Jump to content
Hebach

Übersetzungsänderung an der z900

Recommended Posts

Kurvenkratzer
vor 3 Stunden schrieb Keles:


Mit mein 85 kg Kampfgewicht bekomme ich  ihn in jeder Lage hoch ...

egal wo ...😉

Die Wette halt‘ ich 😜

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z-Aholic
vor 5 Stunden schrieb wortex:

 

ich muss mich sogar leicht nach vorne lehnen um das Vorderrad einen Alpenpass bei Vollgas im zweiten auf dem Boden zu halten.

 

Na toll, wiegt so viel wie 'ne Hand voll Katzenstreu, beschleunigt voll auf einer bergauf Strecke und lehnt sich "nur" leicht nach vorne.

Da würde sogar ich noch was hoch bekommen ......:wheelchair:

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

ich bins wieder...da mein bike nicht in meiner Nähe überwintert hier noch eine Frage zum Antriebssatz...is das original ein 525er Antriebssatz, richtig, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

danke hardy76

 

fährt irgendwer ein 46er Kranzerl? und vorn das 15er?

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

Bin auf der Suche nach einem Kettenrad/Kranzerl mit 46Zähnen in 525 Teilung. Find aber nix :(

Und dann noch die Frage, wer fährt diese Übersetzung 15/46 525 Teilung? Ist sich das bei euch mit der originalen Kette ausgegangen (114Glieder)? Es wird a enge Gschicht, glaub ich...lg

Edited by KiloGixxer2001

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Also lt. dem Kettensatzrechner brauchst bei 525er Serie mit 15-44-114er dann bei 15-46--> eine 116er.

 

Kannst dir selber mal ansehen, auf das Taschenrechnersymbol oben links vom Benutzerkonto gehen und los geht der Vergleich Serie und Ümrüstung --> https://www.kettensatz24.de/

 

Passende Sätze für das Bike gibt es dann hier wo du gewünschte Übersetzung und Gliederzahl wählen kannst --> https://www.mykettenkit.de/kettenkit-konfigurator/

 

 

Edited by Alex-Z1000

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

Hallo Alex-Z1000,

danke für deine ausführliche Antwort und den Links. Ich hab auch so einen Berechner gefunden. Bei meinem war das Ergebnis, dass ich, bei gleicher Kettenlänge/Gliederanzahl  8,57mm weiter nach vorne (bei Änderung von 44 auf 46Zähne) gehen muss mit der Kettenspannung/Achse. Ausgemessen habe ich bei meiner Kette (2.000km damit gefahren), dass ich 9,1mm Platz hätte....(gemessen von Kettenspannerschraube zu Kettenspanner-Kontermutter)...also a enge Gschicht, aber theoretisch möglich...

 

Nun hab ich mir gedacht, vielleicht hats jemand geschafft mit gleicher Gliederanzahl und der Ritzel/Kranz-Kombination...

 

meine Kette ist jetzt gut gespannt, aber nicht zu sehr...könnt spannend werden...will es halt vermeiden das Kettenrad um ca. 60Euronen zu kaufen und dann beim Montieren drauf zu kommen, dass nicht reinpasst mit der gleichen Kette <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Bitte, evtl. hilft es dir ja weiter. Aber wie du schreibst, es wird ne knappe Geschichte werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
KiloGixxer2001

nun, 46er Kranzerl ist gelandet....heute eingebaut...mit viel "quetschen" montiert bekommen, aber die Kette ist zu sehr gespannt...also nix da...5mm mehr und es hätte gepasst...also doch um ein Kettenglied verlängern die Kette :roll:

Edited by KiloGixxer2001

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.