Jump to content
IGNORED

Shoei GT Air 2


Lupo2804
 Share

Recommended Posts

Ich werd die Kugel vermutlich Anfang Juni mal aufsetzen und mir auch ein Bild davon machen. Schon komisch das es anscheinend doch recht gegensätzliche Meinungen gibt.

Link to comment
Share on other sites

Das ist bei Helmen völlig normal ( oder bei Öl, bei Reifen.....etc......:D). Ich halte ARAI für das Beste, was es für Geld gibt und die passen mir auch gut. Shark passt auch prima und ist wesentlich günstiger. Shoei ist sicher auch klasse, passt mir aber nicht. Die einzig wirklich schlechten Erfahrungen habe ich mit Schuberth und mit BMW System 2 gemacht. 

Link to comment
Share on other sites

Guest chilly243

Habe ihn jetzt auch seit ca. 1000km auf der Z750. Hatte auch den HJC 11 probegefahren. Wirklich gut gepasst hat nur der GT Air 2 (anprobiert hab ich fast alles im Polo). Leiser fand ich den HJC auch nicht...

Aber gut, es waren meine ersten 1000km nach 13 Jahren Abstinenz. Da liegt der Fokus nicht nur auf den Windgeräuschen, zumal ich vorher nur Rennmaschinen hatte...

Ich fahre aber auch mit Ohrenstöpseln.

Link to comment
Share on other sites

So unterschiedlich ist es, ich habe seit fast 40 Jahren immer Shoei gehabt, jetzt brauchte ich einen Neuen und es sollte der GT Air2 werden. Also hin nach Louis und aufprobieren. Und zur größten Überraschung, er passte absolut nicht. Mehrere Größen aufprobiert, auch noch einen von hinten aus dem Lager, aber es hat nichts geändert, Shoei passt mir nicht mehr. Nach dem ich alle Marken durchprobiert hatte, bin ich beim Schuberth C4 gelandet. Ein Opa Klapphelm! Aber der passte perfekt und nach 1000 Km bin ich noch viel mehr begeistert. Für mich der optimale Helm. Liegt gut im Wind, ist sehr leise und mittlere Weile finde ich sogar die Klappe sehr angenehm.

Gruß

Henning

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe das gute Stück seit Donnerstag, gefahren am Freitag.... muss leider sagen das er im Gegensatz zu meinem Shark Speed R eine ganze Ecke lauter ist aber das schulde ich der Ausladung des SENA, diese trägt ein ganzes Stück nach außen auf und sorgt scheinbar für Verwirbelungen.

Der Komfort und das Gewicht am Kopf sucht seinesgleichen, die Belüftung funktioniert tadellos. 

Mal sehen was der Langzeittest sagt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Jetzt bin ich erstaunt. 

Habe auch den Speed R, aber den GT Air I. Und da ist der Shoei um Welten leiser. Ich glaube als Nachfolger ist der Air II bei mir raus.

An beiden das selbe, Midland Gerät.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Kann noch mal einer mit einem GT-Air2 ein Feedback zur Lautstärk geben? Ich wollte die Schale schon längst haben, komme aber jetzt erst am Samstag dazu zur Tante Louis zu fahren. Werde den da mal aufsetzen. Leider habe ich schon viel über die vermeintlich höhere Lautstärke zum GT-Air gelesen. Den empfinde ich schon als relativ laut aber eben noch in Ordnung.

Link to comment
Share on other sites

@Kamill

Ich habe den GT Air 2 in S gekauft, hatte aber auch keine andere Alternative da der HJC RPHA 70 einfach nicht passte, dort war S zu klein und M zu groß verbunden mit einem Schalenunterschied konnte man da nicht mit den Polstern spielen.

 

Shoei hat die kleinste Helmschale zwischen XS - M und somit kann man mit den Polstern noch herumspielen falls nötig bzw. oder eben auch extra kostenlos anpassen lassen.

 

Belüftung ist sehr gut und die Verarbeitung gegenüber dem HJC auch um einiges besser.

Persönlich mag ich den Verschluss auch lieber als die Doppel-D Teile, aber das ist Geschmacksache.

 

Hauptproblem bei der Zett ist meiner Meinung nach die Windströmung aufgrund des original Windschild.

Der Wind kommt bei mir genau an den Schultern bzw. unter dem Helm an und verursacht da eben laute Geräusche ab ca. 120kmh.

Wäre somit meiner Meinung nach bei jedem anderen Helm auch so der Fall.

 

Bin daher am überlegen die Performance Scheibe mal zu testen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Die Geräuschkulisse ist ja eh immer eher Subjektiv. Wobei bei dem Test im Video ja knapp 5db weniger Lärm waren. 5db sind nicht ohne, weshalb ich aber noch weniger verstehe warum so viele sagen das der so "laut" sein soll.

Das die Sitzhaltung und das Bike natürlich eine große Rolle spielen ist auch klar.

HJC RPHA steht bei mir auch als einzige Alternative aufm schirm. Alle anderen Helme haben mir bis Dato nie gepasst. Hab wohl auch ne Shoeibirne.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du eine Shoei Birne hast, bin ich gespannt was du zum HJC sagst.

Wobei es dabei auch darauf ankommt ob du mittendrin in einer Helmschalengröße bist oder das Pech hast so wie ich, und genau zwischen zwei hängst und somit nicht passt.

 

Bei deiner Scheibe denke ich mal ist der Shoei auch leise und mit der Sena Integrierung dann auch mal vorteilhaft da nichts aussen am Helm für Windgeräusche sorgt.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte es schon kurz in einem anderen Thread gesagt.

Ich habe den GT-Air 2 ausprobiert und leider passt er nicht mit meiner Brille. Da ich die aber brauche um ein Flugzeug von einem Motorrad unterscheiden zu können, habe ich dann mal einen HJC RPHA 70 ausprobiert. Dieser passte auf meine Eierbirne doch ganz gut. Auch die Brille saß hier sehr gut drin. Allerdings hab ich das Gefühl das der Shoei doch irgend wie "wertiger" ist. Fühlte sich einfach etwas weniger Komfortabel an als der Shoei.

 

Ich habe ewig hin und her überlegt da ich den GT-Air 2 schon ganz gern hätte. Der HJC ist noch mal gut 60€ günstiger. Ich lege mir im August eine neue Brille zu evtl. passt es dann auch besser mit dem Shoei aber ich fürchte das wird auch bloß nicht richtig passen. Also bleibt für mich sehr wahrscheinlich nur der HJC als Alternative.

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Shoei mit Brille: Ich bin bei einem kleineren Händler, der als Shoei-Partner wohl auch den Brillenkanal anpassen darf. Sagte er so, war bei mir letzten Endes aber mit der neuen Brille nicht notwendig. Da er ohne Brille passte, habe ich den Helm einfach mit zum Optiker geschleppt. 

Ein stabiler Kunststoffrahmen mit möglichst graden Bügeln ohne "Knubbel" am Ende passt bei mir am besten. Das ist aber wohl Sache der individuellen Kopfform^^. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.