Jump to content
Guest julesmomo

Gepäcklösungen für die Z900RS

Recommended Posts

Guest julesmomo

...bald 56. Rücken gut, Ellbogen hinüber, irgendwas ist mit dem Alter wohl bei den meisten lädiert. Soll uns nicht daran hindern, die RS Art-gerecht zu bewegen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pacesetter

Hier schreiben ja einige das durch den Heckumbau (kurzer KZH) die Verzurrösen wegfallen.
Ich verstehe nicht wieso?
Bei mir sind die Ösen verblieben. Katzenaugen entfernt, die Bügel abgesägt & mit schwarzen Lack "darüber gepinselt".
Habe übrigens den Rizoma KZH. Keine Ahnung ob das ein Unterschied macht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kubi

Hat jemand von Euch Erfahrungen mir der den Street Taschen und dem C-Bow Halter von Hepco & Becker? Wollte mal nachfragen, bevor ich 400€ in die Hand nehme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stumpi

Moin! Meine Frau hat die an der Z900, sind klein und blöd zu packen. Aber an der Z900 ne gute Alternative, da wenig Möglichkeiten zum Verzurren da sind. Sie hat von Hepco&Becker auch die Platte für den Soziussitz, die und eine ordentliche Gepäckrolle sind denke ich die beste Kombination. Sieht auch nicht schlecht aus wenn die Gepäckrolle drunten ist, nur Soziusbetrieb ist dann halt passé solange die verwendet wird.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Perwin

Hallo... 

An meinem Vorgänger Moped.. Eine 1000er Versys hatte ich diese Kombination. Alles sehr wertig und stabil. Die kleinen Koffer-Taschen lassen sich gut abnehmen und anbringen. Nur viel Platz für Gepäck ist da nicht. Pro Tasche ein paar Turnschuhe und Jeans... Ein wenig Kleinzeug... Das wars

Share this post


Link to post
Share on other sites
Monsterfahrer

Moin,

hatte das System C-Bow mit den Street Softtaschen. Mit zwei Personen sind wir für eine Woche gut ausgekommen.

Hatte mir dann noch die passende Rohrgepäckbrücke für dieses Jahr für länngere Touren dazu gekauft

Teile weden nun bei Kleinanzeigen angeboten, da nun eine SX geordert ist

 

Gruß Dietmar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stumpi

Eine Woche mit den C-Bow Softtaschen? Da war aber keine Frau dabei, oder? ;-)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rosso

Hier mal zur Info, wie weit die Blaze nach hinten bauen

 

 

20190601_210158.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stumpi

Gefällt mir nicht, ich bleib bei meiner Gepäckrolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stumpi

eb629548de2cf99c912a836a0ac957f8.jpg

Taugt :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander
Am 1. Juni 2019 um 21:29 schrieb Stumpi:

Gefällt mir nicht, ich bleib bei meiner Gepäckrolle.

 

Gefällt mir auch nicht. Hab das aber trotzdem, weil es in Windeseile fast rückstandsfrei entfernbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stumpi

Geht mit der Gepäckrolle auch, hab da mittlerweile Übung. Drei Zurrgurte sind schnell weg gemacht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pacesetter

So, morgen geht`s nach Holland an das Ijsselmeer...

Habe mich für die SW-Motech Rear Bag entschieden.

Das einzige was nervt, ich musste noch einen Schlafsack & Regenzeug unterbringen :angry:

Sonst gefällt mit die Rear Bag. Wenn ich weniger Gepäck unterbringen muss, ist sie sehr kompakt mit 24ltr.

Aufgezippt dann 36ltr. (wie unten zu sehen)

 

 

20190619_160955748_iOS.thumb.jpg.3e623aa9515e94cea5f87c221d2c28b9.jpg

20190619_161049002_iOS.thumb.jpg.c1d744f7c0720a1aa562827c14eade7f.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.