Jump to content
IGNORED

Vorderrad Bremse flattert


Contrasens
 Share

Recommended Posts

Uuuups! Ich habe auf eine FB Gruppe heute gesehen, dass einer ein Foto mit ein Riss in der Vorderradbremsscheibe. Gleich haben mehrere genauer geschaut, und surprise, surprise!...da haben mehrere das gleiche Problem!!! 

 

Guck bei euch auch! Ich werde morgen Kawa Deutschland auch diese Fotos weiterleiten, vielelicht hat mein Bike das gleiche auch! 

 

 

FB_IMG_1539522928255.jpg

FB_IMG_1539522933412.jpg

FB_IMG_1539522865149.jpg

FB_IMG_1539522895181.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ob das was man auf den Fotos erkennen kann ein Riss ist glaube ich fast nicht, sieht eher aus wie eine mangelhafte Coating Beschichtung.

Edited by Alex-Z1000
Link to comment
Share on other sites

Bild 3 sieht für mich so aus, auch ist ein Riss im Material zumindest in meiner Sichtweise der Dinge was anderes. Mit Garantie wird Kawa entscheiden, den Rest das KBA.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Contrasens:

Uuuups! Ich habe auf eine FB Gruppe heute gesehen, dass einer ein Foto mit ein Riss in der Vorderradbremsscheibe. Gleich haben mehrere genauer geschaut, und surprise, surprise!...da haben mehrere das gleiche Problem!!! 

 

Guck bei euch auch! Ich werde morgen Kawa Deutschland auch diese Fotos weiterleiten, vielelicht hat mein Bike das gleiche auch! 

 

 

FB_IMG_1539522928255.jpg

FB_IMG_1539522933412.jpg

FB_IMG_1539522865149.jpg

FB_IMG_1539522895181.jpg

Dann leite die Bilder mal an Kawa-Deutschland weiter. Kann es vielleicht sein das ein falsches Reinigungsmittel verwendet wir. Wie ich schon unter einem anderen Beitrag geschrieben habe Du bist der Traum jedes Serviceberater und der Kundendienstbetreuung. 

Link to comment
Share on other sites

Wenn mir einer eine defekte Scheibe zukommen lässt, kann ich am Raster-Elektronen Mikroskop das Gefüge überprüfen lassen, am Riss.

Für mich schauts eher wie ein Gussfehler- Lufteinschluss aus, und als die Phase dann angedreht wurde war der Lufteinschluß dünnwandiger. Irgendwann flog die Hauchdünne Schicht dann weg.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Nur das die Bremsscheiben nicht gegossen sind! Das Material ist 1.4122 und wird gewalzt.

sehr intr. !  Walzfehler gibts sicher auch ne Menge, da dürfte man noch eher im Gefüge sehen wo was geschah. Die machen mir ja mehr Angst als Gussfehler, werde gleich mal morgen schauen ;)

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Das wäre nicht das erste mal, daß mir sowas untergekommen ist, wenn auch selten! Relativ häufig kommt dagegen vor, daß Spannungen im Material sind. Da drehst‘ eine Passung, in der Maschine alles i.O., abstechen und du hast ein Osterei. Und jetzt wieder zurück zum Thema! Hat man solche Spannungen im Material, gerade bei  der Bremsscheibe, kalt / warm im Wechsel und schon hat man Verzug. Deswegen sollte das Material für Bremsscheiben Spannungsarm geglüht werden.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Hallmackenreuther

Um kein neues Bremsenthema aufmachen zu müssen:

 

Wie ist bei Euch die Bremswirkung am Hinterrad? Muss man die speziell einbremsen, oder wie ein Irrer drauflatschen, damit was passiert?

Wenn ich die normal betätige, passiert ja so gut wie nichts, da hatte ich schon Fahrräder mit Klötzchenbremsen, die bissiger waren...:roll:

Link to comment
Share on other sites

Speziell einbremsen muß man nicht, aber bei rgelmäßiger Benutzung verbessert sich die Bremswirkung gegenüber dem Neuzustand. Bin inzwischen ganz zufrieden.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
Navigator1900

Hallo aus der Schweiz, meine Vorderbremse flatterte auch, bei 7000 km auf Garantie neue Scheiben bekommen. Jetzt bei 11'000 km ist das flattern wieder dabei, mein freundlicher Händler hat jetzt beim Service Rücksprache mit dem Importeur genommen, scheinbar gibt's nicht nochmal Ersatz auf Garantie, nun wurden die Scheiben bearbeitet. Leider heute abend auf der Nachhausefahrt keine grosse Verbesserung des Problems gespürt, es flattert nach wie vor, auch wenn ich nun statt der unschön abgelaufenen Pirelli Angel GT2 neue Bridgestone BT32 montiert habe ....

Mein Händler wird sich dem Flatterproblem weiter widmen, Feedback anderer Z900RS Fahrer wäre interessant zu lesen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Händler interessiert sich einen Sch.....  darum dem geht das hinten vorbei. Meine Bremse hat das Flattern bei niedriger Geschwindigkeit 60kmh und weniger.

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Ob das Flattern mit Rubbeln gleichzusetzen ist?  Ich habe 2016 bei meiner ZXT00L bei 24tkm neue Scheiben auf Garantie bekommen, die Beläge musste ich kaufen, da sie kurz vor der Verschleißgrenze waren.

Da verhielt es sich so, daß ein Puls im Bremshebel, und auch bei leichtem Druck auf dem Hebel, eine ungleichmäßige Verzögerung spürbar war.

 Ich weiß nicht wie, oder ob Ihr eure Scheiben und Beläge einbremst, ich habe es bei der ZXT00L, und auch bei der ZXT02K gemacht, und kein Rubbeln.

Wenn ma muss, bleibt einem nichts anderes übrig, wie reinlangen, aber vorausschauend fahren, sachte bremsen, bis die Scheiben sich eingeschliffen haben, und die Beläge komplett aufliegen, sollte man schon. Dafür kann man wunderbar die Einfahrzeit nutzen, denn dann ist die Möglichkeit, ungleiche Temperaturspitzen in die Scheiben zu bekommen geringer, und somit auch, daß sie sich verziehen.

Die Scheiben sind häufig aus 1.4122, und das Material ist etwas empfindlich, was ungleiche Erwärmung angeht. 

Link to comment
Share on other sites

JunkerJörg

Ich hatte bei 5.000km auch Bremsrubbeln vorne. Händler meinte erst, dass das nur durch äußere Einwirkung entstanden sein kann und dass das nicht auf Garantie geht (Verschleißteil). Dann hat er mir mitgeteilt, dass das Problem doch bekannt sei und auf Garantie 2 neue Scheiben montiert. Ursache wurde ihm vom Importeur nicht mitgeteilt. Die neuen Scheiben soll ich jetzt sorgsam einbremsen - was ich auch mache....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.