Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Transformer

Hässlichste Motorrad 2019

Empfohlene Beiträge

Transformer

Für mich ganz klar die Suzuki Katana . Was sich wohl die Designer in Japan dabei gedacht hatten. Vermutlich zuviel Sake gesoffen als sie die Idee hatten.

 

 

maxsize.jpg

Bin mal gespannt ob noch mehr Vorschläge kommen ..... Niken GT evtl ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Ich würde mal die Vermutung aufstellen das so manches Mitglied hier aufgrund der Testsiege den Namen der Marke mit dem Propeller Emblem bringen wird :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schorsch

Die gesamte aktuelle Modellpalette von Yamaha ist grottenhässlich.

Das schlimmste ist die MT10, die anderen stehen aber in nichts nach.

 

Und sonst alle Fahrzeuge, die den Kennzeichenhalter an der Schwinge haben.

Wie kann man nur so einen Müll konstruieren ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yaggo
vor 1 Stunde schrieb Transformer:

Für mich ganz klar die Suzuki Katana . Was sich wohl die Designer in Japan dabei gedacht hatten. Vermutlich zuviel Sake gesoffen als sie die Idee hatten.

 

 

maxsize.jpg

Bin mal gespannt ob noch mehr Vorschläge kommen ..... Niken GT evtl ?

Wenn du dir die original Katana anschaust verstehst du es vielleicht.

Ansonsten wird es Zeit das es wärmer und trockener wird.

Damit es keine Diskussonen mehr über unterschiedliche Geschmäcker gibt.

 

 

 

Bearbeitet von Yaggo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

für die Junge Generation ist sie oder die "neuen "Bikes natürlich der Renner, da ja die "Alten Säcke" so von früher schwärmen, nur will eben von den "jungen" nicht wirklich die alten Eisenhaufen fahren wollen/können, ist ja die Appel/Handy Generation, Oldschool cool und toll , aber bitte mit dem neusten Stand der Technik, oder wer vermisst die miserablen Bremsen, das verwinden der Rahmen bei über 180 km/h oder Schwingen flattern der alten orginalen Z..die riesen Blinker, Rücklichter, Choke zum ziehen, große Scheinwerfer mit nicht H4 Lampen, oder 130er Hinterreifen !!! Das einzige sind die Töpfe, davon träume ich auch, Marvin, Nikko Bakker, Vance & Hines und wie sie alle hießen...

Quellbild anzeigen

Bearbeitet von Munich_Z17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Aholic
vor einer Stunde schrieb schorsch:

Die gesamte aktuelle Modellpalette von Yamaha ist grottenhässlich.

Das schlimmste ist die MT10, die anderen stehen aber in nichts nach.

 

Und sonst alle Fahrzeuge, die den Kennzeichenhalter an der Schwinge haben.

Wie kann man nur so einen Müll konstruieren ?

Also mir gefällt die Brutale 800 RR sehr gut, durch den Kennzeichenhalter an der Schwinge, sieht das Heck so knackig aus.

Bildergebnis für mv agusta brutale

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki
vor 22 Minuten schrieb Yaggo:

Wenn du dir die original Katana anschaust verstehst du es vielleicht.

Ansonsten wird es Zeit das es wärmer und trockener wird.

Damit es keine Diskussonen mehr über unterschiedliche Geschmäcker gibt.

 

 

 

Davon lebt doch ein Forum.

Diskussionen.

 

Achso

 

Benelli trk 502x

Bearbeitet von Alki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neander

Ich finde, dass bei BMW seit der R100 Mystic bis heute alle Maschinen Sch.... aussehen. Besonders sämtliche GS-Boxer und die Scarver. Überhaupt - dieses Karl-Dall-Lampendesign! Ausnahmen sind natürlich R9t und ihre Derivate.

In Bezug auf die obige Katana wird auch besonders deutlich, dass die alte richtig elegant, kraftvoll und obendrein mut(h)ig designt wurde, die neue ist dagegen ein kostenoptimiertes und reichlich uninspiriertes Abziehbild. Ich war beim Händlertag/Pressetag auf der Intermot in Köln und konnte mir das Ding da in Ruhe angucken. Da wurde erst mal so richtig deutlich, was Kawa mit der RS für einen Superjob gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moshpit

So hässlich finde ich die Katana gar nicht. Ok, einen Schönheitspreis gewinnt sie nicht, aber da gibt es definitiv schlimmeres. Ich bin da mehr auf der Seite von Schorsch und kann keinen Gefallen an den aktuellen Yamahas finden.

Selbst bei BMW finde ich, gibt es inzwischen - und ich dachte nicht, dass ich das einmal sage - tatsächlich schöne Motorräder, wie die S1000RR, sowohl alt, als auch neu, und die R nineT in der Racer und der Pure Version.

Nunja, Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Die Katana find ich auch nicht schlimm, eher durchschnittlich. Hätte man mehr draus machen können. BMW hat mir der neuen S1000RR erstmals ein hübsches Motorrad rausgebracht. 

Hässlichste  Neuerscheinung ist für mich die KTM 790 Adventure ohne R. 

Die Lampenmaske sieht an der Großenduro völlig verloren aus. Ansonsten hat ja KTM meistens ein gutes Händchen was Design betrifft.  

 

1937A50E-53D3-4212-8375-1D95DD086605.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Es sind max. 75 Smilies möglich..

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.