Jump to content

Übersicht Kennzeichenhalter für die Z650


ride on

Recommended Posts

ride on

Musste mir erst mal einen überblick verschaffen, was es da an KZH für die 650er Z gibt.

Sind doch eine ganze Menge :rotaeye:

 

1. RoMatech, es gibt 3 verschiedene von 69,95€ - 89,95€

http://www.romatech.de/shop/index.php?page=categorie&cat=321

501.jpg.7d6518c9530c2bdd8be539ea1c74db3a.jpg

 

2. Protech (Fechter Drive) 89,95€

https://www.fechter.de/DE/complete/646/2017/PROTECH-Kennzeichenhalter-Profiline/

protech.thumb.jpg.1f28b8f99df5a9575f7c89b6d87c78c0.jpg

 

3. R & G Racing 79€
https://www.rg-racing.com/browsebike/Kawasaki/Z650/2017/LP0214BK/

 

570843521_RG.thumb.jpg.2a7b35fff962e2599480c012ab660afc.jpg

 

 

4. Renner Alu Line (Power-Parts Hintz) 75,90€

https://powerparts-hinz.de/produkt-marken/renner-moto/kennzeichenhalter/20272/renner-alu-line-kennzeichenhalter-kawasaki-z650-bj.17

Renner.jpg.2b0a5e822b572fd8b1b077d884dfd783.jpg

 

5. Rizoma Kennzeichenhalter FOX - PT321B, 149€
https://www.polo-motorrad.de/de/kennzeichenhalter-fox-pt321b-fur-kawasaki-z-650-2017.html

 

Rizoma.thumb.jpg.094c398d183ac0faa97e7500e2b79181.jpg

 

6.Barracuda 76,95€

https://www.barracudamoto.de/barracuda-kennzeichenhalter-kawasaki-ninja-650.html

Barracuda.thumb.jpg.beb76a27c02bebda054fdcbf430644c4.jpg

 

7. IQ2 Kennzeichenhalter, 89€
https://www.tecbike.de/kennzeichenhalter-iq2-fuer-kawasaki-z-650-2017-2019-fuer-zb.html
 

ioq.thumb.jpg.1fe576de53afa55517e337f5870e5de1.jpg

 

 

8. PUIG KZH 9353n, 76,80€
https://www.motea.com/de/kennzeichenhalter-beleuchtung-kawasaki-z-650-2017-puig-schwarz-933575-0-933575-0

puig.thumb.jpg.94c03782540be16b24a16df55a719eb1.jpg

 

9. IBEX, 64,95€ (einfache Variante)

https://www.ibex-parts.de/Fahrzeugteile/Kennzeichenhalter-Kawasaki-Z-650-BJ-2017-2019-291.html

IBEX.thumb.jpg.8c0d302265488d6f1ad0ee6523676205.jpg

 

10. IBEX Pro, 89,95

https://www.mcmot.com/motorradteile-zubehoer/231-nummernschildhalter/379-nummernschildplatten/ibex-pro-kennzeichenhalter-kawasaki-z-650-ab-bj-17/a-65350849/

 

 

1434565769_IbexPro.jpg.f383fff44f4be6875adb839020254f01.jpg

 

 

11. GP Pro Style Set, 89,95€, mit Reflektor 92,95€

https://www.teammayerparts.de/technik-zubehoer/motorrad/kennzeichenhalter/kawasaki/3273/kennzeichenhalter-gp-pro-style-set-kawasaki-ninja-650-2017

1214764992_GPPro.png.bb469fa5e5a667603b57d7345900eb6a.png

 

 

 

12. HIGHSIDER, 69,95€

https://www.highsider-germany.de/produkt/highsider-kennzeichenhalter-kawasaki-z-650-ab-bj-17/

Highsider.jpg.e8cdcc9890ca35ea31901caa57d5a25d.jpg

 

 

13. alphatechnik, 119€
https://www.alphatechnik.de/nc/news/newsdetail/article/alpha-technik-kennzeichenhalter-fuer-kawasaki-ninja-650.html

aphatechnik.jpg.91cd7e87c6974c8ff5383a77d641aec5.jpg

 

 

14.ValterMoto Hinterrad KZH, 224€
https://abe-motorradzubehoer.de/sortiment-nach-fahrzeug-filtern/27510/valtermoto-heckumbau-seitl.-hinterrad-kennzeichenhalter-king-fuer-kawasaki-z-650-bj.-2017-2018-abe

valtermoto.jpg.d9e4bf3adf82ee4c10cc5582b7b3cd10.jpg

 

 

 

Das sollte für den Anfang reichen und darf gerne ergänzt werden!

 

Die links zu Produkten / Shops und deren Preise stellen keine Empfehlung dar und sind rein willkürlich gewählt !

 

 

 

 

 

Edited by ride on
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
  • Replies 35
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Nera91

    12

  • joe bar

    9

  • Ron3008

    5

  • Frank

    2

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sry für die späte Rückmeldung...die Halter hab ich aus nem Stück Alu-Winkelprofil selbst gebaut, dafür brauchts nur ne Säge, Feile, Bohrmaschine und bissel Lack...    

Musste mir erst mal einen überblick verschaffen, was es da an KZH für die 650er Z gibt. Sind doch eine ganze Menge   1. RoMatech, es gibt 3 verschiedene von 69,95€ - 89,95€ http://

Grundsätzlich sind die ab EURO 4 Pflicht, hat aber nichts mit EURO 4 an sich zu tun. Ob dies allerdings von der Rennleitung erkannt/kontrolliert wird ist immer eine 50:50 Chance. Beim TÜV solltes

Posted Images

Wow, geile Übersicht, danke :respekt:

 

Beim schnellen überfliegen bin ich derzeit beim Protech, da er die Beleuchtung schon mit dran hat und vier Schraubpunkte.

Die sollten´s bei mir schon sein. Bei der Er6 n ist ein ähnlicher/gleicher Original-Kennzeichenhalter verbaut, wie bei der Z650. Bei dem ist das Kennzeichen mit zwei Schrauben oben befestigt. Durch Vibrationen und co. ist das Kennzeichen relativ schnell an den beiden Punkten ausgebrochen.

Deshalb suche ich direkt lieber was mit ner Schraube zu viel, als zu wenig. Das ständige Gerenne für ein neues Schild ist´s mir nicht wert. (Vom bezahlen der neuen Schilder mal abgesehen)

 

Außerdem finde ich ihn eigentlich ganz schick.

Ich hatte zwar auch immer mal wieder nach Kennzeichenhaltern für die Zukunft geguckt, bin jetzt aber von der Fülle des Angebots auch überrascht. Ich kam denn meist doch immer zu den selben 4-5 :mellow:

 

 

Link to post
Share on other sites
Frank

Protech kann man guten Gewissens empfehlen. Bei den Vierzylindern eh unproblematisch, aber der Halter und das Kennzeichen haben auch schon knapp 10000km auf der Duke 690 Rüttelplatte unserer Tochter ohne Probleme überlebt. 

Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...

Servus zusammen,

 

vielen Dank für die Übersicht...klasse zusammengestellt. Das weiß man doch gleich was man als Erstes ändert, wenn das Bike dann mal da ist. Mal schauen...ich zieh immer gern "eine Linie" durch, somit werd ich wohl bei Barracuda landen. Da gefällt mir auch der Rest des Programms ganz gut.

 

Als Tipp gegen ausgerissene Kennzeichenlöcher...einfach die Schraubpunkte mit Möbelfilz unterlegen und selbstsichernde Muttern verwenden. Damit muss man das Kennzeichen nicht festknüppeln und es reißt somit auch nicht. Mach ich seit Jahren an meinen Bikes und hatte noch nie ein Verlust-Problem ;) 

 

Kennzeichenhalter

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...
Ron3008

Mal eine Aktualisierung...

 

Der Barracuda war mein optischer Favorit, zudem auch kpl. aus Alu und leicht. Steht etwas weiter nach hinten raus, was aber durch die Form bzw. die obere Platte immer noch gefällig wirkt. Leider ist die Aufnahme oben zu groß und passt nicht in die Aussparung. Ich hab Barracuda angeschrieben, schauen ob und was sie antworten.

 

Der Fechter Profiline wurde durch den X-Shape ersetzt, kostet jetzt 10€ mehr. Keine Ahnung was genau sich geändert hat. In jedem Fall schraubt man sich fast ein Kilo ans Heck :wall: 

Und so wirklich gefällt mir das auch noch nicht...

Link to post
Share on other sites
El Toro

Meine mich daran zu erinnern das bei Barracuda noch Abstandshülsen verbaut werden müssen da sonst der Halter nicht passt.

Link to post
Share on other sites
Ron3008
Am 12.6.2020 um 09:49 schrieb El Toro:

Meine mich daran zu erinnern das bei Barracuda noch Abstandshülsen verbaut werden müssen da sonst der Halter nicht passt.

 

Mhhh...ich hab die Schraubentüte nicht ausgepackt, kann natürlich sein das dort iwelche Hülsen drin waren. Wäre aber auch iwie dämlich...vorn passt die Aufnahme sauber in die Aussparung, hinten steht sie über. Wer konstruiert sowas?

 

-ReHxRBvw-82RMuAim-ip95hcevyPxQuv6KXW31O

 

22HJrl-a2mNF9Hk_4b5g35W3Fwbxw6W3PBSdihE-

 

Na wenns mich irgendwann nochmal juckt, dann bestell ich den Halter eben nochmal und bearbeite die Platte oben...

 

Link to post
Share on other sites
Frank

Sieht für mich so aus, als wollte sich der Hersteller Barracuda die indivudelle Aufnahme-Grundplatte sparen. Keine schöne technische Lösung hier dewegen mit Distanzhülsen arbeiten zu müssen.

Bei den Fechter Profiline ist die Grundplatte individuell für jedes Motorrad angefertigt und liegt deswegen satt in der Aussparung auf.  Kann nur das beste darüber bereichten. Okay, die sind nicht ganz leicht, aber dafür robust.

Hat wie schon erwähnt sogar die Duke 690 Rüttelplatte unserer Tochter seit bislang 15000km komplett unbeschadet überstanden, was wirkich ein echter Härtetest und Qualitätssbeweis ist. :)

Das update vom Profiline zielt m.W. auf die verbesserte und edlere Kennzeichenleuchte hin.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
joe bar

Kurze Frage zu den Kennzeichenhaltern: Wurde zum Modelljahr 2020 etwas geändert? Einige Hersteller geben die Halter als nicht passend für 2020 an....

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
joe bar

Falls noch jemand diese Frage hat: Die Kennzeichenhalter passen von 2017 bis 2020! Hab heute einen für ein 2018er Modell an eine 2020er montiert...passte ohne Probleme

IMG_20200916_173115.jpg

IMG_20200916_173120.jpg

IMG_20200916_173138.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hey bin neu hier, 

War auf der suche nach nem kennzeichenhalter für meine z650 und hab dieses forum gefunden. 

Über abfliegende kennzeichen hatte ich mir vorher gar keine gedanken gemacht bin aber auch seit kurzem erst Motorrad fahrer. 

Danke dafür 👍

Ist es zwingend erforderlich mit dem neuen halter auch neue blinker zu holen? 

Link to post
Share on other sites
joe bar

@Nera91 Zu deiner Frage ob du neue Blinker brauchst..... Kommt auf den Kennzeichenhalter an den du dir kaufst.

Meinst findest du in der Beschreibung einen Hinweis auf die Blinker (Blinkeraufnahme).

Wenn nur ein "rundes Loch" für die Blinker vorgesehen ist brauchst du neue! Die Aufnahme der originalen ist deutlich größer .

Je nach Blinkertyp brauchst du dann auch noch ein Lastunabhängiges  Blinkerrelais

Wir du ja direkt über deinem Beitrag sehen kannst, hab ich die original Blinker behalten.

Ich persönlich finde die gar nicht so schlimm und vor allem werden diese auch gesehen.

 

Ist aber wie alles eine Frage des eigenen Geschmacks.

 

Hier auf dem Bild kannst du erkennen wir die Aufnahme für die original Blinker aussehen muss.

 

s-l1600.jpg

Edited by joe bar
Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb joe bar:

@Nera91 Zu deiner Frage ob du neue Blinker brauchst..... Kommt auf den Kennzeichenhalter an den du dir kaufst.

Meinst findest du in der Beschreibung einen Hinweis auf die Blinker (Blinkeraufnahme).

Wenn nur ein "rundes Loch" für die Blinker vorgesehen ist brauchst du neue! Die Aufnahme der originalen ist deutlich größer .

Je nach Blinkertyp brauchst du dann auch noch ein Lastunabhängiges  Blinkerrelais

Wir du ja direkt über deinem Beitrag sehen kannst, hab ich die original Blinker behalten.

Ich persönlich finde die gar nicht so schlimm und vor allem werden diese auch gesehen.

 

Ist aber wie alles eine Frage des eigenen Geschmacks.

 

Hier auf dem Bild kannst du erkennen wir die Aufnahme für die original Blinker aussehen muss.

 

s-l1600.jpg

 

Vielen dank! 

Mit den relais muss ich dann auch mich erstmal schlaumachen wie das funzt. 

Wie gesagt komplett Neuland für mich habe im August erst den Lappen gemacht und bin dann vor nem Monat zum Kawahändler und erstmal gefahren 😁. Im November darf ich noch fahren danach schau ich mal.

Link to post
Share on other sites
joe bar

Kein Problem.....wir haben alle irgendwann mal angefangen :headbang:

Das Relais brauchst du aber nur wenn du andere Blinker montierst. Dann gleich darüber nachdenken auch die vorderen zu ändern....sieht sonst nicht stimmig aus

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wie sieht es eigentlich mit den Reflektoren aus sind die Pflicht? Gerade bei älteren Moppeds fehlen diese meist komplett dachte das es inzwischen Pflicht wäre nun sehe ich hier aber auch KZH in beiden Varianten.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.