Jump to content

Indian FTR 1200


ride on

Recommended Posts

Neander

Dafür werden die nächsten 10 Jahre ohne lästige Zwischenfälle verlaufen. Das reicht jetzt einfach.ü

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • Replies 61
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Keles

    15

  • Z900RS

    7

  • Kurvenkratzer

    7

  • Neander

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mein erste liegenbleibe in diesem Saison🤕 Sprit alle , verfahren wegen Vollsperrung.  Im Kreis gefahren und jetzt habe ich Taxi mit Sprit bestellt.. Der wird wohl gleich kommen 😂😂😂 Tr

Hinterrad ist da..😀 von 150/70 18 auf 200/50 18 verbreiten lassen. Nächste Woche Einzel Abnahme. Bilder kommen nach und nach. Grüße

@z900rs: was soll so ein sinnloses Posting? Nicht umsonst gibt es hier im Forum eine Rubrik für Fremdmarken. Also lass den Keles hier in Ruhe berichten. Wenn es dich stört, dann ignoriere diesen Threa

Posted Images

Ich war letzte Woche Sonntag mit der FTR 1200 wieder mal über 800 km unterwegs gewesen.
Auf der Landstraße ist es nicht so doll bemerkbar, aber auf der Autobahn...zwischen 4500 bis 6000 Umdrehung ist es eine Katastrophe. (Wie ich vorher auch geschrieben hatte)

Nach Langem Forschen, habe ich jetzt vor, ein Update aufspielen zulassen.

Soll alle Probleme lösen und auch die Sperre bei 199 km/h kommt weg.

Was aber noch geile ist.. Leistung Steigerung.

Zuzeit hat die Maschine auf der Hinterrad ca. 112  bis 115 PS. Nach der Kur, wird es 136 bis 140 PS. Geht noch extreme aber da muss andere Komponenten eingefügt werden.

Ich aber werde mit 140 PS auf der Hinterrad zufrieden sein, das macht glaube ich ca 150 PS auf der Kupplung.(Jetzt hat sie ca.123 PS)

Wenn das raue weg ist und auch noch mehr Dampf ... was will man mehr 😀

Anfang Oktober ist es soweit, vorher kommt noch die 8 tausende Wartung.

Keles

 

 

Edited by Keles
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Frank

Das wäre aber schon ne Hausnummer, wenn nur durch Software bis zu 140 PS am Hinterrad rauszukitzeln sind. Das heißt, der Motor hätte locker flockig eine Kurbelwellenleistung um die 150PS. 
Beim PS Tuner GP ist diesmal eine FTR 1200 von Karl Geiger dabei. Bin gespannt, was die Leistung hat. 

Link to post
Share on other sites

İch bin auch gespannt, wie ich schon sagte 

Anfang Oktober habe ich den Termin.

150 PS auf der Kurbelwelle ist schon eine Hausnummer..

Wenn das klappt mit 145/150 PS .. bekommt es zu Belohnung auch noch ein Hinterrad mit     200 er puschen 😂😂 ( in der Winterpause)

keles 

 

Edited by Keles
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Also.. es ist soweit, ich habe mir für mein FTR vordere und hintere Original Felge ersteigert.

Reifen habe ich auch bestellt und wird morgen geliefert.

Die Felge hinten und der Reifen werden morgen Richtung Köln zu Deget Racing verschickt und der wird die hintere Felge von 150/70 R18 auf 200/50 R18 Verbreitern.😀

Reifenmarke ist Dunlop Roadsmart 2 für hinten und Roadsmart 3 für vorne.

Wenn die neuen Reifen drauf sind bekommt es noch Leistungssteigerung Update und natürlich 8 Tkm. Inspektion.Ich hoffe nur das der Oktober für mich paar Tage  Sonnenschein im Gepäck hat. 
Werde,, wenn es soweit ist berichten und paar Bilder reinstellen.

Grüße

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Um kurz vor der Eisdiele mit der Kippe die Luft zu verpesten wird‘s reichen😏

Link to post
Share on other sites
Frank

Interessantes Projekt. Ich verfolge es mit Spannung!
Finde es eh mutig und gut, dass Indian das Motorrad auf Markt platziert hat und nicht zu sehr auf H.D guckt. Immerhin kann man damit im Naked-Bike Segment wildern. 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Um kurz vor der Eisdiele mit der Kippe die Luft zu verpesten wird‘s reichen😏

Ich bin leider keine Eisdielen Typ 😉

Wer mit mir fahren will muss schon richtig ackern .. und viel Ausdauer haben. Pausen sind immer nach 150 bis 180 km drin.( da ist auch der Tank leer)

wie ich schon sagte  „“ nicht nur das Pferd, sondern auch der Reiter ist wichtig „“

Es macht immer wieder richtig Laune mit einem unscheinbaren Gefährt Unterwegs zusein und des  Öfteren unterschätzt zu werden.. Da fängt aber der Spaß, es richtig an...😂😂

Scherz beiseite, ich bin gespannt ob es besser liegt in den Kurven und ob ich früher Raus beschleunigen  kann usw ..?

Mit breiten Reifen ist in den Kurven, mehr Körper Einsatz und Druck erforderlich  .schätze ich zumindest. ( kenne ich von Diavel)
Grüße 

 

 

Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor 4 Stunden schrieb Keles:

 

Es macht immer wieder richtig Laune mit einem unscheinbaren Gefährt Unterwegs zusein und des  Öfteren unterschätzt zu werden.. Da fängt aber der Spaß, es richtig an...😂😂

 

Da bin ich ja mal gespannt, ob ich neugierig bin😎

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Z900RS:

Mal sehen wann der erste hier seinen Goldwing oder Horex Thread aufmacht...

Warum nicht ..😀
Ps. Ich habe noch ein Z900RS im Stall ..

Auch wenn ich es an mein Mitarbeiter verkauft habe.. Reiten kann ich,wann ich es will und mit  Begeisterung.

Grüße 

Edited by Keles
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Frank

Irgendwann ist die Schmerzgrenze erreicht! :P

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.