Jump to content
Hebach

Übersetzungsänderung an der z900

Recommended Posts

wortex

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

sonst niemand was geändert bei der Übersetzung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe

@KiloGixxer2001

OK, Du zwingst mich zu einer Antwort :-)

 

Ich sähe nach Probefahrt im Ggs. zu meiner RS keinen Grund, an der Übersetzung was zu ändern?

 

Im 2. Gang geht alles Landstraßenübliche mit heftig Schmalz von Spitzkehre bis noch kurz Auto wegschnupfen, ohne gleich den Führerschein los zu sein.

 

Und will man es gemütlicher, reicht m.E. das Drehmoment auch für höhere Gänge.

 

Da ist meine RS mit Vmax im 2. Gang bei ca. 120 schon leicht gehandicapped ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

ich hab Probleme beim Vollgas die Kiste im zweiten auf den Boden zu halten... warum dann Übersetzung kürzer machen?

 

Ja, ich habe mir trotzdem schon Gedanken darüber gemacht, ob ich es nicht trotzdem wenigstens mal probieren sollte. Nur wegen: mal ausprobieren *g*

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

;)

werd wohl vorne eins kürzer machen, gehtsich nicht aus mit der originalen Kette hinten 2 Zähne größer zu werden

 

im 2ten geht sie hoch bei dir? 🤔 das wäre mir neu bei meiner, aus der Federung vorne geht sie ein wenig raus, aber das sie dauernd wheelisieren würde....hmmmm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Assilauch

Also das sie im 2. bei der Serienübersetzung zum Wheelie neigt, wäre mir neu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe

@wortex

Du musst Dich vorne hinsetzen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stephan288

Ich habe mein Vorderrad, trotz auf dem Tank „liegen“ in die Luft bekommen. 
Und ich habe den Hahn nicht sofort voll aufgerissen. Ich habe es zuerst nicht einmal bemerkt, weil es langsam anstieg. Erst als ich die Kupplung zog um in Gang 3 zu wechseln, setzte das Vorderrad spürbar wieder auf. Ich war so perplex über dieses ungewollte aufsteigen des Rades, dass ich den nächsten Kilometer sehr langsam unterwegs war :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex
vor 1 Stunde schrieb greencafe:

@wortex

Du musst Dich vorne hinsetzen ;-)

 

ich muss mich sogar leicht nach vorne lehnen um das Vorderrad einen Alpenpass bei Vollgas im zweiten auf dem Boden zu halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tommy_Z900

Was wiegt ihr denn alle? :blink:

 

Hab ich vllt einen Z900 bezahlt aber eine A2 bekommen? 

Wenn ich normal fahre, ohne es wirklich drauf anzulegen, dass sie kommt bleibt die bei mir schön stabil auf der Straße, trotz Volllast. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Mit dem Messschieber den Durchmesser der Krümmerrohre messen bringt schnell Klarheit!

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

also ich muss echt gestehn, mit 80kg Fahrergewicht kommt da nix hoch....aber gar nix...nur aus der Feder raus, mehr nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

75kg ohne Kombi..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Keles
vor 26 Minuten schrieb KiloGixxer2001:

also ich muss echt gestehn, mit 80kg Fahrergewicht kommt da nix hoch....aber gar nix...nur aus der Feder raus, mehr nicht


Mit mein 85 kg Kampfgewicht bekomme ich  ihn in jeder Lage hoch ...

egal wo ...😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Ist auch weniger 'ne Frage des Gewichts, sondern des Alters.:mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.