das nicht das non Plus Ultra ist, leuchtet jedem ein. Ein  vernünftiger Tuner macht dir ne vernünftige Leistungsoptimierung ohne den Stecker.

Das Problem ist doch folgendes:

Jeder möchte am besten für Lau eine Besserung haben das geht nicht und der Stecker ist somit eine Notlösung für wenig Geld 

Bei mir genügte das Gaspiel auf 0 zu reduzieren. Ich habe das selber gemacht, da die Werkstatt scheinbar nicht dazu in der Lsge war. Der Stecker liegt seither bei mir im Regal.

Ich hoffe die Diskussion hat nun ein Ende.

 

Ich möchte mich hiermit aus der Diskussion verabschieden und werde zu dem Thema nichts mehr Posten.

Es bleibt jedem offen was er tun möchte.

Gruß und n schönen Tag noch 

 

 

 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Interessant wie lange dieses Thema hier schon beackert wird :kopf:

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Z900RS
vor 6 Stunden schrieb Z900RSTom:

Irgendwie geht das aus dem Ruder hier. Ausceine Kurzerklärung wurde eine heftige Diskussion..

Es ging nur um die Ruppige Gasannahme im unteren Bereich. Dort bringt er geringfügige Besserung falls die Gasspielreduzierung nichts bringt.

Nicht mehr und nicht weniger.

Das alleine das nicht das non Plus Ultra ist, leuchtet jedem ein. Ein  vernünftiger Tuner macht dir ne vernünftige Leistungsoptimierung ohne den Stecker.

Das Problem ist doch folgendes:

Jeder möchte am besten für Lau eine Besserung haben das geht nicht und der Stecker ist somit eine Notlösung für wenig Geld 

Bei mir genügte das Gaspiel auf 0 zu reduzieren. Ich habe das selber gemacht, da die Werkstatt scheinbar nicht dazu in der Lsge war. Der Stecker liegt seither bei mir im Regal.

Ich hoffe die Diskussion hat nun ein Ende.

 

Ich möchte mich hiermit aus der Diskussion verabschieden und werde zu dem Thema nichts mehr Posten.

Es bleibt jedem offen was er tun möchte.

Gruß und n schönen Tag noch 

 

 

 

Nicht aufregen... gibt ja noch die Ignorieren Taste. :)

Link to comment
Share on other sites

Johnsen
vor 7 Stunden schrieb Bullwinkel:


Was hat der Herbert dir denn zum O2 Eliminator berichtet??
Laß uns doch bitte Teilhaben.
Freue mich über Erfahrungen.

 

Frag ihn doch selbst:

06205-2877-53 oder -54. 

Wahrscheinlich wird er seinen Betrieb sofort verkaufen wenn er erfährt, wie ,,butterweich" deine RS dank 10 Cent Widerstand an's Gas geht.

Link to comment
Share on other sites

Bullwinkel

Ok bin raus aus dem Thema.
Nix für ungut.

Link to comment
Share on other sites

Z900RS
vor 7 Stunden schrieb Johnsen:

Moin Thomas,

 

ich möchte dir nicht zu nahe treten oder hier eine Tuning Diskussion los treten oder dein Tuning Wissen bestreiten. Aber: wenn Leute ,,das" jeden Tag machen, dann bedeutet es nicht automatisch, dass sie das Richtige tun. Eigentlich hättest du das schon aus den Links filtern können. Ein O2 Eliminator als alleinstehende Maßnahme ist und bleibt Blödsinn. Egal was andere Leute, die das jeden Tag machen, dazu sagen. Und auch eine selbsterworbene Praxis wird nicht die Gesetze der Physik aushebeln. Eingriffe ins Motormanagement ist was für Profis. Davon gibt es in Deutschland jede Menge. Vor allem selbsternannte. Aber es gibt nur ganz wenige, die auch tatsächlich was davon verstehen. Herbert Kainzinger ist einer davon. Ich hab ihn und sein Team mal auf dem Lausitzring beim freien Training erlebt. Ihm zuzuhören,  ist spannend, lehrreich und unterhaltsam.

Also, nichts für ungut. Wenn du dein Wissen ernsthaft seriös erweitern willst, wende dich gerne an ihn und seine Mitarbeiter. 

Für dich empfiehlt sich das hier.

https://www.kawa-shop.de/de/beitraege-ecu-flash-4657

Link to comment
Share on other sites

Ich lass meine so wie ich sie beim Händler gekauft habe, kein rumgeschraube, kein rumgemaule, keine unnützen Diskussionen. Einfach genießen und sie lieb haben mit all ihren Macken und Eigenheiten. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Wilfried
vor 5 Stunden schrieb Z900RS:

Nicht aufregen... gibt ja noch die Ignorieren Taste. :)

Holla die Waldfee  :golly: Hier sind ja einige dünnhäutig, nur weil man mal nachfragt...

 

Hier beklagen ja einige ruppig Gasanname, bei einem knapp 1000ccm Motor mit 111 PS.  Diese Werte sind ja keine Herausforderung, da hat wohl ein Ingenieur bei Kawasaki richtig, richtig scheisse gebaut. Sogar eine Euro 5 CBR1000RRR mit 1000ccm und mehr als doppelt so viel PS ist ja der Beweis, das man sogar deutlich aufwändigere Euro5 Motorräder ruckelfrei bauen kann 

Meine Euro 4 Z900RS läuft geschmeidig und klasse ohne irgend welche Zicken. Mir würde es nicht im Traum einfallen, an dem Mappimg herum zu fummeln indem ich so einen Stecker gegen die Lamda tausche. 

 

Die Iinks weiter oben, die für den Stecker sprechen sollen, sprechen Bände.... lest mal aufmerksam ;-) 

 

Dieses Thema ist meiner Meinung nach ein typisches virtuelles Internet - Problem: Jemand vermutet etwas, der zweite stellt es dann fest, der dritte bestätigt das dann und der vierte kommt dann mit der Lösung und das wird dann wie der heilige Gral gepredigt, egal wie falsch das ist. Man glaubt es.

 

Und draußen die Typen ohne Internet fahren einfach mit ihrer Z900RS ohne Ruckeln und Zuckeln und erfreuen sich über deren toller Laufkultur.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.