Jump to content
gockeltown

Höly Insolvent?

Recommended Posts

Frank

Ich war einmal im Laden in Schriesheim und bei den Kawa Days in Schotten hatte ich auch mal Small Talk mit denen. Machte alles keinen verkehrten und abgehobenen Eindruck auf mich. 

Die wurden allerdings von Kawa jahrelang gehypt und für einige Umbauprojekte auserkoren. Vielleicht haben sie da den Boden unter den Füßen verloren. Wenn dann noch (anscheinend) dauerhaft schlechte Werkstattleistung und Kundenunzufriedenheit dazukommt, geht’s schnell den Bach runter.  

So groß sind die Margen im Motorradhandel nicht, dass man das eben mal übersteht. 

 

Auch wenn hier anscheinend niemand den Höly mag, sind sowas immer Warnsignale für die gesamte Branche. 

Deswegen - nicht gut! 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoschi

frank, natürlich nicht gut!

ich mochte seine umbauten schon, wusste allerdings auch nicht, das er werkstattmäßig so wenig gut war...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog
vor 9 Stunden schrieb Moshpit:

Wenn ich dabei im Hinterkopf habe, dass mein Kawa-Händler vor gar nicht so langer Zeit gemeint hat, er würde von Kawa Deutschland gar nicht so viele Motorräder bekommen, wie er Kunden dafür hätte, kann ich fast nur an eine völlige Fehlausrichtung von Höly und ausgeprägte Miswirtschaft glauben, ohne dabei jemals bei Höly gewesen zu sein und mir einen Eindruck davon machen zu können.

Ähnliches hat der Händler, von dem ich meine Z1000 habe, auch gesagt.
Im Juni 2017 hatte er sein Jahrespensum an Motorrädern verkauft. Von Kawasaki gab es kein Nachschub. Die nächste Lieferung für ihn sei erst für März/April '18 vorgesehen.
Bis dahin sollte er sich halt mit Reparaturen und Service über Wasser halten. 
Die Fehlausrichtung liegt, meiner Meinung nach, wohl eher bei Kawasaki.
Scheint aber auch bei allen Herstellern so zu sein, dass Händler im Regen stehen gelassen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Die Fehleinschätzung des Marktes liegt wohl eher beim Händler als er seinen Bedarf am Jahresanfang gemeldet hat.

Wenn er die bestellte Menge bereits im Juni verkauft hat, dann hatter schlicht und ergreifend zu wenig bestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Schorsch hat Recht. Immerhin gibt es Händler, die sehr gut verkaufen, aber solche Probleme nicht haben (von einem RS - Hype wie im letzten Jahr mal abgesehen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saberon

Es liegt ganz klar beim Händler, der bestellt beim Hersteller was er für richtig empfindet.... 2014 (im Februar) hab ich meine Z1000 gekauft, zu dem Zeitpunkt standen diverse Umbauten bei meinem Händler im Laden und auch schon verkaufte F-Modelle.

Ganz hinten im Verkaufsraum, unter einer Plane standen noch ca 12 F-Modelle.

Ich fragte was mit denen sei, als Antwort bekam ich: "wenn keiner mehr eine hat.... Ich hab noch welche!"

 

Es gibt da kein Pensum oder dergleichen, man muss schon wissen wie der Markt funktioniert und handelt dem entsprechend. Der frühe Einkäufer fängt den Euro.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ducstone
vor 23 Stunden schrieb Neander:

Wenn es an den Umbauten liegen sollte, dann ist das einfach nur kaufmännische Blödheit. Und wenn ich dann Doc Stallones Horrorbericht lese ( Sowas habe ich in dieser Form zum Glück noch nicht erlebt und wie der Doc aus so einem Sch.... was nachhaltig positives macht, Chapeau! ), dann ist nur verwunderlich, dass das jetzt erst in die Wicken gegangen ist.

Erstaunlich ist, dass gerade Höly der Haus- und Hofschrauber von Kawa-Deutschland gewesen ist, jedenfalls hatte ich diesen Eindruck.

Presse-Andy und Meister Briese scheinen ja ziemlich beste Kumpels zu sein.

Es macht mir den Eindruck das Du dich sehr gut auskennst. Wer ist den dieser Presse-Andy und Meister Briese.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Das ist nicht ganz so, wenn auch zum großen Teil. Mein Händler hat z. B. 2017 die Z900 recht oft reserviert, weil er sich gleich dachte, dass sie gut weg gehen wird. Kawa konnte ihm aber nur etwa 2/3 seiner Reservierungen auch tatsächlich liefern. Ähnliches Spiel dieses Jahr mit der roten Z900, die sich wohl wie geschnittenes Brot verkauft. Bei Modellen die nicht so gut gehen, sind die Händler dann wirklich selber schuld, wenn nichts mehr nach kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Der Briese ist bzw. war der Meister bei Höly und der Andi Seiler ist Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei Kawa in Friedrichsdorf.

Um das zu wissen muß ich mich aber nicht gut auskennen. Das Lesen des Lime Green Magazins reicht dafür schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ManInBlack

Mein Händler/ Werkstatt des Vertrauens hat schon länger den Kawa Verkauf aufgegeben und sich einer anderen Marke zugewandt, obwohl er die Moppeds sehr gerne mochte. Aber der Kawa-Importeur wollte seine Zahlen immer stärker auf Kosten der Händler aufbessern. D.h. es wurde sehr starker Druck aufgebaut, sich nicht besonders attraktive Modelle auf den Hof zu stellen, während die Bestseller kaum zu bekommen waren. Das führte dann immer wieder zu Rabattaktionen, die die Margen nich weiter senkten. Außerdem wird bei Kawa sehr wenig getan, um mit dem Rundherum Geld verdienen zu können: das Zubehörprogramm ist sehr schmal, Events wie Rennstreckentraining, Reisen, Ausfahrten, etc. gibt es auch kaum. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

So eine Insolvenz kommt in den besten Familien vor....(Schlecker). Ob man da seine Senf dazugeben sollte, wenn man nicht betroffen ist? Ob Höly daran Schuld ist, oder ein anderer Umstand ist IMHO völlig wumpe. Es wird sich hier bestimmt kaum jemand finden, der hilft...aber das Öl ist bei “X“ soundsoviel billiger, ich habe für die Inspektion 5€ weniger....irgendwie geht’s mir auf‘n Senkel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Höly war schon zu meiner Motorrad Anfangszeit ein Begriff. Hat für die damalige Zeit sehr stylische Teile für die alten Z‘s angeboten. 

Prospekt müsste aus der Zeit 1981/82 stammen. 

E677D98C-6310-458F-A3FE-4684A428E473.jpeg

99B82E16-174E-415B-A847-3646CA0595C1.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
StefanKS
vor 2 Stunden schrieb Saberon:

Ich fragte was mit denen sei, als Antwort bekam ich: "wenn keiner mehr eine hat.... Ich hab noch welche!"

Und das ist clever? Die Händler müssen die Kisten gleich bezahlen, da steht dann auch schnell mal 100.000 Euro in der Ecke für ne ganze Weile rum.

Das Problem haben letztlich alle Importeure, es kommt meist nur 1-2 mal im Jahr ein großes Schiff aus Japan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HeckenPenner

Briese in Farbe und in bunt!  mit nem ansprechenden Z1000 Umbau!

 

...und ja! Briese ist er mit dem Mikro :mrgreen:

 

Schade um Höly - habe mich auch immer sehr auf die Umbauten gefreut - von prollig bis understatement war immer was dabei :wheel:

 

Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.