Jump to content
CarlS

Probleme bei älteren Navis wegen Week Rollover (Herstellerübergreifend)

Recommended Posts

CarlS

Nachdem TomTom unverändert aus Textbausteinen generierte Sprechblasen absondert und nach 2 1/2 Monaten immer noch nichts Hilfreiches getan hat, ist der Workaround von tiljes in der Version 11 (!, ein engagierter Hobbyentwickler) ebenfalls auf der rima-Seite im Netz verfügbar.

 

http://www.rima-lock.com/tomtom-urban-rider-K3-WNRO-fix.htm

 

Direkter DL-Link für den Fix: http://www.rima-lock.com/ttconv-v11.zip

 

Gerade @home ausprobiert, die Uhrzeit bleibt stabil und die dranhängenden Funktionen sollten entsprechend funktionieren. Praktisch werde ich das Navi testen, wenn ich körperlich/geistig wieder zum Möpeln befähigt bin (Clubtreffen und Alpenurlaub in den Knochen), man hört von den anderen Nutzern aber nur Positives.

 

Schön, wenn einem der Navi-Hersteller mal die Füße küssen kann, wenn es bisher genau umgekehrt gewesen ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
CarlS

Gemessene Zeit: 3 Monate und 2 Wochen.

 

Aber nun hat es TomTom geschafft und bietet über die TomTom-Home-Software ein automatisch installierbares Firmwareupdate für den Rider 2013 (Seriennnummer K4....) an.

 

Gerade mit GPS-Synchro getestet, die Uhrzeit hält schon einmal. Auch soll allgemein die Positionsbestimmung des Geräts verbessert worden sein. Wer Drittanbieter-Tools wie z.B. Mini-Log benutzt, sollte trotzdem zusätzlich tiljes Fix installieren oder wenn schon drauf installiert lassen. Die können rein technisch ohne diesen Fix nicht mehr funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.