Jump to content
IGNORED

Ölfilter undicht


Kaii
 Share

Recommended Posts

Hallo. 

Habe bei meiner z900 Bj.2017 das Problem das mein Ölfilter nach ca. 150 km fahrt anfängt zu schwitzen.

Also das Öl tritt immer zwischen Ölwanne und Ölfilter aus.

Ölfilter wurden dieses Jahr schon 4mal gewechselt und zudem wurde auch über die Garantie die Ölwanne gewechselt.

Ich bin jetzt ca. 700 noch mal gefahren und das Problem besteht immer noch.

Mein Gedanke ist das Gewinde zum Anschrauben das Filters zur Dichtfläche der Ölwanne nicht stimmt.

Meine Frage:

Hatt jemand das selbe Problem wenn ja gibt es eine Problemlösung?

Was kann da noch die Ursache sein?

Danke euch.

 

Link to comment
Share on other sites

Hast schon probiert den filter nachzuziehen wenn er warm ist? Viertel bis halbe umdrehung.
Immer die Dichtung mit Öl benetzen vorm montieren.
Aber das wird deine Werkstatt ja gemacht haben.

Link to comment
Share on other sites

Der Filter wurde mit Öllbefüllüng und Öl auf der Dichtung eingeschraubt und auch ohne ausprobiert. Aber nachgezogen habe ich das ganze noch nicht. Das wäre eine Option. 

Danke.

Motorgeäuse kann es nicht sein da das öl sich nur an dem Ölfilter befindet.

Danke euch schon mal für die schnelle Antwort. 

Link to comment
Share on other sites

...wenn 4 x der Ölfilter gewechselt wurde und an der Stelle wo die Dichtfläche anliegt keine Macke ist, denke ich an einen zu hohen Druck am Ölfilter.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das wäre auch eine Idee.

Das werde ich am Freitag auch noch mal in meiner Werkstatt ansprechen.

Das Ding ist das ich bei kurzstrecken bis ca. 150 km kein schwitzen am Filter habe. Alles darüber hinaus ist dan mit Ölanhaftung. Also ich kann dann genau dort wo Dichtung und Ölwanne zusammentreffen mit dem Finger das Öl abwischen.

Nach dem Telefonat heute wurde mir auch gesagt das es keinen Sinn macht den Filter Nachzuziehen da es ja eine Vorgabe gibt wie fest er sein soll. Alles darüber hinaus kann das Gegenteil bewirken.

Danke für denn Tipp.

Aber komisch ist, dass bis jetzt noch keiner weiter solche Probleme hatte und gehört hatte ich nach einigen Anfragen bei den Werkstätten auch nichts. 

Link to comment
Share on other sites

Sorry, 4 x Ölfilter gewechselt, so Blöd kann keine Werkstatt sein.

Ölfilter mit Öl befüllen, etwas Öl auf die Dichtung und mit der Hand anschrauben, das reicht voll und ganz.

Wenn meine Werkstatt feststellt das Öl aus einen neuen Ölfilter noch kommt, dann wird einmal vielleicht noch gewechselt aber keine 4 x, da liegt ein ganz anderes Problem an.

Verstehe auch nicht wieso man eine Ölwanne tauscht, genauso hätte man auch die Bremsbeläge wechseln können hätte den gleichen Effekt gehabt.

 

Wie ich schon mal geschrieben habe, wenn an der Dichtfläche keine Macken sind, wird der Druck zu hoch sein oder Ölfilter von Alibaba wo man den Namen nur Pfeifen kann.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Werkstatt scheint mir auch nicht ganz dicht zu sein, genauso wie der Ölfilter.
Entweder bin ich komplett blöd.... was hat die Ölwanne mit dem Filter zu tun?????
Wo wird denn der Ölfilter angeschraubt? Am Motorblock, oder etwa nicht?

Link to comment
Share on other sites

der Ölfilter wird lt. Kawasaki Spareparts an der Ölwanne befestigt.

Kann man auf der Skizze auch gut erkennen ...

 

zwischenablage0111184cjw.jpg

Edited by no name
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.