Jump to content

IGNORED

24000 km Kundendienst/Inspektion


Fafnier

Recommended Posts

Hallo 

War nochmal beim freundlichen,also der Kraftstofffilter muss auch noch gewechselt werden und man ist bei einer Summe von 620 Euro!

Das finde ich echt einen Hammer ,und das bei 24 tausend.

Da ist die große Inspektion bei der 821 Monster ja noch um einiges günstiger oder für ne BMW. Und dann noch alle sechstausend ne Durchsicht,macht doch kein anderer Hersteller mehr. Ist für mich nur Geldmacherei,oder haben die so wenig Vertrauen zu ihrem Produkt?

Link to post
Share on other sites
  • Replies 34
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Nightfire

    9

  • Dimbo

    8

  • PeJo

    3

  • Katastrofuli

    2

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sorry ,   Einige schreiben, dass wenn man sich das Machenlassen in einer Werkstatt nicht leisten kann, sollte man sich ein anderes Hobby suchen.   WOOO bitteschön bekomme ich denn

Da klappert nichts, der Händler erzählt dir das und du musst es zwangsläufig glauben. 

das mit dem nötig hat sich erst hinterher rausgestellt, 5 von 16 ventilen sind 5 von 16 zuviel an denen was nachgestellt werden muss. Nein das klappern hörst du auch nicht, der grund warum ich da

Ich war Donnerstag bei meinem Freundlichen und hab meinen Rückrufstempel für die angeblich falsch verlegten Brems und ABS-Leitung abgeholt. Da sprach er das demnächst die 6000er Inspektion auf 12000km angehoben wird. Das entspricht dann etwa einer jährlichen die ja sowieso gemacht wird. Zusätzlich entfällt das Garantie und Kundendienstheft weil dann alles online zu Kawasaki übertragen werden soll.

Link to post
Share on other sites
Harry Z

Sorry ,

 

Einige schreiben, dass wenn man sich das Machenlassen in einer Werkstatt nicht leisten kann, sollte man sich ein anderes Hobby suchen.

 

WOOO bitteschön bekomme ich denn die Garantie, dass wenn ich HOHE Preise zahle, dass auch alles zu 100% erledigt ist und ich mit

ruhigem Gewissen vom Hof fahre ???

Fettes Geld zahlen ist also kein Garant !!!  Das nur mal so am Rande.

 

Und ich kann verstehen , dass es hier auch Leute gibt, die nicht bereit sind für ein Wechsel des Benzinfilters 100€ Aufpreis zu bezahlen.

 

Soll aber hier nicht heißen, dass man nicht auch mal in eine Fachwerkstatt gehen sollte aber viele Dinge sind nun mal wirkliche Geldschneidereien.

 

Wenn man z.B. die 18.000er Inspektion gemacht hat und man soll dann schlappe 6.000 Km später wieder um die 600 € bezahlen dann finde ich das

ehrlich gesagt auch schon fast Abzockerei.

 

Wie gut, dass ich keine zwei linke Hände habe und einiges selber machen kann. Gut , Garantie habe ich ja eh keine mehr beim 09er Z 1000 Modell :P

 

 

 

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich werde es in einer Fachwerkstatt machen lassen,aber nicht bei Kawasaki sondern bei meinem Kumpel bei Yamaha und Pfeife auf den Stempel 

Link to post
Share on other sites
Nightfire

 

vor 11 Stunden schrieb Harry Z:

..... WOOO bitteschön bekomme ich denn die Garantie, dass wenn ich HOHE Preise zahle, dass auch alles zu 100% erledigt ist und ich mit....

ich find nun halt 530€ nicht hoch .....

Link to post
Share on other sites

Hallo Nightfire 

620 Euro soll es kosten,und das finde ich nicht gerade wenig. Und ich möchte mal wissen was es kostet wenn die Ventile eingestellt werden.

Link to post
Share on other sites
Nightfire

ich hab ~ 850€ für die 36000er mit ventile einstellen bezahlt, aber das is auch nen hauffen arbeitsstunden weil du musst das motorrad recht weit zerlegen um an alles ordentlich ranzukommen ( bei mir hats btw 5 shims gebraucht )

Link to post
Share on other sites

@Nightfire  warum war das nötig? Wie hast du das festgestellt? Haben die Ventile geklappert oder warum hast du das in Auftrag gegeben?

Edited by PeJo
Link to post
Share on other sites
schorsch

Da klappert nichts, der Händler erzählt dir das und du musst es zwangsläufig glauben. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Nightfire

das mit dem nötig hat sich erst hinterher rausgestellt, 5 von 16 ventilen sind 5 von 16 zuviel an denen was nachgestellt werden muss.

Nein das klappern hörst du auch nicht, der grund warum ich das vorgezogenhabe war ein ganz anderer.

 

bei der 36000er wird recht viel gemacht was abnehmen des Tanks usw. bedarf, wohingegen die 42000er wenn man das Ventilspiel weglässt, nur eine kleine durchsicht ist.

Ich hab keinen grund gesehen Die werkstatt 2 mal dafür zu bezahlen das halbe motorrad zu zerlegen wenn man das auch in einem aufwasch machen kann

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@Nightfire OK, das ist allerdings eine Überlegung wert. Hast du den 42.000er schon gemacht, und um wie viel günstiger war er dann, hat es sich denn auch gelohnt? 

 

Danke

Link to post
Share on other sites
Nightfire

42000 waren ~ 170€, ich kann das nie so ganz genau sagen weil da eich immer reifen, bremsbeläge oder sonstirgendein schmarrn mitdabei ist

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Ich will die 24er soweit wie möglich selbst mitm Kumpel machen, der hat alles Werkzeug und die Kenntnisse. Was er nicht hat ist einen Syncrontester, den hat ein anderer Kumpel.

 

Bei der 24er steht ja der Kraftstofffilter an und im WHB steht, dass nur der Filter gewechselt werden soll. Wenn ich bei Kawa in den Ersatzteilen nachgucke finde ich nur ein Kit und Kostenpunkt 65 €. Gibt es die Benzinfilter auch einzeln?

 

sonst halt noch Kerzen, Luffi und Öl. Bremsflüssigkeit wurde vor 3000km schon gewechselt.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.