Springe zu Inhalt
andywa

Diskussionsrunde neue Motorrad-Modelle 2019 div. Hersteller

Empfohlene Beiträge

andywa

Habe nun diverse neue Modelle hier im Forum gesehen die unter anderem auf der Eicma vorgestellt werden und dachte mir warum nicht eine kleine Diskussionsrunde eröffnen in der man sich ein wenig über die neuen Modelle auslassen kann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andywa

Mir ist auf Anhieb die neue S1000RR ins Auge gestochen.

Meiner Meinung nach seit langem eine der schönsten BMW.

Zum Glück hat sich etwas hinsichtlich des Scheinwerfer-Designs getan, Karl-Dall-Optik ist Geschichte. 

Auch die Leistungsdaten sprechen für sich, sei dahin gestellt wann diese im Alltag abrufbar sind :smile13:

 

Bin mal gespannt welche Preise die für diese Rakete aufrufen, oder sind diese bereits jemandem bekannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andywa

Eine Stange Geld, aber wenn ich es auf der hohen Kante hätte müsste ich mich zurückhalten.

Gott sei Dank hat es auch BMW endlich hinbekommen schöne Scheinwerfer zu verbauen.

:kopf:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herminator

Ja sieht richtig Scharf aus die RR ,mit der S1000R das schönste Bike von BMW.

Uber Fahreigenschaften ist kaum Gesprächsbedarf glaub ich, sind nur schwer zu Toppen von der RR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Red-Zett

Das LED-Licht mit dem bösen Blick und das Display gefallen mir sehr gut.

Die anderen Komponenten stehen bei so einem Bike für viele ausser Frage.

Sonst kann ich mit BMW nix anfangen.

Viele bin ich probegefahren, aber noch keine hat mir zugesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Die KTM SMC 690 r finde ich super. Die Daten und die elektronischen Helfer hören sich gut an. Die werde ich wohl Mal Probe fahren.

Bin mir nur nicht sicher ob mir so etwas auf Dauer gefällt, wie z.b. unsere Zett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Die KTM hat wohl einen nochmals weiter entwickelten Motor drin, wie in der Husqvarna. Er hat 3,5 Nm mehr bei 1500 Umdrehungen weniger. Gefallen mir beide.

bearbeitet von Alki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TriB

MV Augusta Brutale 1000 Oro :o

 

Da bringen die einfach mal eine Power-Naked mit 208 PS, trockenen 184kg und allen High-Performance-Teilen, die für teuer Geld verfügbar sind.

Wem das zu wenig Leistung ist, mit dem Rennkit (welches inklusive ist) gibt es auch 212 PS. Reicht für >300km/h, sofern der Fahrer sich anständig zusammenkauert :blink:

 

Leider nur auf 300 Stück limitiert und Preislich vermutlich irgendwo zwischen Panigale V4 R und Eigentumswohnung...

Optik ist schon lecker, auch wenn ich sonst diese halb ovalen Frontscheinwerfer nicht so überragend finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Über die Rückkehr der SMC R freuen sich die KTM Händler bestimmt. Hat ein Alleinstellungsmerkmal und die Kunden sind anscheinend bereit, für einen 690cc Einzylindermotor mit 74PS um die 10.000€ Abzudrücken. GoPro für coole Stuntfilmchen gibt’s wahrscheinlich gleich mit dazu. ;)

Allerdings hat die Husqvarna 701 die Lücke schon ganz gut ausgefüllt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andywa
vor 38 Minuten schrieb TriB:

MV Augusta Brutale 1000 Oro :o

 

Da bringen die einfach mal eine Power-Naked mit 208 PS, trockenen 184kg und allen High-Performance-Teilen, die für teuer Geld verfügbar sind.

Wem das zu wenig Leistung ist, mit dem Rennkit (welches inklusive ist) gibt es auch 212 PS. Reicht für >300km/h, sofern der Fahrer sich anständig zusammenkauert :blink:

 

Leider nur auf 300 Stück limitiert und Preislich vermutlich irgendwo zwischen Panigale V4 R und Eigentumswohnung...

Optik ist schon lecker, auch wenn ich sonst diese halb ovalen Frontscheinwerfer nicht so überragend finde.

 

Ja der Preis wird jenseits von Gut und Böse liegen aber ein geiles Teil 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oppa
vor 39 Minuten schrieb TriB:

MV Augusta Brutale 1000 Oro :o

 

Da bringen die einfach mal eine Power-Naked mit 208 PS, trockenen 184kg und allen High-Performance-Teilen, die für teuer Geld verfügbar sind.

Wem das zu wenig Leistung ist, mit dem Rennkit (welches inklusive ist) gibt es auch 212 PS. Reicht für >300km/h, sofern der Fahrer sich anständig zusammenkauert :blink:

 

Leider nur auf 300 Stück limitiert und Preislich vermutlich irgendwo zwischen Panigale V4 R und Eigentumswohnung...

Optik ist schon lecker, auch wenn ich sonst diese halb ovalen Frontscheinwerfer nicht so überragend finde.

Du kaufst mir dir , und ich fahre die dann ok ? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.