Jump to content
IGNORED

Ruppige Gasannahme


hell-wart
 Share

Recommended Posts

Wilfried
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb Blueq:

Wilfried, irgendwie bekommst Du den Thread hier nicht auf die Reihe, da bin ich mir nun ganz sicher. Und Du hast nach wie vor Null Ahnung, was die Kollegen hier mit ruppiger Gasannahme meinen. Dass sich die RS scheisse fahren lässt, habe ich hier noch nirgends gelesen, das interpretierst nur Du ständig hinein. Meine fährt klasse, ohne wenn und aber und ich liebe dieses Moped wie keins zuvor. Wilfried, gib Dir mal ein kleines bißchen Mühe und akzeptiere, dass es welche unter uns gibt, die vielleicht in anderen Modi fahren als Du, schon mehrere Mopeds hatten, deshalb vergleichen können und fähig sind, diesen kleinen Mangel an dem Motor festzustellen. Das musst Du doch nicht wie ein Prediger als Gotteslästerung deuten und jenen Ungläubigen teuflische Gedanken unterstellen. Mann, das nervt. Und das war es von meiner Seite nun aber auch dazu, das wird nämlich langsam boaring. 

 

Lustig :)

 

Das meine ich unter Anderem mit "Internet halt"

 

Man kennt sich nicht, weiss gar nicht, wen man da gegenüber hat. Das ist auch ganz egal hier, ist ja Internet. Du hast zum Beispiel keine Ahnung, mit wem Du dich unterhälst, wenn Du mir so schreibst. Deshalb ist das auch vollkommen ok für mich, kennst mich ja nicht.

 

Für mich gilt das selbe. Ich habe keine Ahnung, was Dich und so ein Stecker bewirkt.

 

Wir können jetzt darüber diskutieren, wie wild ich mit meiner Z fahre. In der Regel bummel ich mit ihr herum, zum wild fahren steht neben der Z noch meine CBR1000RR und die GSXR1000K6 und CB1000R von meiner Frau. Ich möchte Dir jetzt nicht erklären seit wann ich was gefahren habe, mein Schwarz ist leider nicht so lang wie der von vielen hier im Internet. Ich könnte ja hier Dir schließlich alles erzählen, auch das ich der Prinz aus Zamunda bin :cool:

 

Ich würde aber niemals jemanden Raten, so einen Stecker zu benutzen. Erst recht nicht, wenn noch Garantie besteht. Weil ich keine Ahnung davon habe, was dieser Stecker bewirkt. Das machen aber hier jede Menge User obwohl durch diesen Stecker mindestens die Betriebserlaubnis erlischt und damit der Versicherungsschutz. Im besten Fall sterben keine Bauteile des Motorrad. 

 

Wie gesagt halte ich den Einsatz dieses Stecker für fahrlässig, auch wenn dieser bei den Profis hier locker 'ne Sekunde pro Runde bringt und die goldene Ananas somit in Sichtweise ist. Überspizt geschrieben :roll:

 

Wie gesagt, ich habe keine Ahnung und deshalb halte ich nun auch den Mund bzw halte die Finger still :thumbs_up:

Edited by Wilfried
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Johnsen
vor 4 Stunden schrieb Zimbo:

Ich sage eindeutig nicht ruppig.

Ich fahre die RS jetzt knapp 9500km und hatte vorher eine Guzzi. Wer meint die RS ist ruppig nimmt sich mal ne Guzzi vor 2016 und fährt mit der sofort nach dem Starten los. Dann sprechen wir uns wieder, wer was hier ruppig ist :lol:

 

Zimbo, alter Guzzisti🤘🏻

Ich hatte ne V11 Le Mans in Rosso Rot😍

Allein die Kreiselkräfte der rückwärtsdrehenden Kurbelwelle🙈

Meine Frau hat's an der Grundstückseinfahrt beim langsamen Links Einbiegen unterschätzt und ist geradeaus in's Blumenbeet gehoppelt 😂😂😂

Guzzi kannst aber wirklich nicht mit Japanern vergleichen. Wer von der RS auf ne Le Mans aufsteigt zeigt dir schon nach dem Anlassen den Vogel😂😂😂

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom

@greencafedas Gasspiel habe ich schon nach ca 400 km selber auf 0 gesetzt . Aber ich verstehe nicht warum die Händler das nicht gleich richtig justieren?! Meine Rotax Tuono war gegenüber der RS ja n wildes Biest...da kommt mir wohl jede 4 Zylinder richtig geschmeidig vor😉😀.

LG Thomas 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

wortex
vor 1 Stunde schrieb Wilfried:

Das machen aber hier jede Menge User obwohl durch diesen Stecker mindestens die Betriebserlaubnis erlischt und damit der Versicherungsschutz.

 

Gern erzähltes Märchen und Drohkulisse. Der Versicherungsschutz erlischt nicht! Nur im Falle des Falles wird die Versicherung einen in Regress nehmen, wenn das Bauteil dafür unsächlich ist. Der Regress ist auf 5000 € pro Bauteil und Schadensfall gedeckelt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Magolves

Hallo,

 

in Vorbereitung auf eine kleine Tour habe ich jetzt auch den O2-Eliminator eingebaut (ging auch ohne Tank anheben). Das, zusammen mit der Standgaseinstellung, waren bei mir sehr effektive Veränderungen. Die RS beschleunigt nun z.B. aus der Kurve heraus wesentlich sanfter. Das Gaszugspiel habe ich wieder auf 3 mm gestellt.

 

Ich gehe sogar soweit, dass ein Wegrutscher von mir in einem Kreisel im März zurückzuführen war einerseits auf den ruppigen Gasstoss (ohne O2-Elim.) am Ende des Kreisels (bei gewünschtem zaghaften Herausbeschleunigen) und die miserable Kalthaftung (ca. 10° bei dem kleinen Unfall) der Dunlop-Erstbereifung.

Die Neubereifung mit Michelin Road 5 (hinten als 180er) ist dagegen bei Kälte und vermutlich auch bei Nässe eine andere Welt.

 

Ärgerlich, dass die ruppige Gasannahme in Verbindung mit dem Reifen an Ersatzteilen locker 500€ gekostet haben, die Schäden an der Kombi und die neuen Reifen noch nicht mitgerechnet. Eine Rippenprellung machte auch keinen Spaß, aber wenn da noch Schäden am Tank oder dem Scheinwerfer hinzugekommen wären, hätten die Reparaturkosten nen ganzen Mopiurlaub pulverisiert :crying:

Also mein Apell @ Kawasaki: Das müsst ihr besser hinbekommen ! :bitte:

 

Das Fahrwerk habe ich (85kg, leichtes Gepäck) für die Tour auch umgestellt, jeweils von der Endstellung aus:

V Federvorspannung: 0 clicks

V Zugstufe: 1 click

V Druckstufe (nur rechts unten): 16 clicks

H Federvorspannung: unverändert

H Zugstufe: 2 Umdrehungen

 

Ich wünsche Euch schöne Sommertouren!

Gruß vom Magolves:blume:

 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für dein Feedback, ich kann das unterschreiben. Auch ich hatte das unvermittelt auftretende und harte Ansprechen des Motors mit Schrecksekunde wenn's passierte. O2 Eliminator, reduziertes Gasspiel, eine bessere Bereifung und ein anderer Dämpfer haben ein super fahrbares Gerät ergeben.

Link to comment
Share on other sites

Meine hatte auch diese ruppige Gasannahme, welche besonders in Schräglage bei Lastwechsel sehr ungenehm war. Seit dem 12000er Kundendienst ist alles gut, laut Service wird die Abstimmung vom Motor geprüft. Passt!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.