Jump to content
z100004

Kaufberatung z1000, Z750, Z800 oder Z900

Recommended Posts

Stranger2k1

Alles möglich :D Aber ich muss sagen das ich nicht mehr viel mit dem Bike fahre, darum wäre mir die 1000er auch nicht das Doppelte von der 750 Wert, und das hätte ich definitiv mindestens (!) auf den Tisch legen müssen für eine 2010+ Maschine mit ABS im guten Zustand. Dafür war ich zu geizig, auch wenn der Motor mit den 140ps und dem Drehmoment schon deutlich spaßiger ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1000dave

Hallo Leute!


Wie bereits vll. der eine oder andere von euch gelesen hat, interessiere ich mich für eine Z1000. Es ist nicht mein erstes Bike (hatte bereits zwei ZR7 und eine GSXR).
Ich werde mir nun am Wochenende eine Z1000 der Baureihe 03-06 anschauen und wüsste gerne worauf ich speziell bei dem Moped achten sollte bei der Besichtigung.

Des Weiteren wüsste ich gerne was man für son Moped noch bezahlen sollte?


Die Daten:
Bj. 2004

<20.000km

ein Rutscher bei niedriger Geschwindigkeit (Tank, Kühlerabdeckung, Maske, Lenkerende, Hebel verkratzt, schicke Rastenanlage und Auspuff ausm Zubehör)

 

Freue mich auf eure Erfahrungswerte!

 

dLzG,

Dave

Und bitte gerne auch generelle Infos zur Preisgestaltung bei der Z1000 (03-06).
Was kann man für das Modell zahlen bei gepflegten Zustand und Wie sind die Preisunterschiede zwischen Winter&Sommer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoschi

hab auch ne 04er, mit guten 80,000 gelaufen, springt immer noch wie ein glöckchen an, dreht toll und macht richtig spazz a) für die augen, b) für´s blümchenpflücken...

wenn der rutscher ordentlich revidiert wurde, würde ich mir die zzz dahingehend bedenkenlos kaufen...

sicherlich muss ein blick ins checkheft geworfen werden, alle öle prüfen, gabel und federbein sollten genauer betrachtet werden...lagerspiel, lenkkopf, schwinge...

das übliche halt, bei ner 15 jahre alten maschine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Unter 20000km in 16 Jahren ist nichts. Deswegen dem Kilometerstand auf den Zahn fühlen. Gibt es irgendwelche Rechnungen anhand derer der Kilometerstand  belegt werden kann. 

Der leichte Rutscher ist auch so eine Sache. Du schreibst Tank,  usw. verkratzt. Die Z hinzulegen, ohne den Tank zumindest leicht einzudellen, geht fast gar nicht. Genau hinschauen lohnt sich. Auch den Lenkanschlag prüfen. 

 

Preis daher sehr schwer einzuschätzen. Mit  echten unter 20000km und ohne Unfall und Mängel wäre sie sogar 4500-5000€ wert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Es ist noch Zeit bis zur Saison. Ich würde weitersuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1000dave

Danke schon mal für euere Rückmeldung.

Habt ihr eventuell generelle Infos für mich zur Preisgestaltung bei der Z1000 (03-06)?

 

Was kann man für das Modell zahlen bei gepflegtem Zustand und wie sind die Preisunterschiede im Winter&Sommer?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Bei uns stand letztens ein Top-Gerät für ca 5000. Die war aber auch schnell weg. 

Preisschwankungen nach Jahreszeit sehe ich beim Händler und wirklich guten Maschinen eher nicht.

Edited by Neander

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoschi

egal wie, die alte zzz (00A) wird langsam kult:wheel:...daher kaufen kaufen kaufen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Die Preise auch für die A sind noch im Rahmen. Es gibt halt sehr viele davon. Aber die gepflegten und schön umgebauten Exemplare werden natürlich immer Rarer. Da gibt es schon leichte Aufschläge. 

Leider meinen auch die Besitzer von verwanzten und verbastelten Exemplaren sie können auf den Kult-Zug aufspringen und überhöhte Preise verlangen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest chrisz750r

Die eierlegende Wollmilchsau zu finden wird schwer. Aber saisonbedingt musst du nicht sofort kaufen, da der Spaß eh bis April (sofern da das Wetter wieder mitmacht) warten muss. Nen Unfaller würde ich nicht kaufen wenn schon so viel Kohle im Spiel ist.

 

Habe auch zig Wochen damit verbracht nen baldigen Youngtimer zu finden, bin die halbe Republik abgefahren (wurde vor Ort bis zum äußersten enttäuscht) und das alles nur, um dann vor der Haustüre zu kaufen.

 

 

 

 

Edited by chrisz750r

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex
vor 5 Stunden schrieb Frank:

Unter 20000km in 16 Jahren ist nichts. Deswegen dem Kilometerstand auf den Zahn fühlen. Gibt es irgendwelche Rechnungen anhand derer der Kilometerstand  belegt werden kann. 

Der leichte Rutscher ist auch so eine Sache. Du schreibst Tank,  usw. verkratzt. Die Z hinzulegen, ohne den Tank zumindest leicht einzudellen, geht fast gar nicht. Genau hinschauen lohnt sich. Auch den Lenkanschlag prüfen. 

 

Preis daher sehr schwer einzuschätzen. Mit  echten unter 20000km und ohne Unfall und Mängel wäre sie sogar 4500-5000€ wert. 

 

Hätte nicht gedacht da eine 15 Jahre alte Maschine noch so gut den Wert hält.

Share this post


Link to post
Share on other sites
z100004

Hallo, Ich intressiere mich für eine z900 , war vor einigenb Jahren schon einmal hier unterwegs mit einer 2004er Z1000 (vor 15 Jahren)

Könnt ihr mir mal sagen was demnächst an Reperaturen auf mich zukommt / warscheinlich bei einer z 900 2017 mit um die 20tkm ( bis 7t€ guter /akzeptaler preis? vom Händler?)

Danke dafür hab schon gesucht leider nicht wirklich was gefunden.

Kette /Ritzel könnte bald fällig werden ? Wann sind Ventile dran?

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katastrofuli

Jepp, die Kette könnte bald fällig sein.

Ventile sind bei 42.000 dran.

Reparaturen kann keiner vorhersehen, meine hatte bis knapp 40.000 keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuma

Find für Händler wird das schon ok sein, vl kannst noch was raushandeln... Zündkerzen sind auch bald zu tauschen lt kawasaki... Aber halten normalerweise noch 30 t km... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
z100004

Also, Eigentlich wollte ich eine Gsxs kaufen.. Die z900 finde ich aber doch einen Tick besser wenn auch teurer.. Eine 2020er gibt es ja schon relativ günstig momentan und eine 2019er für 8100€...

Leider hat die 19er kein TC sonst hätte ich schon zugeschlagen .

Wertstabiler sollte aber die 20er sein. Oder eben eine gut gebrauchte ohne TC`s...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.