Jump to content
gabrielroth

Diagnosestecker Probleme z1000 10-13

Recommended Posts

gabrielroth

Servus , bin neu hier und habe gleich Mal eine Frage . 

 

Und zwar wollte ich an meiner z Modellbj  10-13

Eine Ganganzeige montieren , also Stecker an Diagnosestecker angestöppelt nichts tut sich . Hab die Ganganzeige dann an eine andere z1000 angeschlossen und da funktioniert sie ohne Probleme .

 

Bin dann zum kawahändler der wollte dann das Fahrzeug über den Diagnosestecker auslesen und dies funktionierte auch nicht . Er meinte er Frage bei Kawa direkt nach , aber so wie es aussieht kam auch nichts dabei raus . 

Nun will ich die Kabel ausmessen( um die Beschädigung an den Kabeln auszuschließen) 

Hat einer n Plan wo diese zwei Teile wo mit (?) Makiert sind und wo die sitzen ? 

 

Danke schonmal 

IMG_20190309_140925.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
TriB

Hi gabrielroth,

 

ich würde erstmal das offensichtliche messen: Plus & Minus.

Dann gibt es die K-Line und die L-Line (welche i.d.R. nicht verwendet wird).

 

Du musst also prinzipiell nur die K-Line überprüfen, der Rest ergibt sich ja ohne den Kabelverlauf zu kennen.

Der Stecker müsste ja der selbe wie bei mir sein:

Pin%20Layout.jpg

Bildquelle: ECU Hacking-Forum. Komme ich aber aufgrund mangelnder SSL-Verschlüsselung nicht mehr drauf...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on
vor 4 Stunden schrieb gabrielroth:

Hat einer n Plan wo diese zwei Teile wo mit (?) Makiert sind und wo die sitzen ? 

 

Das sind die Steuergeräte und die sitzen im Heck.

Um da ordentlich bei zu kommen muss die Heckunterverkleidung ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gabrielroth

Okay für was ist die k Line und wo mess ich da ? 4 Kabel gehen in den Stecker ( bei dem ganganzeigenstecker wird der hellgrün/schwarze nicht benutzt also nur 3 belegt . 

 

Also heck Unterverkleidung weg , dann kann ich das geraffel durchmessen ?! 

 

Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TriB

Wie geschrieben, mess erstmal Plus und Minus. Dazu brauchst Du nicht zu wissen, wo die Enden.

Ist die Masse nicht mit dem Rahmen verbunden, ist dort das Problem, liefert Plus keine 12V eben dort.

Bei der K-Line (Datenleitung) wird es dann interessanter. Da müsstest Du dann die Heckverkleidung abmachen und vom Stecker bis zum Steuergerät durchmessen.

 

Obwohl prinzipiell dort auch grob 12V ankommen müssten. Muss man ja nicht mit einem Oszilloskop überprüfen, aber im Peak sollten es ja mindestens 6V sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gabrielroth
Posted (edited)

Also hab den Fehler gefunden , 12v Spannungskabel war durchgescheuert ( unter der Heckverkleidung )  danke nochmal 😁

IMG_20190315_174037.jpg

Hab's gefunden 

Edited by gabrielroth

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Super, freut mich für Dich.  Und ein großes Danke für die Rückmeldung, das ist heute nicht mehr selbstverständlich. :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.