Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schranzer

FI Fehler 33 im 6. Gang

Empfohlene Beiträge

schranzer

Hi zusammen 

 

hab schon einiges gegooglt und auch hier gelesen (daher auch Fehler 33 rausgefunden) 

 

Fahrzeug ist ne Z1000 ZRT00D von 2011

hier mal das Phänomen 

 

Wenn ich auf der Bahn mal im 6. Gang lange gleichmässig fahre so >160 dann blinkt die FI Anzeige 

 

wenn ich Fehler dann anzeigen lasse ist das immer Fehler 33 Lampda inaktiv oder Kurzschluss. 

 

es kommt nicht wenn ich Landstraße fahre und oder im 5. Gang eher sporadisch. 

 

Nervig ist es dennoch. 

 

Verbaut ist Leovince SBK Anlage komplett incl Krümmer 

ein Powercommander mit nen angepassten Mapping für die Maschine 

 

Fehler kommt erst sein ca 2 Monaten vorher nicht 

 

fahr aber auch so gut wie nie Autobahn. 

 

Hab schon von Blindsteckern gelesen und irgendwelchen O2 Dingern. 

 

hätte den Fehler gerne mehr eingegrenzt daher mal die Frage in die Runde 

wie weiter vorgehen? und Tips und Ideen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Steckverbindung der Lambdasonde würd ich als erstes nachschauen und Kontaktspray rein.

Tritt der Fehler weiterhin auf, Lambdasonde prüfen/tauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer
vor 57 Minuten schrieb ride on:

Steckverbindung der Lambdasonde würd ich als erstes nachschauen und Kontaktspray rein.

Tritt der Fehler weiterhin auf, Lambdasonde prüfen/tauschen.

 

der Stecker ist doch der unter dem hinteren Sitz oder? da liegen ja 3 Steckverbindungen glaub einer ist vom PC die anderen beiden kein Plan. 

 

Von der Lampda das Kabel geht ja gerade hoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer

so nochma ich :-) 

 

Fehler kommt nach wie vor. seltsamer Weise immer nur im 6. oder ganz selten im 5. Gang bei ca 8000u/min 

 

nun hatte ich mir ne neue Lambda geholt was aber kein Sinn macht da oh seltsam es ist ein O2 Eliminator verbaut. 

 

Hatte der Verkäufer vergessen zu erwähnen auch als ich ihn fragte was zu dem PC5 noch so verbaut ist. (hat damals wohl wer anders für ihn gebaut) 

 

nun ist die Frage 

 

wenn der O2 Eliminator ne Macke hat war dann nur im hohen Gang ? 

 

hatte jemand schon sowas gehabt vielleicht ?

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Würde die Sonde mal in Betrieb nehmen und eine Probefahrt machen und sehen wie das Ergebnis ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer

jupp die Idee hat ich auch schon muss ich mal testen hab das WE auch endlich mal Zeit dafür 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer

die Frage ist dann nur 

 

Regelt da die Lambda nicht dauernd gegen den PC5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Ja wird halt dann "Eingeregelt", was den Sinn des PC5 einschnürt bzw. ausser Kraft setzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer

so hab mal die Kontakte und Stecker vom O2 sauber gemacht und zack kein Fehler da was aber nicht heißt das er nun weg ist. Der eine Widerstand konnte etwas in den Stecker gedrückt werden was sicher auch nicht normal ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer

so nach paar mal fahren war der Fehler wieder da 

 

langsam wird seltsam hab mal neuen O2 Eliminator bestellt nit das der Widerstand ne Macke hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schranzer
Am 6.9.2018 um 08:56 schrieb schranzer:

so nach paar mal fahren war der Fehler wieder da 

 

langsam wird seltsam hab mal neuen O2 Eliminator bestellt nit das der Widerstand ne Macke hat

hat auch nicht geholfen Fehler kommt zwar seltener aber er kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.