Jump to content
IGNORED

Welchen Reifen für die Z900RS / Café ?


Okami
 Share

Recommended Posts

  • schorsch pinned this topic
  • 2 weeks later...

Für dieses Moped gibt es ja nicht viele Hersteller-Freigaben. Bei Conti z.B. taucht der aktuelle Tourensportreifen Road Attack 3 gar nicht auf. Stattdessen ist der Vorgänger Road Attack 2 Evo freigegeben.

Kann jemand zum Attack2 Evo seinen Eindruck bzgl. Performance und Laufleistung abgeben?

Link to comment
Share on other sites

Ich bekomme heute den Pirelli Angel GT II aufgezogen. Bin mal gespannt wie der sich fährt.

Der alte Dunlop hat ca. 8000km gehalten.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 24.8.2019 um 17:37 schrieb greencafe:

 

So, nach jetzt knapp über 500 km, 200 davon im Namlostal und Hahntennjoch, kann ich sagen, dass mir der Reifen auf der Z900RS taugt.

 

Auf der An- und Abreise hatte es 15-18 Grad, in Tirol dann 20-23 Grad.

 

Haftung beim Rausfeuern aus Kurven in tiefster Schräglage wie nicht anders zu erwarten sehr gut. Meine RS zerrt aber auch nicht so am Gummi wie meine bisherigen Moppeds.

 

. Die RS ist handlich

. leichtes Aufstellmoment beim Bremsen in Kurven, aber OK

. Eigendämpfung kann ich als Grobmotoriker nicht beurteilen

 

Reifen hinten ist bis zur Kante angefahren (1 mm Angststreifen), vorne ginge noch was ;-)

 

Allerdings habe ich den Verdacht, dass er nicht zu lange hält. Bei meinen bisherigen Moppeds hielten SportAttack2, BT14, ... doch 3.500 km.

 

PS

Man sieht sehr schön den Übergang von der mittleren (2.) zur äußeren (3.) Gummimischung

 

PSS

Es waren keine Wuchtgewichte notwendig !!!

 

PSSS

Obwohl ich den Reifen hinten bis zur Kante angefahren habe, hat bei mir Nichts aufgesetzt. Kein Seit-Ständer, keine Fussrasten. Ich weiß jetzt nicht, wie man noch tiefer kommen könnte. Und ich bin mit 92 kg nicht der Leichteste und habe an meiner Gebrauchten bisher Nichts am Fahrwerk verstellt

 

Kurzer Zwischenbericht nach 2.100 km:

 

Geiler Reifen, fährt gut, haftet gut (unter Berücksichtigung des Konzeptes), vielleicht etwas harte Flanke, aber mir taugt's.

 

Profil trotz meiner aktuellen etwas gemäßigteren Fahrweise auf Grund von weniger Fahrpraxis schön rund abgefahren bist an die Kante,

 

Profil hinten noch gut, aber für 3.500 km sehe ich schwarz ...

 

Fahrprofil:

Praktisch ausschließlich Land- und Kreisstraßen, keine Autobahn oder größere Bundesstraßen

Edited by greencafe
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Mist, ich war vorhin auch im reifenspezifischen Thread.

 

Bei den ganzen Zitaten ging dann hier leider der Zusammenhang verloren, sorry 😬

 

Ja, ich habe den Diablo Rosso Corsa2 drauf 👍

Edited by greencafe
Link to comment
Share on other sites

Am 1.11.2019 um 09:09 schrieb Z900RSTom:

..

Hallo!

Ja klar , ich fahre mit 2.3 und 2.6 und bin ganz zufrieden. Allerdings konnte ich noch nicht so richtig austesten, da ich noch am" Einfahren "  bin. Sollte nur eine Anregung sein...weil man wirklich nicht immer zwingend die "teuersten "und "besten" Reifen braucht. Oft reicht auch nur den Luftdruck an zu passen. Zudem ist die RS nicht so leistungsstark und in den meisten Fällen  und Fahrern die original Bereifung völlig ausreichend.

Gruß Thomas

Kann man so unterschreiben. Der originale Reifen funktioniert gut wenn der Luftdruck stimmt. Von Haus aus sind die 2,5 / 2,9 zu hoch.

Link to comment
Share on other sites

@Z900RS Also ich fahre den Originalen jetzt mit 2,1/2,5 (wenn warm ~2,3/~2,8) und es funktioniert ganz gut. Das einzige was mich stört ist in Kurvenlage das Gefühl auf einem dieser Bitumenstreifen. Gefühlt rutscht das Möpp :cop:

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre 2,5/2,9

und habe die selben Erhöhungen bei warmen Zustand wie Du,

vorn 0,2 hinten 0,3 (2,7/3,2)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Was soll ich dazu sagen?

Diesen Luftdruck hatte ich bis jetzt bei allen meinen Mopeds mit der Reifengröße.

FJ1100 (auf 17 Zoll umgerüstet) (70.000 km)

YZF1000R (40.000 Km)

Triumph T595 Daytona (30.000 Km)

 

Grip ist gut, Reifenverschleiß hält sich in grenzen und es gibt auch keinen "Angststreifen" am Hinterreifen.

 

Zur Z900RS kann ich noch nicht viel sagen, da ich erst 2.000 Km gefahren bin.

 

Aber das empfindet jeder anders.

 

Das ist wahrscheinlich wie die Themen:

Welches Öl soll ich kaufen?

und welches Kettenspray verwendet ihr?

 

Ich fahre seit 1987 Motorrad, hatte über 30 Stück und für mich hat sich das bewährt.

 

Da spielt aber auch die Fahrwerkseinstellung eine Rolle und ob viel mit Sozia usw.

 

 

Edited by AndiMann
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb AndiMann:

Ich fahre 2,5/2,9

und habe die selben Erhöhungen bei warmen Zustand wie Du,

vorn 0,2 hinten 0,3 (2,7/3,2)

Mein Händler hat anscheinend beim ersten KD auf 2,5 / 2,9 eingestellt. Bei meiner gestrigen Ausfahrt im Südschwarzwald habe ich an der Tanke mal den Luftdruck geprüft. Da war der Reifen jedoch etwas warm. Würde so auf ca 30-35° tippen. Hinten zeigte der Apparat 3,3 bar, vorne 2,9 bar an. Ich habe auf hinten 2,9 und vorne 2,6 abgelassen. War kein Fehler, das Teil hat sich nach der Korrektur in den Kurven besser angefühlt.

Mit dem hohen Luftdruck hatte ich immer wieder Momente in mittlerer Schräglage, dass die Kiste ansatzlos leicht weggeschmiert ist, egal ob alleine oder zu zweit. Wegen Rutschern auf den Bitumenstreifen, die hat man mit jedem Fabrikat. Das ist Flüssigbitumen ohne Granulat und wenn die Sonne draufbrennt wird das Zeug eben weich. Mal anhalten im Sommer und mit dem Daumen bischen drauf drücken, das ist wie Knete. Hatte gestern auch so einen Treffer, mit beiden Rädern gleichzeitig. Ist ein AHA-Erlebnis, wenn beide Räder gleichzeitig weggehen und Sozia die Beine nicht mehr auf den Rasten hat.

Edited by Z900RS
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.