Jump to content
Sign in to follow this  
thoemmi

Sturzbügel bei der Z900RS

Recommended Posts

thoemmi

Hallo zusammen,

 

ich hab mir vergangene Woche eine RS bestellt. Da ich Führerscheinneuling bin, überlege ich, auch gleich Sturzbügel anzubringen (da erstmaliges Zweitfahrzeug, kostet mich die Vollkasko (500/150) auch gleich 600€ :roll:)

Ich habe zwei gefunden. Zum einen SW Motech für 159,95 €:

sbl_08_891_10000_b_3_xl.jpg

 

und zum anderen von R&G für 302,90 €:

b6fd6d540c5c5fc64681e88b7b32f79d.jpg

 

Nun würde ich als Frischling gerne Eure Meinung dazu hören. Sehe ich das richtig, dass der Sturzbügel von R&G das Bike besser zu schützt? Der von SW Motech scheint mir nicht so weit runterzureichen. Kostet allerdings auch nur die Hälfte 💸

 

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1ktom

Wenn ich mir die beiden Produkte so ansehe würde ich sagen der von SW Motech hilft vor allem bei einem "Umfaller". Der von R&G sieht so aus als wenn er auch Kupplungs / Limadeckel bei nem Rutscher schützen würde. Allerdings sieht der von R&G schon mächtig nach Fahrschulfahrzeug aus :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christopher!

...ich hab mir den von hepco und becker geholt - ist für mich der "schönste"...

https://www.hepco-shop.de/meinbike/kawasaki/z-900-rs-cafe-2018/motorschutzbuegel-schwarz-fuer-kawasaki-z-900-rs-cafe-2018.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.