Springe zu Inhalt
Sebi1087

Berichterstattung über Motorradfahrer

Empfohlene Beiträge

Sebi1087

Immer wieder stößt man auf diese Berichte.

Jeder Biker kennt und belächelt Sie meist nur müde, doch leider stellt man immer wieder fest, das es Menschen gibt, die Sich von dieser Stimmungsmache gegen Biker mitreißen lassen...

 

Ich finde diese Berichte haben einen Platz in diese Forum verdient...

 

 

Mir ist aus der eigenen Familie von einem Zweiradgegner folgender Artikell zugeschickt worden :

 

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/mitten-in-ebersberg-die-ritter-der-saunarunde-1.4078517

 

Allein die ersten Sätze des zweiten Absatzes... :

"Die Menschen sollen sich über die Jahrhunderte weiterentwickelt haben? Offenbar nicht. Selbst der stumpfsinnigste Hornochse hätte sich im Mittelalter bei 30 Grad im Schatten nicht freiwillig in eine Ritterrüstung gezwängt und sein Pferd gesattelt "

 

In meinem Fall ist die argumentation gegen meinen Herrn relativ simpel....

Wer als NRWler, im Kreis Minden-Lübbecke ( absolutes Flachland ) nen Mercedes ML 63 AMG fährt, kann sich über 510 PS freuen...klar...

Aber bei 16,5 liter und fast 400g CO2 / 100 KM, ist das Glashaus dann doch perfekt und bietet reichlich Angriffsfläche....

 

Wie regelt ihr sowas?

bearbeitet von Sebi1087

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Willem

Guter Versuch, nein dieser Artikel ist voll daneben. mir bringt das fahren bei diesen Temperaturen auch keinen Spaß, Aber wenn ich will oder mich gemusst fühle, verliere ich gerne Liter beim anhalten. Hater und Lover kann man schwer vereinen aber hier klingt ja journalistische Verzweiflung auf. äh Job verfehlt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snippa

reißerischer geht es kaum noch? schon sehr offensichtlich, wie da jmd versucht seinen job zu retten indem er "stimmung" macht. oder ist es neid, frust? der "motoradler" is auch nen merkwürdiger zeitgenosse, wie kann man auch spass an der freud haben wollen? hab ich kein verständnis für:pfeif:

ps wer fährt am samstag mit?:headbang:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tualek

Was für ein schwachsinniger Artikel. :wall::wall:    

Aber selber quält er sich wahrscheinlich bei ebendiesen Temperaturen , bekleidet mit einem hautengen Dress, als Möchtegern TourdeFrance-Teilnehmer irgendwelche bayrischen Berge hoch

und hält das noch für gesund.:rad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3010er

Wenn überhaupt wahrscheinlich schwitzt er schon beim Anblick eines R-Rads und beim schreiben solcher hirnlosen Artikeln :fun02::kopf:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
goOse

So wild fand ich den Artikel jetzt nicht. War ja recht halbherzig geschrieben. Richtig wettern wollte der Author ja nicht, sondern nur ein wenig "mimimi" machen. Vermutlich ist einer seiner Vorgesetzten selbst Motorradfahrer und er wollte nicht an seinen eigenen Stuhl sägen und machte dann halt ganz leise seinen Unmut Luft^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Boulderking

Ich finds lustig. Der Artikel ist wohl nicht erst gemeint.

Gibt noch mehr dieser satirischen Art von demselben Autor: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/kolumne-mit-dem-rasenmaeher-zeigt-der-ebersberger-wer-chef-im-garten-ist-1.3994483

oder auch das da: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/neue-heimat-die-quaelgeister-der-postmoderne-1.3879529

 

Steht nicht umsonst in der Glosse. 

 

rene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kurvenkratzer

Fred Feuerstein würde sagen, der hat nicht mehr alle Steine in der Schleuder. Und genau in diese Prähistorische Zeit passt der Artikel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldo

Der Trottel hat halt ein Thema für das Sommerloch gesucht. Nächste Woche kann er ja dann einen Artikel verfassen über Biker in T-Shirt und kurzen Hosen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knödel

Wenn einer schon Korbinian heisst... :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z1ktom

Wen interessiert denn wirklich was die Leute so quatschen :verwirrt:

Besonders weil ein Sommerloch ja auch irgendwie gefüllt werden muß. Evtl. waren ja alle Editoren im Urlaub :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kawaz900k

Liest sich für so eine Zeitung sehr unseriös. Kenne ich sonst nur von der Bild :PUnd dafür bekommt der „Autor“ auch noch Geld :smile13:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.