Springe zu Inhalt
Frank

Erhöhung der Vmax für 50ccm Mopeds - Petition

Empfohlene Beiträge

Frank

Zum Glück hat man bei den 125ern nicht alles so gelassen wie es ist und vor ein paar Jahren die unsinnige 80km/h Drossel abgeschaft.

Die Erkenntnis  war, dass sich die 125er Fahrer damit auf der LS von jedem LKW überholen lassen müssen mit entsprechdem Gefährdungspotential. Sind ja nicht alle aufm Bock so ganz rücksichtvoll und aufmerksam wie es gerne dargestellt wird. Vor allem im Begegnungsverkehr wirds schnell eng, wenn ein Krad, das 85 fährt, von einem LKW mit 90 überholt wird. 

Genau das gleiche ist es mit den 50igern innerorts. Mitschwimmen, statt als fahrende Wanderbaustelle durch die Gegend tuckern, heißt die Motivation die hinter der Aktion steckt. 

Letztendlich kann es mir aber auch egal sein. Die Zeit habe ich und die Kids hinter sich. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Man darf aber nicht vergessen das ein Lkw über 7,5t auf einer einspurigen Bundes- oder Landstraße eh nur 60 Sachen fahren darf. Haben leider die Meisten (Berufskraftfahrer von Beruf und keinesfalls Zuckerbäcker) auf ihren Böcken ausgeblendet und sitzen einem beim Kolonnenverkehr mit 80-90 km/h im Nacken. Gut, 40 Tonnen im Kreuz schieben ja bei einer Notbremsung auch nicht, schon überhaupt nicht bei 20-30 Klamotten mehr als zulässig :smile13:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Könnte Mal bitte einer ein Argument nennen, gegen die Erhöhung! Ein paar sind dagegen, aber warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

weil eine Petition Geld kostet, da reicht es nicht nur was online zu unterschreiben...und gut ists...da brauchst schon 100.000 Unterschriften und mehr und da gibt es wahrlich wichtigeres auf der Welt...:sorry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Ich meine ein Argument zum Thema und nicht zur Petition oder zu Gesellschaftlichen Problemen im allgemeinen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Tempo 60 finde ich absolut richtig und auch der Sicherheit förderlich.

 

Beispiel aus der Praxis: Landshut ist eine Stadt mit extremen Durchgangsverkehr und einem dadurch "leicht" erhöhten Verkehrsaufkommen vor allem auf den Durchgangsstraßen. Luitpoldstraße (eine der Hauptverkehrsstraßen), 2-spurig je Fahrtrichtung, Roller eiert dahin auf der rechten Spur, Trucker Juri sind die 40 - 45 Sachen zu wenig und schert mit seinem 18 Meter Gefährt aus und überholt ihn, muss dann feststellen das an der Isarbrücke am Bernlochner der Verkehr wieder auf eine Spur zusammengeführt wird und zieht vor dem Roller wieder rein ohne Blinkzeichen und Sicherheitsabstand und von Bremsen kann auch keine Rede sein. Lieber als Rollerfahrer im Verkehr die Möglichkeit haben mit 50 - 60 Sachen mitzuschwimmen als von der Spedition "Mordhorst" wenn es blöd läuft aufs Korn genommen zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Danke dir Alex. Ich würde gerne ein Argument der contra Seite hören. In meiner Welt gibt es keines.

Bin aber lernfähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccjack

Ich hab immer noch meine Simson aus der Jungendzeit, in der Stadt einfach total praktisch. Und da die noch 60 laufen dürfen, kann man so gut mitfahren. Bin voll dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Monty

Ich bin nicht für eine Erhöhung der Vmax auf 60 Km/h für die Führerscheinklasse AM.

 

Mit 16 Jahren können Jugendliche den Führerschein Klasse A1 machen. Damit können sie ein Leichtkraftrad fahren, das bis zu 125 ccm Hubraum und eine Leistung von bis zu 11 kW haben darf.

 

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verlängert das seit 2013 bestehende Modellprojekt „Moped mit 15“ um 2 Jahre

Die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und das Land Mecklenburg-Vorpommern haben das Mindestalter für die Klasse AM von 16 auf 15 Jahre abgesenkt. Mit der Neuregelung ist bereits 15-jährigen das Führen von Kleinkrafträdern, Mopeds und vierrädrigen Leichtfahrzeugen bis 45 km/h in diesen Bundesländern gestattet.

Ob alle Jugendliche  mit einem Alter von 15 Jahren mental in der Lage sind, ein Kleinkraftrad das Bauart bedingt 60 Km/h fahren kann und somit in der Realität 70Km/h  läuft, zu führen, wage ich zu bezweifeln.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

Also mit 15 Jahren ist 60 km/h zu schnell und mit 16 Jahren über 100 km/h in Ordnung, wegen der mentalen Reife.

Dieses Argument hinkt.

Gibt es ein besseres?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan288

ob ein 15 oder 16 Jähriger zum Führen eines Rollers oder ähnliches geeignet ist, kann sich auch mit der Zeit nach Erhalt des Führerscheins ändern ( positiv wie auch negativ)

aber jeder der den mopedschein hat, kann sich auch ne Simson kaufen. Dann kann er locker 60km/h fahren. Mit den richtigen Einstellungen sind auch mehr drin. Die Teile gibts ja noch zu hauf zu kaufen

bearbeitet von Stephan288

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Monty
vor 2 Minuten schrieb Alki:

Also mit 15 Jahren ist 60 km/h zu schnell und mit 16 Jahren über 100 km/h in Ordnung, wegen der mentalen Reife.

Dieses Argument hinkt.

Gibt es ein besseres?

Das ist deine Meinung.

Immerhin liegt da ein Jahr mentale Entwicklung  dazwischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan288

45km/h oder 60km/h machen auf der Straße nur den Unterschied, für die anderen Verkehrsteilnehmer.

wie alex schon sagte 45km/h ist ein Verkehrshindernis und für den Mopetenpilot gefährlicher als mit 60km/h.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Monty

In den alten Bundesländern kann man mit 16 Jahren den Führerschein AM (bis 45 Km/h) oder direkt den Führerschein A1 machen .

Mit A1 dürfen Krafträder bis 125 ccm und einer Nennleistung von bis 11KW gefahren werden.

Diese Krafträder haben eine Vmax, mit denen man in der Stadt und auf der Landstraße locker mithalten kann.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.